You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

1

Saturday, November 20th 2010, 5:31pm

Pics: Israel 2010 - MODEMBURNER!!!

Hier ein paar Impressionen eines schönen und denkwürdigen Landes. Ich bin vorgestern aus Tel Aviv zurückgekehrt. Dank des Rahmenprogramms unserer Gewerkschaft (Reiseveranstalter) konnten wir auch Einblicke abseits der Touristenpfade gewinnen. Wer nun Schuld am Konflikt im Nahen Osten hat, sei einmal außen vorgelassen. Sicher ist, dass die Masse der Menschen auf beiden Seiten Frieden wollen. Auf unserer bildungspolitischen Reise konnten wir beide Seiten hören und uns ein eigenes Bild machen. Ich möchte Euch aus nachvollziehbaren Gründen nur ein paar Impressionen zeigen, die den gesamten Umfang unserer Reise nicht vollends abdeckt. Israel ist auf jeden Fall eine Reise wert!

Massada / Totes Meer












En Gedi / Wadi






"Snapling" in den Judäischen Bergen (45, 60 und 80 Meter)














Camp am Abend




Jerusalem






Yad Vashem








Jerusalem Altstadt












Sderod - Beschuss durch ca. 1000 Raketen in einem Jahr aus dem Gazastreifen heraus...





Die Bushaltestelle als Schutzraum:



Grenzgebiet zum nördlichen Gazastreifen
























Universität Tel Aviv / Diasporamuseum












Tel Aviv / Unabhängigkeitshalle






Tel Aviv Yaffo / Altstadt













Beim Falschparken erwischt. Diskussionen wie bei uns in Deutschland...



Strandpromenade von Tel Aviv






Stadtansichten / Tel Aviv

Der brennende Shalom-Tower am 17.11.2010:









!שלום ישראל

Gruß, Sascha :hatoff:

HappyDay989

Unregistered

2

Saturday, November 20th 2010, 6:35pm

Shalom, Sascha!

Ich habe das Thema mal in den Fotobereich geschoben, weil's m. E. zu 99 % ein Bilder-Thema ist.

Auf jeden Fall sehenswerte Aufnahmen aus dem Heiligen Land. :thumbup:

Wart ihr eigentlich auch in Yad Vashem?

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

3

Saturday, November 20th 2010, 9:59pm

Hallo Olaf,

in Yad Vashem waren wir auch wieder. Ist jedes Mal sehr bedrückend und man kann spätestens im Memorial für die Kinder seine Tränen nicht mehr zurückhalten. Umso überraschender ist es, dass niemand anklagend den Finger erhebt, wenn man alleine durch die Geschäfte der Städte streunt. Man wird sehr oft nach der Herkunft gefragt. Mit Deutschland scheint die jüngere Generation heute keine Probleme zu haben. Man ist dort etwas unkomplizierter und hat Begriffen, dass wir mit Nazideutschland nichts gemein haben. Soviel Offenheit und Leichtigkeit würde man sich hier in unserem Lande ab und zu auch wünschen. Das heisst ja nicht, dass man vergisst...

Ich werde im April wieder hinfliegen. Es gibt noch viel zu sehen und zu begreifen.
Gruß, Sascha :hatoff:

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

4

Saturday, November 20th 2010, 11:31pm

Danke für diese Einblicke! :foto:

Weil ich es nicht lassen kann bringe ich nur ein Zitat, das mir spontan einfällt.

"Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Frieden ist der Weg."
Mahatma Ghandi

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

5

Friday, November 26th 2010, 12:24am

Sehr wirkungsvolle Bilder! Vielen Dank, Sascha! :thumbup:
Gruß Gero

UrSinn

* Bester Beitrag 2010 *

Posts: 149

wbb.thread.post.credits.thank: 355

  • Send private message

6

Sunday, November 28th 2010, 10:47pm

Tolle Bilder

Danke. Für die Eindrücke.

Macht Lust auf Ferne und Erleben.

Fühlt man sich , wenn einmal dort, eher sicher oder gibt es auch ungute Gefühle?

Auf jeden Fall regen die Bilder zum Überlegen an eine Reise dorthin zu "tun".

Viele Grüße
us
Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht...
Sie kümmert sich nicht darum...
Marc Aurel

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

7

Monday, November 29th 2010, 6:35pm

Hallo us,

man fühlt sich zu jederzeit sicher. Selbst wenn man alleine auf Achse ist, gibt es keine Probleme.

An der Grenze zum Gazastreifen ist man eher nachdenklich, als besorgt. Aber die normalen Touristenecken sind o.k.
Es steht ja auch fast an jeder Ecke eine Polizeistreife herum... :cop:
Gruß, Sascha :hatoff:

UrSinn

* Bester Beitrag 2010 *

Posts: 149

wbb.thread.post.credits.thank: 355

  • Send private message

8

Monday, November 29th 2010, 11:44pm

Danke !

Hört sich gut an.

Steht jetzt auf der "Reisezielliste" :thumbsup:

Viele Grüße
us
Der Außenwelt zu zürnen wäre töricht...
Sie kümmert sich nicht darum...
Marc Aurel

Kristian

(Dauerhaft gesperrt)

  • "Kristian" has been banned

Posts: 1,594

wbb.thread.post.credits.thank: 2031

  • Send private message

9

Tuesday, December 14th 2010, 10:49am

Klasse Bilder von einer sicherlich interessanten Reise.
Danke für´s Mitnehmen :thumbup:

merlin1001

Trainee

Posts: 102

Present since: Jun 15th 2008

Location: Bönen

wbb.thread.post.credits.thank: 111

  • Send private message

10

Saturday, December 25th 2010, 6:12pm

Sehr eindrucksvolle Bilder, einer sicherlich prägenden Reise.

Danke fürs Einstellen.
Viele Grüße

Stefan