You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Admin_Shorty

Forumsgründer

Posts: 2,052

Present since: Oct 28th 2006

Location: Erlangen

wbb.thread.post.credits.thank: 2392

  • Send private message

1

Tuesday, February 24th 2009, 8:40pm

Warnung vor Breitling Fakes ODER Da hat wohl einer was gegen die WL

... ohne Worte...

(Klick aud das Bild und dann lesen)



Quelle: http://breitlinglounge.de/index.php?page…ID=204&pageNo=3
Grüße Euer Shorty (Markus)

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

2

Tuesday, February 24th 2009, 9:40pm

:bulge: Da hat sich wohl jemand ganz derbe im Ton vergriffen... Und so einer ist "Super Moderator" - eher populistischer Unterschichten-Moderator, oder wie unser Dozent an der Hochschule in Lübeck meinte: "Überprüfen Sie bitte Ihren Wortschatz!"
Gruß, Sascha :hatoff:

Posts: 27

Present since: Nov 19th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 19

  • Send private message

3

Tuesday, February 24th 2009, 10:11pm

Na ja, die Wortwahl ist ja jetzt nicht soooo :bulge: ausgesucht.

Da hätte er sich aber zusammenreißen sollen....

Vielleicht überdenkt :kow: er das noch mal und fasst es in Worte, die der erwähnten "Watchlounge" :o: angemessen sind.

TzTzTz,..was hat der Mann sich nur dabei gedacht :cl: ?
Herzliche Grüße

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

4

Tuesday, February 24th 2009, 10:27pm

Vielleicht überdenkt er das noch mal und fasst es in Worte, die der erwähnten "Watchlounge" angemessen sind.


Olaf würde jetzt sagen: "Sind sie doch"! :D
Gruß Gero

Posts: 27

Present since: Nov 19th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 19

  • Send private message

5

Tuesday, February 24th 2009, 10:33pm

Olaf würde jetzt sagen: "Sind sie doch"!




:D Nananana,...

...wir wollen doch hier nicht :thumbup: Gleiches mit Gleichem (wie mein alter Sonderschul-Lehrer sagen würde) vergelten.

:p:
Herzliche Grüße

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

6

Tuesday, February 24th 2009, 10:58pm

Semmel-Lounge... :booh:
Gruß, Sascha :hatoff:

Posts: 27

Present since: Nov 19th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 19

  • Send private message

7

Wednesday, February 25th 2009, 7:18am

:cl: Ich bitte aus Unkenntnis (ehrlich) um Aufkärung:



Was heißt Semmel-Longe?
Herzliche Grüße

J. Simon

Professional

Posts: 590

Present since: Dec 12th 2006

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 783

  • Send private message

8

Wednesday, February 25th 2009, 9:09am

Na ja, der Herr Super Moderator scheint ja ziemlichen Brast zu haben. Deswegen die gesamte WL an den Pranger zu stellen ist wohl ein bischen übertrieben. Ich bin dort auch zuweilen zu Gange, um Interessantes zu den Uhren zu finden, die ich habe oder die ich mir kaufen möchte.

Ich persönlich kaufe meist Neuuhren und bei gebrauchten Teilen sollte man immer Vorsicht walten lassen. Dennoch hat sich dieser Herr derb im Ton vergriffen, in dem er die WL insgesamt als Betrügerhaufen darstellt.



Gruß J. Simon
Sinn 142 TiAr
Sin157 TiAr
Sinn 144 StSa
Sinn U2
u.e.m. :thumbup:

reiko13

Unregistered

9

Wednesday, February 25th 2009, 9:38am

Also der äußerst heftigen Reaktion zufolge kann ich mir nur vorstellen, das der gute Mann selbst schwer auf diese Jungs reingefallen ist...anders ist das eigentlich nicht zu erklären, zu entschuldigen erst Recht nicht. Da muß er vor allem aufpassen, das er nicht strafrechlich noch einen drüberkriegt...Zum Glück steh ich eh auf Leder... :o: :o: :o:


...da fällt mir ein, hier laufen doch auch so Spezis rum, die verstecken ihr Gleitmittel sogar in den Uhren... :booh: :booh: :booh: :booh:

...ich weiß, sonst... :cr: :cr: :cr:



:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Rosa Grüße
Reiko

eosfan

Intermediate

Posts: 370

Present since: Dec 27th 2006

wbb.thread.post.credits.thank: 265

  • Send private message

10

Wednesday, February 25th 2009, 11:30am

Ich habe mich mal ein bischen in der "Breitling Lounge" umgesehen.
Michael März scheint dort der einzige aktive Teilnehmer zu sein.
Seine Schreibweise ist mir zu polemisch und schwulenfeindlich und wirkt daher sehr unseriös auf mich. Ich vermute es handelt sich um einen Breitlingexperten, der in der WL nicht die richtige Anerkennung gefunden hat und nun auf eigene Faust das Internet beglückt. Mich würde nicht wundern, wenn er in der WL ein alter Bekannter ist.

Das der Typ nicht ganz sauber ist und auf den eigenen Taler aus ist, sieht man an Sprüchen wie "Kaufen Sie Breitlinguhren nie bei irgendeinem Breitlingkonzessionär - dringende Warnung vor Breitling Fälschungen", "Kaufen Sie Breitlinguhren nie bei irgendeinem Breitlingkonzessionär oder Uhrengemischtwarenhändler, der neben Breitling noch zig andere Marken führt. " und "Besser, Sie kaufen keine Breitling, die nicht von uns geprüft wurde, wir helfen Ihnen gerne".
--
Schöne Grüße aus Berlin

Andreas aka eosfan

This post has been edited 1 times, last edit by "eosfan" (Feb 25th 2009, 11:35am)


MD900

Beginner

Posts: 12

Present since: Jan 11th 2008

Location: Westerwald

wbb.thread.post.credits.thank: 3

  • Send private message

11

Wednesday, February 25th 2009, 11:38am

Absolut unterste Schublade!

Erstens wirft er hier unberechtigter Weise alle User, oder zumindest die der Breitling-Seite, der WL in einen Topf. Hat was von Kollektiv-Haftung.

Zweitens ist die Wortwahl Homosexuellenfeindlich. Da scheint jemand seine Homophobie 1:1 auf seine Wut umzumünzen.

Mein Vorschlag: Entschuldigung und dann, um sicher zu gehen, dass sowas nie wieder vorkommt, 24h lang abwechselnd ,,Ein Käfig voller Narren" und ,,Brokeback Mountain" ansehen :D

Von hier aus heterosexuelle Grüsse in`s rosa Forum :thumbsup:
Etiam si omnes-ego non

eosfan

Intermediate

Posts: 370

Present since: Dec 27th 2006

wbb.thread.post.credits.thank: 265

  • Send private message

12

Wednesday, February 25th 2009, 11:43am

Hab' gerade gesehen, dass er selbst der übelste Verticker ist: http://www.museum-shop-online.de/
Ich meine mich an das Angebot zu erinnern. Der Typ hatte mal sein Zeug bei eBay drin. Mittlerweile nicht mehr. Ich kann mir vorstellen warum.
--
Schöne Grüße aus Berlin

Andreas aka eosfan

Matze

Stammtisch-Vadder

Posts: 1,556

Present since: Dec 4th 2006

Location: Frankfurt/Main

wbb.thread.post.credits.thank: 3947

  • Send private message

13

Wednesday, February 25th 2009, 11:57am

Ja den kennt man ganz gut aus der Bucht mit seinem "Breiling-Museum".
Das "Forum" scheint auch nur eine erweiterte Verkaufsplattform zu sein.
Ich war heut das erste und letzte mal auf dieser komischen Site !!

Da ist die "WL" um einiges informativer, wenn auch oft locker gesemmelt wird (Was einem hier durchaus mit einem Thread passieren kann :S )

Grüße
Matze
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Robitobi

Intermediate

Posts: 240

Present since: Jul 18th 2008

Location: OF land

wbb.thread.post.credits.thank: 263

  • Send private message

14

Wednesday, February 25th 2009, 2:13pm

war das nich der Vogel, der in der Bucht immer die aller seltesten
Breitlings der Welt aus seinem Keller zauberte und für Wahnwitzige
Preise, teil ü 100.000,- versuchte an den Mann zu bringen?

der war glaube ich der einzige der sich mit Breitling Uhren RICHTIG
gut auskennt. Sogar besser als Breitling selbst ;)
Die 757 kostet 575 Tage Nicht-Rauchen

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4857

  • Send private message

15

Wednesday, February 25th 2009, 2:14pm

Der Typ hat echt einen an der Waffel, um es mal gelinde auszudrücken. Sich derartig gegenüber vielen Menschen im Ton zu vergreifen, dabei noch schwulenfeindlich werden und dann versuchen die Negativpropaganda für eigene kommerzielle Zwecke zu nutzen ist eine Frechheit.
Dieses Breitlingforum ist ja wohl auch ein Witz schlechthin. Aber was solls - Spinner gibt es immer und überall - nur sollte er aufpassen, dass er nicht mal von irgendwem ne Anzeige bekommt, wenn er sich in dieser Form im Ton vergreift.

Hans

Trainee

Posts: 54

Present since: Nov 22nd 2008

Location: Salzburg Land

wbb.thread.post.credits.thank: 59

  • Send private message

16

Wednesday, February 25th 2009, 3:08pm

Also mit diesen Ausdrücken ist wohl wirklich jede Grenze überschritten - mal als Österreicher gefragt: Gibt es in Deutschland nicht einen § gegen "Verhetzung"?

Selten etwas so widerlich schwulenfeindliches gelesen - einfach nur zum Kotzen!

reiko13

Unregistered

17

Wednesday, February 25th 2009, 3:29pm

Naja, Volksverhetzung sieht immer noch etwas anders aus...aber ne Beleidigung ist es auf jeden Fall. Er spricht zwar niemanden persönlich an, aber bei Anzeige sollte das glaub ich trotzdem was kosten...

HappyDay989

Unregistered

18

Wednesday, February 25th 2009, 6:57pm

Die Wortwahl dieses Herrn März ist schlicht und einfach deutliches Zeichen einer beschämend schlechten Kinderstube, und mit Leuten dieses Schlags möchte ich weder hier im Forum noch sonstwo irgendetwas zu tun haben. :thumbdown:

Die beleidigende, diskriminierende Wortwahl des Herrn März verbietet eigentlich jede weitere inhaltliche Auseinandersetzung mit seinem Geschreibsel. :rolleyes: Und vermutlich sind wir nicht die einzigen, die das so sehen.

Wer mal einen verträumten Blick in die Mitgliederliste dieses Breitling-Forums wirft, entdeckt schnell, daß dort offenbar nur ein Mitglied richtig viel postet, nämlich besagter Herr März. Und eines dürfte auch klar sein: Wer so viel Dünnpfiff schreibt wie besagter Herr März, kann das wohl nur in seinem eigenen Forum ungestraft tun. Schaut mal ins Impressum des Breitling-Forums und zählt Zwei und Zwei zusammen. ;)

Abschließender Kommentar: Das hat die Marke Breitling wirklich nicht verdient, daß sich ein derartig mieses und niveauloses Forum mit deren Namen schmückt. :cursing:

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

19

Wednesday, February 25th 2009, 6:59pm

Die Grenze von einer strafrechtlichen Beleidigung zur Volksverhetzung ist tatsächlich fließend. Man braucht nicht lediglich eine Volksgruppe explizit beleidigen, sondern es reicht aus, wenn man hierbei Teile der Bevölkerung (z.B. Dicke Menschen, Behinderte, Homosexuelle), Berufsgruppen (z.B. Polizisten) oder Interessengruppen beschimpft, verächtlich macht oder verleumdet. Dies muss in der Form geschehen, dass der öffentliche Frieden gestört wird. In der Regel muss hier Vorsatz vorliegen. Die Art und Weise des Textes lassen zumindest darauf schließen, dass er bestimmte Teile der Bevölkerung (Homosexuelle, die Breitling Fraktion der WL) vorsätzlich denunzieren wollte. Hierzu bediente er sich sogar des Mediums Internet, welches naturgemäß besonders dazu geeignet ist, diese Denunzierung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Hierbei käme es dann darauf an, wie viele Besucher diese Web-Seite hätte, also wie hoch das Publikumsaufkommen auf dieser Seite wäre. Verschärfend käme dann hinzu, wenn in der breiteren Öffentlichkeit, wie es unser Forum hier darstellen könnte - bzw. die WL wegen ihrer höheren Mitgliederzahl, diese Aussagen des Super-Moderators diskutiert und Anstoß finden würde.

Im Absatz 2 des § 130 StGB sind die Strafverschärfungen zum Grundtatbestand aufgeführt, in der auch die Verbreitung dieser geistigen Entgleisungen mittels Telediensten unter höhere Strafe gestellt wird. Hierzu gehört auch eine Internetplattform. Wenn wir uns nun grundsätzlich persönlich durch diesen Post des Herrn auf den Schlips getreten fühlen würden, könnte man an dieser Stelle tatsächlich eine Anzeige wegen Volksverhetzung stellen. Ob diese Anzeige auch durch die Staatsanwaltschaft zur öffentlichen Anklage gebracht wird, liegt an der strafrechtlichen Bewertung des jeweiligen Staatsanwaltes und an dessen Einschätzung, inwieweit hier öffentliches Interesse bestünde.

Zumindest könnte diese Art von diffarmierender Internet-Beitrag eine Beleidigung gem. § 185 StGB darstellen. EIn Urteil in einem ähnlichen Fall findet man hier:
http://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteil…ng_internet.pdf

Im übrigen könnte ich persönlich überlegen, ob ich hier aufgrund des mich betreffenden Legalitätsprinzips gem. § 163 Absatz 1 der Strafprozessordnung grundsätzlich eine Strafanzeige aufnehme.

Eines ist zumindest sicher: Ein Kavaliersdelikt ist das nicht.
Gruß, Sascha :hatoff:

This post has been edited 2 times, last edit by "Blackhead" (Feb 25th 2009, 7:08pm)


Geddy

Trainee

Posts: 110

Present since: Feb 7th 2009

wbb.thread.post.credits.thank: 344

  • Send private message

20

Thursday, February 26th 2009, 10:11am

An Publikumsaufkommen scheint es im Moment jedenfalls nicht zu mangeln.

Der "gute" (nur, um Missverständnissen vorzubeugen) Mann hat, laut seinem Post von heute morgen, allein gestern 200 neue Zugriffe auf diesen Fred registriert.

Gruß

Geddy
-Guinand 41.50-01-
-Guinand 90.03-
-Sinn U2 S-

This post has been edited 1 times, last edit by "Geddy" (Feb 26th 2009, 11:34am)