You are not logged in.

Panerei Panerai

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

bungy3000

Uhren-Guru

Posts: 2,368

Present since: Dec 16th 2006

Location: Köln/LC100

wbb.thread.post.credits.thank: 2743

  • Send private message

1

Tuesday, June 17th 2008, 7:23am

Panerai

Panerai - wenn man mit dem Uhrenvirus infiziert ist, kommt man irgendwann auch zu Panerai.

Wer hat von Euch schon Erfahrungen mit Panerai gesammelt? Sind die Uhren ihr Geld wert, nicht nur materiel betrachtet, sondern auch unter "gefühlt"? Für eingeschalte ETA-Massenware sind sie geradezu unverschämt teuer, aber das Design hat was...
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)


Posts: 2,205

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 4338

  • Send private message

2

Tuesday, June 17th 2008, 8:43am

Ja, das würde mich auch sehr interessieren !!

Bei mir steht die PAM 090 ganz oben auf der Wunschliste.
Klar, man hört schon mal von vereinzelt wackelnden Lünetten und langen Servicezeiten. Aber das kenne ich von irgendwo her.

Persönliche Erfahrungen kann ich noch nicht einbringen. Hatte sie nur einmal bei Wempe in der Hand und fand sie haptisch genial. Das Gehäuse massiv und schwer, tolles Band, robuste Schließe. Einfach schön !!!
Viele Grüße, Daniel


ThomasM

Trainee

Posts: 77

Present since: Jan 16th 2007

Location: Weiden/Opf. und München

wbb.thread.post.credits.thank: 140

  • Send private message

3

Tuesday, June 17th 2008, 9:37am

Hallo,

Panerai hat inzwischen auch eigenentwickelte Werke und ist damit noch teuerer, aber das Design ist einfach genial. Verarbeitung ist top. Auf meiner Liste steht allerdings der Chrono mit dem ETA7750 ganz oben - wenn das Heizöl mal wieder billiger werden sollte werde ich zuschlagen :wink:
Viele Grüße,
Thomas

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

4

Tuesday, June 17th 2008, 6:03pm

Von Panerei fand ich die PAM 072 sehr schön, zumal diese auch nur einen 40er Durchmesser hat. Als dann noch in dem Film "The Transporter2" eine Panerei in Aktion auftrat, habe ich mir folgendes überlegt:

-absolut eigenständiges Design, welches mir sehr gefällt,

-grosses Prestige, welches nicht zuletzt durch Prominenz aus Hollywood begründet wurde,

-hohe Belastbarkeit aufgrund der militärischen Historie und

-bekannte und bewährte Kaliber (El Primero, 7750 etc.)

können mir doch nicht ernsthaft 7.900,-€ wert sein. Wenn ich so viel Geld für so wenig Gegenwert ausgebe, oute ich mich bestenfalls als "Schicki-Micki" in Kreisen, die von Uhren einiges verstehen.
Gruß Gero

Blackhead

Professional

Posts: 1,261

Present since: May 26th 2007

Location: Oppidium Ubiorum (CCAA)

wbb.thread.post.credits.thank: 2013

  • Send private message

5

Tuesday, June 17th 2008, 6:59pm

Die Uhren von Panerai sind schon eine Sünde wert. Ich tendiere zur Luminor Marina (PAM 00164). Die Preise sind aber mehr als happig. Ein Panerai-Fake kommt mir aber nicht ins Haus, obwohl mir die Uhren sehr gut gefallen. Wer eine hat, kann sich also glücklich schätzen.
Gruß, Sascha :hatoff:

gerry56

Intermediate

Posts: 182

Present since: Jul 27th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 171

  • Send private message

6

Tuesday, June 17th 2008, 11:21pm

Also wenn eine Pam, dann die 112.
Das ZB gefällt mir da am besten, weil mich gerade bei der Pam das Datum oder die kleine Sekunde eher stören würden. Ohne das ist das ZB richtig gut.
Außerdem: Angesichts der kleinen Sekunde auf der 9 würde ich eben auch ständig daran erinnert werden, das das Unitas im Smoking 4k gekostet hat :D .

Ich durfte schon einige Pam-Modelle in der Hand halten. Die Uhren machen sicher einiges her. Da die Verpackung aber die wesentliche Stärke einer Pam zu sein scheint und ein regelrechter Hype um Panerei entstanden ist, könnte das auch wieder ihr Nachteil sein - auf Dauer. Irgendwann einmal könnte diese Marke aus der Mode geraten.

Eine angerockte Seadweller oder Datejust wirken wie in würde gealtert. Eine angerockte Pam sieht einfach nur zerkratzt aus - wie das mit Modeuhren halt so ist.

Gruß
Gerhard
Nichts ist so dauerhaft, wie ein funktionierendes Provisorium.

HappyDay989

Unregistered

7

Tuesday, June 17th 2008, 11:43pm

Re: Panerai

Quoted from ""bungy3000""

Sind die Uhren ihr Geld wert, nicht nur materiel betrachtet, sondern auch unter "gefühlt"? Für eingeschalte ETA-Massenware sind sie geradezu unverschämt teuer, aber das Design hat was...


Du hast Dir die Frage doch schon selbst beantwortet: Extrem teure (überteuerte?) Massenware von ETA in hübscher "Verpackung" - wenn das Geld dermaßen im Portemonnaie juckt, dann sollte es schleunigst in der Kasse eines PAM-Konzis landen. :D


Die PAM allerdings als "Modeuhr" abzutun, lieber Gerhard, das ist ungefähr so, als würde man einen Ferrari als "Modeauto" bezeichnen, "weil das ja letztlich auch nur ein Fiat ist..." :roll:

woodstock

Professional

Posts: 933

Present since: May 16th 2007

Location: Heusenstamm

wbb.thread.post.credits.thank: 1341

  • Send private message

8

Wednesday, June 18th 2008, 6:38am

Re: Panerai

Quoted from ""HappyDay989""


Die PAM allerdings als "Modeuhr" abzutun, lieber Gerhard, das ist ungefähr so, als würde man einen Ferrari als "Modeauto" bezeichnen, "weil das ja letztlich auch nur ein Fiat ist..." :roll:


Endlich hats einer begriffen , genauso ist
Porsche auch nur ein Volkswagen :wink: :D

Gruss Woodstock
Was SINN macht

nustyu

Trainee

Posts: 67

Present since: May 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 188

  • Send private message

9

Wednesday, June 18th 2008, 9:40am

wie ich merke ihr seid alle ziemlich scharf auf ne Panerai ... nur das nötige Kleingeld fehlt :D

Posts: 2,205

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 4338

  • Send private message

10

Wednesday, June 18th 2008, 9:42am

Bin ja nicht unparteiisch, aber als Modeuhr sehe ich Paneraimodelle auch nicht.
Modeuhren sind für mich Uhren von Chanel, Louis Vuitton oder auch von neuen Marken wie Hublot.

Klar ist auch das Geschackssache, aber mir persönlich kommen nur Uhren ins Haus, die für mich Zeitlosigkeit ausstrahlen.
Um für eine Uhr, die einem kurzen Trend entspricht und mir nach 2 Jahren nicht mehr gefällt, so viel Geld auszugeben fehlt mir einfach das nötige Kleingeld.

Panerai hat durchaus eine Geschichte und die Gehäuseform der Luminormodelle existiert seit den 1940er Jahren.
Das wird natürlich fleißig zu Werbezwecken genutzt. Aber das ist nunmal Marketing.
Viele Grüße, Daniel


Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

11

Wednesday, June 18th 2008, 11:36am

Die Uhren von Panerei sind keine Modeuhren, sondern eine Modeerscheinung, die auch wieder abebben wird. Konnte man vor ca. 2 Jahren noch mit Lieferzeiten und Wartelisten rechnen, gewähren einige Konzi´s heute schon Nachlässe auf die Listenpreise.
Gruß Gero

gerry56

Intermediate

Posts: 182

Present since: Jul 27th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 171

  • Send private message

12

Wednesday, June 18th 2008, 9:57pm

Re: Panerai

Quoted from ""HappyDay989""

Quoted from ""bungy3000""

Sind die Uhren ihr Geld wert, nicht nur materiel betrachtet, sondern auch unter "gefühlt"? Für eingeschalte ETA-Massenware sind sie geradezu unverschämt teuer, aber das Design hat was...


Du hast Dir die Frage doch schon selbst beantwortet: Extrem teure (überteuerte?) Massenware von ETA in hübscher "Verpackung" - wenn das Geld dermaßen im Portemonnaie juckt, dann sollte es schleunigst in der Kasse eines PAM-Konzis landen. :D


Die PAM allerdings als "Modeuhr" abzutun, lieber Gerhard, das ist ungefähr so, als würde man einen Ferrari als "Modeauto" bezeichnen, "weil das ja letztlich auch nur ein Fiat ist..." :roll:


Im Ferrari läuft aber ein Zwölfzylinder aus eigener Entwicklung. Die treffendere Analogie auf Seiten einer Uhr wäre in dem Fall wohl etwas mit Manufakturwerk. Und da reden wir immer noch nicht von einer Pam, es sei denn Du meinst einen Ferrari mit Fiatmotor :D .

OK, Chronometres hat es treffender formuliert. Ich meinte wohl weniger "Modeuhr" als vielmehr, wie er auch, "Modeerscheinung". Und Modeerscheinungen sind ja bekanntlich von geringer Halbwertzeit.

Gruß
Gerhard
Nichts ist so dauerhaft, wie ein funktionierendes Provisorium.

Posts: 60

Present since: Jun 11th 2008

Location: Friedrichshafen

wbb.thread.post.credits.thank: 86

  • Send private message

13

Wednesday, June 18th 2008, 10:15pm

Panerai "hat was" - da gibt's niX dran zu rütteln.
Du fällst auch bei Nicht-Uhrioten damit auf - und schon ist wieder einer mit Virus infiziert.

Mir persönlich gefallen aber nur die schwarzen Sondermodelle... hier ein Leckerbissen für's Auge:


Bild: somewhere from the internet ;-)

Grüße
Bodo
... Sinnatur folgt ;-) ...

Admin_Shorty

Forumsgründer

Posts: 2,052

Present since: Oct 28th 2006

Location: Erlangen

wbb.thread.post.credits.thank: 2391

  • Send private message

14

Wednesday, June 18th 2008, 10:43pm

Pan 011 für mich die schönste!



Grüße Euer Shorty (Markus)

HappyDay989

Unregistered

15

Wednesday, June 18th 2008, 10:50pm

Quoted from ""Admin_Shorty""

Pan 011 für mich die schönste!


Genau so ist es! :thumbup:

Alleine für das Sandwich-Zifferblatt könnte man schon fast einen Mord begehen... ;)

Beast

Professional

Posts: 721

wbb.thread.post.credits.thank: 1098

  • Send private message

16

Thursday, June 19th 2008, 10:17am

Hallo
dieses Model hat für mich den größten Reizfaktor:



Gruß Steffen
:whisky:

gerry56

Intermediate

Posts: 182

Present since: Jul 27th 2007

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 171

  • Send private message

17

Thursday, June 19th 2008, 7:52pm

Quoted from ""HappyDay989""

Quoted from ""Admin_Shorty""

Pan 011 für mich die schönste!


Genau so ist es! :thumbup:

Alleine für das Sandwich-Zifferblatt könnte man schon fast einen Mord begehen... ;)


Dann lass es aber bitte wie einen Unfall aussehen :D .

Was das Sandwichdial betrifft, 100% agree! (Ich meine den Sabberfaktor)
Nichts ist so dauerhaft, wie ein funktionierendes Provisorium.

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

18

Thursday, June 19th 2008, 8:35pm

Also was die Mehrlagen-Bauweise (Neudeutsch: Sandwich) des Zifferblattes angeht muss ich schon sagen, dass der "Habenwollen-Faktor" schon sehr hoch ist. Aber der Preis ist höher!
Gruß Gero

HappyDay989

Unregistered

19

Friday, June 20th 2008, 3:49pm

Quoted from ""Chronometres""

Also was die Mehrlagen-Bauweise (Neudeutsch: Sandwich) des Zifferblattes angeht muss ich schon sagen, dass der "Habenwollen-Faktor" schon sehr hoch ist. Aber der Preis ist höher!


Wenn ich ungezähltes Geld übrig hätte, wäre die PAM 011 garantiert mein.

So tröste ich mich statt dessen mit dem Gedanken, daß Panerai auch nur aufgehübschte Masenware von ETA/Unitas bietet, allerdings in einer wunderschönen "Verpackung." :thumbup:


@ Gerhard: Das mit dem Unfall ist doch wohl Ehrensache, oder... :D :D :D

matteo

Beginner

Posts: 36

Present since: Mar 27th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 73

  • Send private message

20

Wednesday, June 25th 2008, 12:38pm

Auf die Gefahr hin gleich verdroschen zu werden:

Precista PRS 20 - sicherlich wird gnadenlos das Design der ollen Radiomir übernommen. Aber da die Uhr nirgends vorgibt, etwas zu sein, was sie nicht ist, und das Design ein Superoldie ist, finde ich´s in Ordnung. Zumal mir sehr gut gefällt, dass die Uhr gleich GAR KEIN Logo trägt :-)

Tickert seit einer Woche an meinem Arm und ich bin immer wieder begeistert.

Um hier Morde wegen Sandwich-Zifferblättern zu verhindern, trau ich mir mal, ein paar Bilder einzustellen :D