You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3767

  • Send private message

1

Tuesday, May 19th 2020, 4:32pm

Deutsche Uhren; hier: Wempe Iron Walker

Bin ich der einzige, der das spannend findet?

Ich bin ja immer noch auf der Suche nach der perfekten Stahlband-Integration / dem perfekten Stahl-Band …

(Ich dache ja ich hätte es bei Porsche Design gefunden, aber die Preise sind dort so ambitioniert, wie der Pre-Sales-Service unsäglich unterirdisch …)

https://www.wempe.com/de-de/uhren/wempe-…-walker-teaser/
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (20.05.2020)

Sinner&Saint

Intermediate

Posts: 237

Present since: Sep 24th 2019

Location: Allgäu

wbb.thread.post.credits.thank: 626

  • Send private message

2

Tuesday, May 19th 2020, 5:26pm

Bin ich der einzige, der das spannend findet?


Absolut nicht! ;)

Die (noch ausstehende) Präsentation ist komplett an mir vorbei gegangen, obwohl ich bei der Wempe Eigenmarke erst vor 3-4 Wochen mal auf der Website vorbeigeschaut habe...

Die Iron Walker scheint ein heißes Teil zu werden. Allerdings sieht man auch jetzt schon, dass es hier (wieder ein Mal) eine (mehr oder weniger weit entfernte) Royal Oak Hommage bzw. eher die gleiche Kategorie "Luxus-Stahluhr" wird. So wie es A. Lange & Söhne kürzlich mit ihrer Odysseus gezeigt hat oder Chopard mit der "Alpine Eagle":


Quelle: https://www.chopard.de/uhren/alpine-eagl…rge-298600-3001



Der Preis wird sich stark auf mein Interesse auswirken. Aber da die Uhr eben vermutlich in die ähnliche Kerbe schlagen wird, was auch schon die Bilder etwas verraten, denke ich, dass das kein "Schnapper" wird -> daher für mich tendenziell wieder etwas uninteressanter, da es in diesen Preisbereichen noch vieeeele andere interessante Uhren für mich gibt.

Aber schauen wir mal Top1

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (20.05.2020), tapir (19.05.2020)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3767

  • Send private message

3

Tuesday, May 19th 2020, 6:21pm

Unser Deckungsgrad beim Uhrengeschmack mach mir manchmal Angst :rofl:
: heiraten

Tatsächlich finde ich es nicht schlimm, wenn die MöchteGernGenta-Designs jetzt so richtig sprießen, im Gegenteil mir gefällt das.

Die Lange würde ich mir aber nichtmal kaufen wenn ich das Geld hätte, die Chopard dagegen finde ich (auf Bildern!) sensationell!
Und im Vergleich mit den relevanten Wettbewerbern auch eher »günstig«.
Ich fände es toll, wenn dieses Familienunternehmen damit einen Renner landen würde.

Auf den Preis der Johnny Walker bin ich auch mal gespannt.
Ich vermute ein 7750-Derivat und damit vielleicht halbwegs bezahlbar?!

Für mich am interessantesten wird das Armband werden; da könnte Wempe m. E. zeigen was sie d'rauf haben. Mal sehen, ob sie diese Chance nutzen.
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (20.05.2020), Steinmetz (20.05.2020)

5277

Intermediate

Posts: 543

Present since: Nov 15th 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 1070

  • Send private message

4

Wednesday, May 20th 2020, 7:27am

Hier noch ein paar weitere details von Wempe.
Bevor sie dann am 25 Mai 2020 präsentiert wird :bulge:

https://www2.wempe.com/en/watches/brands…lker-sneak-peek
Schäfchen zählen,pah ich leg mir meine Uhr aufs Ohr :zzz:

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (20.05.2020), AndiS (20.05.2020), Steinmetz (20.05.2020)

Steinmetz

Intermediate

Posts: 511

wbb.thread.post.credits.thank: 627

  • Send private message

5

Wednesday, May 20th 2020, 7:38am

Danke für die Info!

Die Teaser zeigen ja schon recht viel. Im Uhrforum gibt es auch schon ein Bild, was aber irgendwie geleakt ausschaut. Man sieht: blaues Zifferblatt, ggf. mit Sonnenschliff, Trikompax-Chronograph mit Datum zwischen 4 und 5. Gefälliges, da schlichtes Zeigerspiel.
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

Sinn_frei

Trainee

Posts: 65

Present since: May 14th 2020

Location: Holland

wbb.thread.post.credits.thank: 73

  • Send private message

6

Wednesday, May 20th 2020, 8:08am

Die Uhr könnte u.U. sogar gelungen sein. Preis (wie schon erwähnt) und Gehäusegrösse wären für mich eventuell ausschlaggebend. Bin Gespannt, weil würde gerne irgendwann mal eine Wempe besitzen.

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3767

  • Send private message

7

Wednesday, May 20th 2020, 8:51am

Im Watchtime-Forum habe ich auch Bilder gesehen und einen (angeblichen) Preis von knapp 3,7k.

Muss man in Echt sehen, könnte evtl. echt ein Super-Ding sein, die Fotos sind aber doch ein wenig zu … normal.
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

Pferdefrosch

Professional

Posts: 658

Present since: Feb 5th 2018

Location: Äppelwoi-Country

wbb.thread.post.credits.thank: 896

  • Send private message

8

Wednesday, May 20th 2020, 8:52am

Wempe ist irgendwie so gar nicht meins! ;(
Und ich kann noch nicht mal genau sagen, warum? Kein wirklicher 'Hersteller' mit Tradition? Aldi und Lidl haben "Eigenmarken". Muss das ein Juwelier auch haben? Keine Ahnung.

Zudem finde ich den Spruch von 'Rüdiger Albers, President Wempe New York' total Banane:
»The perfect choice for strong personalities with a weakness for beautiful watches.« :sverd:
Geht's noch doofer?

Aber all das hat mit der (Qualität der) Uhr an sich ja nullkommagarnix zu tun! :D Ist objektiv betrachtet bestimmt ein heisses Zeiteisen - nur wer ist das schon bei einem emotionalen Thema wie z.B: Uhren? FrecheFratze
Bei mir überwiegt die innere Abneigung gegenüber Wempe. Schade eigentlich! Oder auch nicht. ^^
Gruss, Martin


_____________________________

Kann mir bitte mal jemand das Wasser reichen?

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

tapir (20.05.2020)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3767

  • Send private message

9

Wednesday, May 20th 2020, 10:00am

Mir geht es da ganz anders: tatsächlich hat Wempe ein wenig Tradition und hat auch in Glashütte ordentlich investiert.

https://www.wempe.com/de-de/uhren/maritime-instrumente/
https://www.wempe.com/de-de/ueber-wempe/…rte-glashuette/

Und mit dem Service bin ich (habe dort drei Uhren gekauft) auch sehr zufrieden.



Bei diesen Sprüchen auf der Website (mein Favorit: »Mit der neuen Iron Walker zeigt man Rückgrat schon am Handgelenk.«) bin ich aber 100% bei Dir:

da dachte ich auch sofort "wie peinlich ist das denn?!" ;( :blablah: :peinlich
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (20.05.2020), Pferdefrosch (20.05.2020)

Sinn_frei

Trainee

Posts: 65

Present since: May 14th 2020

Location: Holland

wbb.thread.post.credits.thank: 73

  • Send private message

10

Wednesday, May 20th 2020, 11:26am

Lustig dass nicht nur mir die oberdämlichen Sprüche so aufgefallen sind. Mein Favorit ist der von Kim-Eva Wempe höchstpersönlich:
»Everything we know about steel watches has gone into the striking design of the Iron Walker line«
Als ob sie letztens einen Kurs "Nikolausgedichte für Anfänger" bei Groupon gebucht hat.

Habe ja nicht viel Ahnung, aber bisher war ich immer im Glauben Wempe hätte durchaus Tradition.




Sinner&Saint

Intermediate

Posts: 237

Present since: Sep 24th 2019

Location: Allgäu

wbb.thread.post.credits.thank: 626

  • Send private message

11

Wednesday, May 20th 2020, 12:28pm

Unser Deckungsgrad beim Uhrengeschmack mach mir manchmal Angst :rofl:
: heiraten

Tatsächlich finde ich es nicht schlimm, wenn die MöchteGernGenta-Designs jetzt so richtig sprießen, im Gegenteil mir gefällt das.


FrecheFratze SchuechternKichern Ist mir auch schon aufgefallen, ja ;) Vll. muss ich die Uhren, die ich immer wieder mal verkaufe, als erstes dir anbieten ^^

Ich finde die Genta-Designs auch sehr attraktiv und freue mich immer wieder über solche Modelle unterschiedlichster Hersteller. Allerdings deutet es eben auch ein wenig auf uninspirierte und ideenlose Hersteller hin, die einfach nur das schnelle Geld machen wollen. Besonders bei den Herstellern, die jetzt erst in den letzten Monaten daher kamen. Eine Vacheron Constantin, Girard Perregaux Laureato und Piaget Polo S gibt es ja schon länger, genau so wie die Maurice Lacroix Aikon, Bell & Ross BR-05 oder gar Glashütte Original Seventies, die zwar schon wieder eigenständiger ist, aber irgendwie doch zu der Gruppe gehört, wie ich finde. Nur um mal eine handvoll zu nennen. Aber dass jetzt auch Lange, Chopard, und sogar Laurent Ferrier mit der Grand Sport Tourbillon und jetzt auch Wempe mit so einem Ding auf den Markt kommen, finde ich jetzt schon ein wenig... meh. Okay.

Wempe ist irgendwie so gar nicht meins! ;(
Und ich kann noch nicht mal genau sagen, warum? Kein wirklicher 'Hersteller' mit Tradition? Aldi und Lidl haben "Eigenmarken". Muss das ein Juwelier auch haben? Keine Ahnung.


Mir geht es da ganz anders: tatsächlich hat Wempe ein wenig Tradition und hat auch in Glashütte ordentlich investiert.

https://www.wempe.com/de-de/uhren/maritime-instrumente/
https://www.wempe.com/de-de/ueber-wempe/…rte-glashuette/


Man darf auch nicht vergessen, dass Wempe damals (WW2) einer von fünf Herstellern der berühmten Beobachtungs-Uhren waren. Zwar mit einem Schweizer Thommen Werk, aber dennoch. Wempe ist als Marke der Uhrmacherei also durchaus nicht fern.

Ich persönlich hatte mit Wempe (Uhren) bisher auch nix am Hut. Allerdings interessiere ich mich in den letzten Monaten deutlich bewusster für deutsche Marken und deren Geschichte, daher habe ich kürzlich dort auch ein wenig gestöbert. Bis dato nix dabei gewesen, was mich wirklich überzeugt hat - die Iron Walker könnte aber ganz interessant sein. Namensgebung und Marketing mögen bei Wempe noch ein wenig "naja" sein, das stimmt. So genau hab ich mich mit dem heutigen Wempe allerdings noch nicht beschäftigt ;)

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

tapir (22.05.2020)

AndiS

Administrator

Posts: 11,004

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 18364

  • Send private message

12

Wednesday, May 20th 2020, 8:22pm

Mit Wempe kann ich garnix anfangen, auch wenn es unberechigt oder gar unfair ist,
aber der Schriftzug auf dem Zifferblatt wirkt auf mich wie tcm (tchibo).
Aber vermutlich mein Problem.

Mein Favorit in dieser Stilrichtung:



Bild: Maurice Lacroicx AIKON automatic

-tolles P/L-Verhältnis
-Superschönes Blatt
-schönes Band und jetzt kommts: Sogar mit Schnellwechselsystem
-die AIKON gibts sogar in verschiedenen Größen


Hier der Link zu YouTuber "Federhaus" , hier wird die Uhr en detail erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=JpeSLpsMRu4&t=69s

@DANKE AXEL, der Herr Federhaus ist wirklich klasse !
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (26.05.2020)

Posts: 3,628

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5125

  • Send private message

13

Wednesday, May 20th 2020, 9:00pm

Zur Aikon gibt es von Alexander von Federhaus übrigens ein wirklich tolles Review:

https://youtu.be/JpeSLpsMRu4
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (26.05.2020)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3767

  • Send private message

14

Monday, May 25th 2020, 8:20pm

So, heute hat Wempe ja seine neue Uhrenlinie vorgestellt.
Also früh das Homeoffice verlassen und schnell mal live angeguckt.

Sie hatten alle Versionen (Chrono, Dreizeiger und Taucher) da, und zwar in allen Farben und auch die Quarz-Versionen.

Das ist schon mal gut.
(Ich hätte es nicht gedacht, aber die blauen haben mir am besten gefallen.)

Aber alle sind sehr schön verarbeitet, mit kleinen Fasen am Gehäuse, schöne gearbeitete Kronen, aufgesetzte Indexe, Bodengravur, Datumsscheibe passend zum Zifferblatt und eben ein integriertes Band, das wirklich schön von Gehäuse abgeht.
Alles richtig gemacht.
Aber irgendwie leider nicht 100% Habenwollen, vermutlich weil zu »perfekt« zu wenig »Seele«?
Alle Zutaten richtig, aber eben vielleicht zu sehr aus der Checkliste und zu wenig »eigenständig«?

Andererseits: ich hatte als Vergleich meine Oyster dabei.
Wer eine gute, coole, Alltagsuhr für alle Situationen sucht kann beide nehmen und zahlt bei der Iron Walker weniger als die Hälfte (ich weiß, der Vergleich hinkt).

Wie sage Frau Wempe „wir haben all unser Wissen über Standuhren genommen“ … hmmmm, dann hätten sie diesen Tollen Uhren eine Schieße mit Feinverstellung (zur Not nur a la EasyLink) spendieren sollen.
Ansonsten ist das Band wirklich gut verarbeitet und bequem, läuft etwas zusammen und ist durch die verdeckte Schließe auch wirklich schön. Leider nur durch Druck zu öffnen/schließen aber and ist zu verschmerzen.
Die Taschenuhr hat diese verdeckte Schließe leider nicht, da sie eine normale Taucher-Schließe mit (mein Eindruck: etwas zu kurze) Taucherverlängerung hat.

Das ist besonders schade, da mir die Taucher am besten gefallen hat. Der Ring wird über eine verschraubte Krone (trotzdem nur in eine Richtung) verstellt und die Proportionen waren wir mich am stimmigsten. (Und sie ist am eigenständigsten, die Dreizeiger ist etwas Rolex und der Chronro etwas VC Overseas).


Zusamenfassung meiner Meinung:

Eine richtig tolle Uhr für einen angemessenen (natürlich nicht im Vergleich zu Sinn) Preis.
Eine Empfehlung.
Aber die Chance für einen Hammer/Klassiker verpasst. Ein Hauch mehr Eigenständigkeit und eine (noch) bessere Schließe und es wäre der Hit!
tapir has attached the following images:
  • IMG_8783.jpg
  • IMG_8784.jpg
  • IMG_8785.jpg
  • IMG_8781.jpg
  • IMG_8786.jpg
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

This post has been edited 1 times, last edit by "tapir" (May 25th 2020, 9:03pm)


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Watch the watchmen (31.05.2020), AndiS (26.05.2020), Matze (26.05.2020), Sinner&Saint (26.05.2020), FrY_257 (25.05.2020), toter-dichter (25.05.2020), Pferdefrosch (25.05.2020)

Sinn_frei

Trainee

Posts: 65

Present since: May 14th 2020

Location: Holland

wbb.thread.post.credits.thank: 73

  • Send private message

15

Monday, May 25th 2020, 9:14pm

Ich finde die Dreizeger und die Taucheruhr wirklich gut gelungen und preislich absolut vertretbar. Aber stimmt schon...den Muss-ich-sofort-haben-wow-faktor hat keine von allen.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (26.05.2020)

Posts: 3,628

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5125

  • Send private message

16

Monday, May 25th 2020, 10:26pm

Taucher und Chrono gefallen mir von der Lünettenhöhe und vom Rehaut her nicht so gut, soweit man das auf den Bildern sehen kann. Die normale Dreizeiger finde ich auf den Bildern von Wempe auf der HP klasse.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

Posts: 1,986

Present since: Aug 4th 2012

Location: Niederösterreich

wbb.thread.post.credits.thank: 1684

  • Send private message

17

Monday, May 25th 2020, 10:35pm

Danke für die Fotos, Claus, und Deine ausführliche Analyse. : applaus
Die Taucher-Variante ist ganz hübsch, aber irgendwie stellt sich auch bei mir kein Kribbeln ein, dieses "Lechz" ....
Ein bißchen mehr Mut beim Zeigerspiel hätte nicht geschadet. Parallelen zum aktuellen Autodesign fallen mit ein: Es sollen allen gefallen, und irgendwie wird das Desgn dadurch beliebig.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (26.05.2020)

Posts: 2,205

Present since: Dec 1st 2007

Location: meist im hohen Norden

wbb.thread.post.credits.thank: 4337

  • Send private message

18

Monday, May 25th 2020, 11:19pm

Du bist ganz schön schnell !!!

Vielen Dank !!

Der Taucher gefällt mir schon gut !!

Mit dem beschäftige ich mich noch näher !
Viele Grüße, Daniel


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (26.05.2020)

Pferdefrosch

Professional

Posts: 658

Present since: Feb 5th 2018

Location: Äppelwoi-Country

wbb.thread.post.credits.thank: 896

  • Send private message

19

Tuesday, May 26th 2020, 8:56am

Wempe ist irgendwie so gar nicht meins! ;(

Ich zitiere mich einfach mal selbst: Es bleibt dabei... FrecheFratze
Gruss, Martin


_____________________________

Kann mir bitte mal jemand das Wasser reichen?

Sinner&Saint

Intermediate

Posts: 237

Present since: Sep 24th 2019

Location: Allgäu

wbb.thread.post.credits.thank: 626

  • Send private message

20

Tuesday, May 26th 2020, 11:54am

Danke für die Fotos, Claus, und Deine ausführliche Analyse. : applaus
Die Taucher-Variante ist ganz hübsch, aber irgendwie stellt sich auch bei mir kein Kribbeln ein, dieses "Lechz" ....
Ein bißchen mehr Mut beim Zeigerspiel hätte nicht geschadet. Parallelen zum aktuellen Autodesign fallen mit ein: Es sollen allen gefallen, und irgendwie wird das Desgn dadurch beliebig.


Dem kann ich mich nur anschließen. Ich bin PERSÖNLICH doch ziemlich enttäuscht - die ersten Teaser-Bilder sahen vielversprechender, eigenständiger aus. Das Endprodukt schwimmt jetzt schon ziemlich im Durchschnitt mit. Schade. Oder zum Glück FrecheFratze

Mit Wempe kann ich garnix anfangen, auch wenn es unberechigt oder gar unfair ist,
aber der Schriftzug auf dem Zifferblatt wirkt auf mich wie tcm (tchibo).
Aber vermutlich mein Problem.

Mein Favorit in dieser Stilrichtung:



Bild: Maurice Lacroicx AIKON automatic

-tolles P/L-Verhältnis
-Superschönes Blatt
-schönes Band und jetzt kommts: Sogar mit Schnellwechselsystem
-die AIKON gibts sogar in verschiedenen Größen


Hier der Link zu YouTuber "Federhaus" , hier wird die Uhr en detail erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=JpeSLpsMRu4&t=69s

@DANKE AXEL, der Herr Federhaus ist wirklich klasse !


Stimme auch Andi absolut zu - die Maurice Lacroix Aikon ist eine Killer-Uhr! : AlterSchwede Ich hatte genau die Version auf dem Bild und für den Preis war es eine der besten Uhren, die ich je in der Hand hatte. Die Verarbeitung, Veredelung des Werks, die gesamte Haptik und das Ziffernblatt sahen selbst unter der Lupe hervorragend aus. Ja, auch ML hat es schwer bei vielen Uhren-Freaks, hat die Marke mit exotischen Designs und vielen Quartz-Linien doch nicht so wirklich das Ansehen. Und klar ist die Aikon sehr von der Royal-Oak-Designsprache geprägt (besonders das Band, was praktisch 1zu1 wie ein AP Band aussieht), allerdings haben sie eine tolle Mischung aus unterschiedlichen Marken erschaffen (ZB ist optisch 1zu1 Girard Perregaux Laureato) und dabei ihre alten "Calypso" Modelle (so hießen sie glaub ich) mit einfließen lassen. Finde ich super!

Ich kann nur von der Aikon sprechen, aber da haben sie den schlechten Ruf echt nicht verdient! Ich hatte bereits über 60 Neuzeitliche Uhren mittlerweile, und die ML Aikon ist von der Qualität mindestens (!) auf Oris-Niveau und geht bis auf das Werk schon sehr stark Richtung Omega. Aber selbst dieses ist wie bereits erwähnt top veredelt und lief bei mir echt sehr genau (+ 2-3 sec am Tag, max.) Dazu finde ich die Farbvarianten hervorragend gewählt und man ist auch auf die Kunden und Fans eingegangen, da sich viele eine 39mm Version gewünscht haben, die nicht mal 2 Jahre später veröffentlicht wurde. : doppelt Daumen hoch Ach ja, und das Ding ist auch noch 200m wasserdicht und hat eine verschraubte Krone! :bulge:

Für einen Straßenpreis von ca. 1100-1200€ (NEU!) ist das finde ein absoluter Knaller.

This post has been edited 1 times, last edit by "Sinner&Saint" (May 26th 2020, 12:01pm)


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

tapir (26.05.2020)