You are not logged in.

Sonstige Baltic Watch

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3765

  • Send private message

1

Sunday, May 17th 2020, 2:14pm

Baltic Watch

Hier mal wieder ein kurzer Hinweis auf eine m. E. recht interessante MicroBrand:

Baltic.
Wie der Name schon nahelegt, ein Marke aus Frankreich … :D

Aufmerksam wurde ich auf Baltic durch einen »Instagram-Uhren-Freund« (ein bisschen das moderne Äquivalent zum Brieffreund), der nicht allzuviele (vielleicht so 10-15) Uhren hat, darunter aber auch Pretiosen wie Lange, Grönfeld oder ochs und junior.
Und eben Baltic, die eher am unteren Ende der Uhren-Preisskala sitzen.

Wie machen sie das?
Nun, zum einen - wie inzwischen ja viele - ohne Händlerspanne, zum anderen - und da ist Baltic sehr transparent - durch Einkauf der Komponenten in HongKong/China, z. T. (z. B. beim Chrono) auch die Werke.

Entworfen werden die Uhren in Paris und, darauf legt man großen Wert, zusammengebaut und getestet in Besançon.
Optisch und - so sagt man - auch von der Verarbeitung machen die Uhren recht was her.

Gerade der neue Bronze-Taucher mit Miyota-Werk und coolen Abmessungen für 750€ ist schon cool und könnte auch mal eine Sünde zwischendurch wert sein.
https://baltic-watches.com/en/products/a…ronze-blue-gilt

Der Seagull-Schaltrad-Chrono ist sogar nich billiger.

Den Ausschlag dafür, Euch kurz was über diese Firma zu erzählen, war aber der wohl coolste Wristshot des Internets:
tapir has attached the following image:
  • Baltic.jpg
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Ru_di (01.06.2020), Pferdefrosch (18.05.2020), AndiS (18.05.2020), FrY_257 (17.05.2020), Steinmetz (17.05.2020), Big Ben (17.05.2020), Watch the watchmen (17.05.2020)

Posts: 633

Present since: Apr 8th 2017

wbb.thread.post.credits.thank: 1414

  • Send private message

2

Sunday, May 17th 2020, 3:05pm

Danke Claus ;-(
Seit Monaten schaffe ich es, in Akten übermenschlicher Selbstbeherrschung, immer wieder die Newsletter von Baltic wegzuklicken. "Nix was ich so ähnlich nicht schon habe" oder womit sonst man den 'Haben-Muß-Reflex' so unterdrückt (der eine oder andere hier wird verstehen was ich meine) . . .
What I take the liberty of doing shows others their boundaries.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

FrY_257 (17.05.2020), tapir (17.05.2020)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3765

  • Send private message

3

Sunday, May 17th 2020, 3:13pm

gern geschehen FrecheFratze
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 8,020

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12963

  • Send private message

4

Sunday, May 17th 2020, 3:21pm

Gefallen mir ausgesprochen
gut, bei den Tauchern könnte ich schwach werden. Aber warum eine
Taucheruhr im Kampfjet?
Gruebeln



Um die Werke habe ich mich
nie gekümmert. Taugen die was ?


Tapir, endlich mal eine
von dir gezeigte Marke, bei der wir eine Schnittmenge haben.
:D : thankyousomuch : yourock
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Steinmetz

Intermediate

Posts: 508

wbb.thread.post.credits.thank: 627

  • Send private message

5

Sunday, May 17th 2020, 3:39pm

Gefällt! Wirkt auch sehr durchdacht alles.

Die Tauchermaße sind sehr interessant, der Chrono sehr authentisch schlank+mit plexi. Auch schön!

Was mir auffällt: viele Microbrands nutzen Schnellwechsel-Federstege. Finde ich gut! Bin gespannt, wann die Masse der Großen hier nachzieht.

Hat jemand schon Erfahrungen mit Service und Rückgabe etc. nach Frankfreich?
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

Posts: 1,793

Present since: Feb 5th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5865

  • Send private message

6

Sunday, May 17th 2020, 6:01pm

Vielen Dank Claus Top1
Die Marke kannte ich bisher nicht.
Und ja, bei dem Bronze - Taucher könnte man wirklich schwach werden.
Grüße.....
Ein guter Lehrer bleibt ein Schüler bis an das Ende seiner Tage.

Sinn_frei

Trainee

Posts: 65

Present since: May 14th 2020

Location: Holland

wbb.thread.post.credits.thank: 73

  • Send private message

7

Sunday, May 17th 2020, 11:31pm

Hatte schon öfter von Baltic gehört und finde die Uhren durchaus ansprechend und sympathisch (gerade wegen Grösse und Preis)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,562

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3765

  • Send private message

8

Monday, May 18th 2020, 8:58am

Aber warum eine
Taucheruhr im Kampfjet?
Gruebeln


Um die Werke habe ich mich
nie gekümmert. Taugen die was ?




Ich habe auch nicht immer die 900F am Arm wenn ich in meinen Lear-Jet steige :D

Vermutlich ist das einfach die Uhr die der Pilot immer trägt …


Die Miyota-Werke sind in vielen Uhren kleinerer/günstigerer Hersteller verbaut. Meine bescheidene Erfahrung (in meiner Caliper ist auch eines) decken sich mit dem, was man so liest:
Zuverlässig, aber nicht so genau wie ETA und Konsorten.
Miyota gehört zu Citizen und gibt auch die Genauigkeit nur mit -10 und +30 Sekunden/Tag an.

Über Seagull liest man unterschiedliches, aber inzwischen scheint die Qualität recht ok zu sein.
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Big Ben (18.05.2020)