You are not logged in.

Sonstige Dekla

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,744

wbb.thread.post.credits.thank: 8995

  • Send private message

1

Tuesday, March 24th 2020, 6:35pm

Dekla

Unlängst bin ich in einem Nachbarforum zufällig auf den deutschen Hersteller DEKLA gestossen, welcher eine unglaubliche Fertigungstiefe besitzt. DEKLA fertigt neben Uhrengehäuse, Zifferblättern und Zeigern, auch komplette Uhren. Derzeit sind 4 Uhrenserien im Angebot:

- Klassische Flieger Beobachtungsuhren mit A und B Muster in den drei Durchmessern 40, 42 und 44mm
- Einsatzuhren mit gehärtetem Gehäuse (1.300 Hv Vickers)* in 42mm
- Vintage Military in 42mm
- und ein Projekt zu einem Chronographen in 43mm

( *mehr zum gehärteten Edelstahl findet sich hier: https://deklawatches.com/6steelss-blog )

Mein primäres Interesse gilt freilich der Beobachtungsuhr Muster B in 44mm. Die erste Uhr dieser Bauart, die meine Anforderungen erfüllt:
- 10 bar druckresistent
- 43 oder 44mm Durchmesser
- thermisch gebläute Zeiger
- ETA-Werk, vorzugsweise Automatik
- Superluminova
- Saphirglas
- keine überbreite Lünette a la STOWA Flieger Sport
- eine unauffällige Datumsanzeige wäre in diesem Umfeld vermutlich zu viel des Wunschkonzertes SchuechternKichern !

Vom Inhaber habe ich unlängst die folgenden Realfotos zugeschickt bekommen, welche ich nur einstelle, damit man einen ersten Eindruck bekommt:




Ein paar Infos finden sich nicht auf der Webseite. Folgendes konnte ich in einem Telefonat mit dem sehr freundlichen Inhaber eruieren:
- Die 10 bar wd werden nur bei der Ausführung mit ETA 2824-2 Automatikwerk garantiert, da diese im Gegensatz zur Ausführung mit ETA 2801 Handaufzugswerk über eine verschraubte Krone verfügt.
- Das Deckglas besitzt eine transparente, innere und äußere Entspiegelung.
- Das Lederband misst 22mm an der Uhr und ebenfalls an der Dornschließe. Bei allen 3 Durchmessern ist der Bandanschlag übrigens identisch mit 22mm.
- Der Lug-to-Lug-Abstand beträgt bei der 44mm-Version 52,4mm.
- Wenn man sich die Uhr ohne Armband liefern lässt, bekommt man EUR 25 Nachlass.
- Die Lieferzeit beträgt derzeit ca. 4 Wochen.

Der derzeitige Preis beträgt EUR 495 zzgl. Versandkosten. Optional bekommt man gegen EUR 35 Aufpreis die historische "FL"-Gravur auf die linke Gehäuseflanke.

Nach derzeitiger Überlegung, denke ich, mich für die 44mm Ausführung mit B-Muster und weißen Zeigern/Zifferblattdruck zu entscheiden. Da ich als Gumminonkel beabsichtige, die Uhr frevelhaft an schwarzes Silikon zu legen, passt weiß imo besser als eine Ausführung mit Old Radium:
https://deklawatches.com/pilot/44/002_44_b_white

Als Band habe ich das MEYHOFER "Ballwin" mit Gehäuseintegrartion im Auge. Dazu könnte ich dank 22mm Schließenanstoss die Original-DEKLA-Schließe verwenden:
https://www.uhrenarmband-versand.de/Uhre…nd-Ballwin.html

Hier geht es zur DEKLA-Webseite - viel Spaß beim Stöbern:
https://deklawatches.com/
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Christian_60 (25.03.2020), Dennis (24.03.2020), AndiS (24.03.2020), toter-dichter (24.03.2020), Steinmetz (24.03.2020)

Steinmetz

Intermediate

Posts: 423

wbb.thread.post.credits.thank: 509

  • Send private message

2

Tuesday, March 24th 2020, 6:55pm

Danke für die Infos, von DEKLA (wo kommt der Name eigentlich her, was bedeutet er, oder ist es ein zweisilbiges Kunstwort?) hört man in letzter Zeit viel und nur Gutes. Qualität, Preis, Kundenorientiertheit.

Natürlich ist die Modellpalette noch dünn, aber das kann ja noch werden.

Wenn dann deine DEKLA da ist würde mich eine Vorstellung freuen. Ist doch des Onkels Meinung durchaus direkt, kritisch und ohne Blatt vor dem Mund.
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (24.03.2020)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,419

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3370

  • Send private message

3

Tuesday, March 24th 2020, 7:43pm

Sehr intressant … wie kann es sein, dass wir das nicht kennen …

Muss ich mir angucken ;-)
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

Posts: 1,882

Present since: Aug 4th 2012

Location: Niederösterreich

wbb.thread.post.credits.thank: 1572

  • Send private message

4

Tuesday, March 24th 2020, 7:51pm

Von DEKLA-Uhren habe ich bereit gelesen - sieht nach soliden Uhren mit sehr attraktivem P/L-Verhältnis aus.
Beobachtungsuhren fallen zwar nicht in mein Beute-Schema, aber das Modell "Turbulenz v.2 Weiß Facelift" sieht recht ansprechend aus.

Dennis

Professional

Posts: 875

Present since: Oct 5th 2017

wbb.thread.post.credits.thank: 643

  • Send private message

5

Tuesday, March 24th 2020, 7:52pm

Hab mir vor ein paar Tagen auch 2 Dekla Flieger bestellt.
Soll wohl 2-3 Wochen dauern bis sie fertig sind.
Fahre sie dann auch selber abholen.
Finde den Hersteller einfach super, und wenn schon jemand Gehäuse, Zeiger und Zifferblätter selber herstellt muss man sowas einfach unterstützen : 10Punkte

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (25.03.2020), Pferdefrosch (25.03.2020), der onkel (24.03.2020)

AndiS

Administrator

Posts: 10,651

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 17293

  • Send private message

6

Tuesday, March 24th 2020, 8:02pm

Danke Onkel für die Vorstellung und die vielen Details, aber eine äußerst wichtige Info hast du vergessen:
Es handelt sich um eine Schwaben-Uhr aus Stuttgart!
Von daher kann man die Uhren bedenkenlos kaufen.... SchuechternKichern
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (25.03.2020)

Intruder

Master

Posts: 2,098

Present since: May 30th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 2885

  • Send private message

7

Tuesday, March 24th 2020, 8:05pm

Einen Eindruck muss sich natürlich immer jeder selber machen. Qualitativ sind es bestimmt keine schlechte Uhren und da möchte ich auch nichts nachteiliges sagen. Für mich war das aber einfach nur ein seelenloses Gebilde. Deshalb durfte sie auch nicht bleiben.
Nicht falsch verstehen, das war halt mein Empfinden zu dieser Uhr.

Das soll aber deine Freude über die neue Uhr nicht trüben! Glückwunsch! Edit: Dann habe ich das wohl missverstanden, ich dachte du hättest die schon gekauft! ?(
Munter bleiben......

Intruder

This post has been edited 2 times, last edit by "Intruder" (Mar 24th 2020, 8:24pm)


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (25.03.2020), der onkel (25.03.2020)

AndiS

Administrator

Posts: 10,651

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 17293

  • Send private message

8

Tuesday, March 24th 2020, 8:09pm

Ich hab das so verstanden, dass er noch nicht gekauft hat.
Er ist da sehr besonnen.....im Gegensatz zu Dir.....und mir ! 8|
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (24.03.2020), Intruder (24.03.2020)

Big Ben

Uhren-Guru

Posts: 7,798

Present since: Jan 28th 2009

Location: LC100 / LC200

wbb.thread.post.credits.thank: 12397

  • Send private message

9

Tuesday, March 24th 2020, 8:09pm

Hm, das Portfolio ist mir nicht eigenständig genug gepaart mit Ideen aus anderen Marken - nix für mich
Liebe Grüße :alexhai: Alex

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (25.03.2020), Intruder (24.03.2020)

tapir

Master of MicroBrand

Posts: 2,419

Present since: Aug 4th 2009

Location: Frankfurt und Rheinhessen

wbb.thread.post.credits.thank: 3370

  • Send private message

10

Tuesday, March 24th 2020, 8:55pm

ja, der Panera-Verschnitt hat mich auch gleich gestört …
Watches are the only jewelry men can wear, unless you're Mr. T
Gordon Bethune

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,744

wbb.thread.post.credits.thank: 8995

  • Send private message

11

Wednesday, March 25th 2020, 11:26am

Für mich war das aber einfach nur ein seelenloses Gebilde. Deshalb durfte sie auch nicht bleiben.
Nicht falsch verstehen, das war halt mein Empfinden zu dieser Uhr.

Welchern Durchmesser hatte Deine DEKLA? Auf dem Foto wirkt die Krone ziemlich monströs im Verhältnis zum Gehäuse.

Beobachtungsuhren sind per se ziemlich uniform, da sie sich mit Zifferblatt-Muster A und B alle nach ähnlichen Vorbildern richten und i. d. R. noch nicht mal über ein Firmenlogo auf dem Blatt verfügen.


Ich hab das so verstanden, dass er noch nicht gekauft hat.
Er ist da sehr besonnen.....im Gegensatz zu Dir.....und mir ! 8|

Yepp, bei mir braucht es meist etwas länger :D . Dafür veräußere ich auch nur sehr selten Uhren. Eine Ausnahme bildete unlängst traser - seit 12/2019 haben immerhin 5 traser-Uhren den Weg zu mir gefunden. Irgendwie war ich mir da sehr sicher.

Was mich bei DEKLA noch beschäftigt: Bei der Einsatzuhr "Turbulenz" erhält man neben dem gehärteten Edelstahl "6steel" sogar einen Magnetfeldschutz zum gleichen, fantastischen Preis von EUR 495. Die Fliegeruhren müssen, wenn ich das richtig verstehe, mit gewöhnlichem 316L Edelstahl und ohne Magnetfeldschutz auskommen. Nach meinen Erfahrungen mit der SINN'schen "Tegimentierung" (im Grunde nichts anderes als "6steel") ist so eine Oberflächenhärtung eine sehr feine Sache. Zu SINN finden sich übrigens die folgenden Härteangaben:
- Tegimentierter (= kolsterisierter) Edelstahl (SINN): 1.400 Vickers
- Tegimentierter (= kolsterisierter) U-Bootstahl (SINN): 1.500 Vickers
- schwarze PVD-Hartstoff Beschichtung (SINN): 2.000 Vickers

DEKLA spricht bei "6steel" von 1.300 Vickers. Dies entspricht den Angaben in WIKIPEDIA zum Kolsterisieren (Zusetzen von Kohlenstoff zur Oberflächenhärtung): https://de.wikipedia.org/wiki/Kolsterisieren

Zum Vergleich:
- Edelstahl 316L: 220 Vickers
- Edelstahl 904L (ROLEX): 260 Vickers
- U-Boot-Stahl (SINN): 340 Vickers
- Saphirkristallglas: 2.200 Vickers
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Intruder (25.03.2020), Steinmetz (25.03.2020)

Dennis

Professional

Posts: 875

Present since: Oct 5th 2017

wbb.thread.post.credits.thank: 643

  • Send private message

12

Wednesday, March 25th 2020, 3:04pm

Du hast da was nicht richtig gelesen, bei der Turbulence gibt es zwar das 6steel Gehäuse mit Magnetfeldschutz aber das kostet 180€ Aufpreis.
Nur die normale Version kostet 495

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (25.03.2020)

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,744

wbb.thread.post.credits.thank: 8995

  • Send private message

13

Wednesday, March 25th 2020, 3:18pm

Du hast da was nicht richtig gelesen, bei der Turbulence gibt es zwar das 6steel Gehäuse mit Magnetfeldschutz aber das kostet 180€ Aufpreis.
Nur die normale Version kostet 495

Besten Dank für den Hinweis Top1 ! Mea culpa, dies habe ich nicht korrekt aufgefasst :ash: .

Ich habe gerade Info von DEKLA erhalten, dass bei der Flieger gegen EUR 140 ebenfalls optional "6steel" bestellbar sei.
Bei den ETA-Werken handelt es sich um leider um die niedrigste Qualitätstufe "standard". Diese seien auf - 3 / + 6 Sekunden reguliert.
Auf Wunsch erhält man das Deckglas auch ohne äußere Enstpiegelung.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (25.03.2020)

Dennis

Professional

Posts: 875

Present since: Oct 5th 2017

wbb.thread.post.credits.thank: 643

  • Send private message

14

Wednesday, March 25th 2020, 4:11pm

140?
Guter Rabatt, auf der Website steht 180

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (25.03.2020)

Intruder

Master

Posts: 2,098

Present since: May 30th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 2885

  • Send private message

15

Wednesday, March 25th 2020, 4:41pm

@ Frank

Meine war die 42 mm Version mit ETA2801.
Für das Geld ein guter Gegenwert.
Munter bleiben......

Intruder

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

der onkel (25.03.2020)

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,744

wbb.thread.post.credits.thank: 8995

  • Send private message

16

Wednesday, March 25th 2020, 4:41pm

Ich habe vom Hersteller erfahren, dass optional gegen Aufpreis auch ETA Uhrwerke der Qualitätsstufen Elaboré und Top erhältlich sind. Ich werde das überdenken. Ich tendiere dazu die Optionen "6steel" (gehärteter Stahl) und Elaboré oder Top zu nehmen. Zwischen Elaboré und Top liegen EUR 70 Gruebeln .

Interessant ist, dass kleinere Uhrenhersteller wie traser oder hier DEKLA offenkundig problemlos von ETA beliefert werden. Größere Hersteller wie SINN oder (vielleicht auch) GUINAND müssen indes auf SELLITA-Uhrwerke ausweichen.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Christian_60 (25.03.2020)

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,744

wbb.thread.post.credits.thank: 8995

  • Send private message

17

Wednesday, March 25th 2020, 5:19pm

140?
Guter Rabatt, auf der Website steht 180

Bei dem Aufpreis von EUR 180 ist bei der "Turbulenz" noch der Magnetfeldschutz dabei.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Dennis

Professional

Posts: 875

Present since: Oct 5th 2017

wbb.thread.post.credits.thank: 643

  • Send private message

18

Wednesday, March 25th 2020, 5:34pm

Ach so, danke dir für die Klarstellung.
Die 140 bezogen sich nur auf das 6 Steel Gehäuse ohne den Magnetfeldschutz : like

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,744

wbb.thread.post.credits.thank: 8995

  • Send private message

19

Tuesday, March 31st 2020, 12:38pm

Im Nachbar-Forum existiert ein Thread ausschließlich für DEKLA-Owner. Einige Makrofotos, z. B. von den thermisch gebläuten Zeigern sind beeindruckend - absolut sauber und kantenrein: https://uhrforum.de/threads/o-o-t-d-w-o-…s.383066/page-3

Bis dato werden dort die Flieger in 40 und 42mm Durchmesser präsentiert. Ein User hat nun die, für mich interessante, Variante in 44mm bestellt. Da das Gerücht besteht, dass DEKLA für alle 3 Durchmesser das gleiche Zifferblatt verwendet und lediglich über eine breitere Lünette justiert (wie STOWA bei der Flieger Sport), bin ich auf Realbilder der 44mm-Version gespannt und warte diese ab.

Da ich keinen Originalfetisch habe und das Ührchen ohnehin an Gummi lege, bin ich mittlerweile davon abgekommen, in die linke Flanke die historische FL-Nummer einritzen zu lassen. Stattdessen beabsichtige ich eher in die Optionen gehärtetes Gehäuse, Upgrade des Automatikwerkes und ggf. gar in einen Magnetfeldschutz zu investieren.

Da das Projekt "Beobachtungsuhr Muster B" mittlerweile ohnehin mit Abstand mein längstes Uhrenprojekt ist, kommt es nun auf ein paar Wochen oder Monate auch nicht mehr an. Am Ende soll es perfekt passen.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE