You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 3,078

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4022

  • Send private message

1

Friday, November 22nd 2019, 12:43pm

Über SInn - Allgemeins Gequatsche, Dies und Das,

Ich habe gesucht, aber kein passendes Thema gefunden. Daher hier:

Hier können wir über Sinn quatschen, wenn es mal nicht um Probleme, spezielle (neue) Uhren oder Zubehör geht. Ich fang dann mal an. Dann wir vielleicht deutlich, was ich meine.






Heute Mittag war ich am Römerberg, das Band für meine 244 kürzen lassen (gestiftet mit Hülse, etwas Stretch, war gut so, es wurden einige Stifte getauscht). Bei dieser Gelegenheit wollte ich die (gebraucht gekaufte) Uhr auf mich registrieren lassen.
==> Das ging nicht mehr einfach so spontan.

Es gibt die neue Regel, dass man gebrauchte Uhren nur während eines Service oder eines anderen längeren (mehrtägigen) Aufenthaltes bei Sinn auf sich registrieren lassen kann. Es gab wohl mehrfach Probleme, dass versucht wurde, Uhren auf sich registrieren zu lassen, die einem gar nicht gehörten.


Allgemeins Gequatsche, Dies und Das ...
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

This post has been edited 1 times, last edit by "Baumaxe" (Nov 22nd 2019, 1:24pm)


mabel

Trainee

Posts: 126

Present since: Sep 21st 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 142

  • Send private message

2

Friday, November 22nd 2019, 1:02pm

Wie kann man denn überhaupt Uhren "auf sich registrieren" lassen und welchen Zweck hat das?

Gruß
mabel

Audacius

Beginner

Posts: 5

Present since: Aug 20th 2019

  • Send private message

3

Friday, November 22nd 2019, 1:05pm

Sinn legt eine digitale Kundedatei für Dich an mit Adresse, Email und Telefonnummer (schaffen sie aber leider nicht immer korrekt auf Anhieb) und alle Deine Uhren werden mit Seriennummer und Kaufdatum dort hinterlegt. Ebenso alle anderen Käufe (Armbänder, Schließen).

SinnEr91

Intermediate

Posts: 351

wbb.thread.post.credits.thank: 437

  • Send private message

4

Friday, November 22nd 2019, 1:19pm

Wie kann man denn überhaupt Uhren "auf sich registrieren" lassen und welchen Zweck hat das?

Gruß
mabel
Im Falle eines Diebstahles ist das sicherlich von Vorteil. Sollte diese Uhr später zu Sinn zur Revision geschickt werden oder ein Service Händler diese erhalten, ist es vom Vorteil wenn diese Uhr dort auf deinen Namen hinterlegt ist.
Wichtig wäre jedoch, die polizeiliche Diebstahlanzeige an Sinn zu leiten.

Dann steigen die Chancen immerhin etwas, seine Uhr wiederzusehen.

Inwieweit das schon so passiert ist, kann ich aber nicht sagen. Allein das Wissen im Hinterkopf ist aber schon "beruhigend".
Lieben Gruß

Sinn: UX S, 142 TiAr, 103 StSaE

Posts: 3,078

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4022

  • Send private message

5

Friday, November 22nd 2019, 1:23pm

Sollten Uhren und Papiere gestohlen werden, oder die Uhr im Urlaub und die Papiere sind zuhause, kann Sinn in dem Fall mit der Seriennummer aushelfen.


Ein weiterer Vorteil ist, dass jeder Mitarbeiter von Sinn die Stammkunden des Hauses erkennen kann.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

Posts: 571

Present since: Apr 23rd 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 439

  • Send private message

6

Friday, November 22nd 2019, 1:25pm

Kann ich das auch über den Konzessionär machen lassen?
Lg

Derzwiebelkrieger16

Posts: 3,078

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4022

  • Send private message

7

Friday, November 22nd 2019, 1:28pm

Da Sinn keine Konzis sondern nur Depots hat, denke ich ja, aber da würde ich einfach mal anrufen und fragen. Jetzt geht es ja eh nur noch im Rahmen eines Service.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

El-Gerto

Uhren-Guru

Posts: 2,621

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 4075

  • Send private message

8

Friday, November 22nd 2019, 2:49pm

ich habe in meinem Umfeld die Beobachtung gemacht, dass keine S * U überhaupt erkennt, dass ich Sinn Uhren trage.

Also ab kommende Woche wieder Casio. Dann kann ich mir den Schotter auch sparen :D

Ausser ich hatte mal ne Steinhart Ocean GMT an; da dachten alle es sei ein Rollator.... FrecheFratze
Muchos saludos !

Gerd


Cars and women, 2 weaknesses of men

Ru_di

Intermediate

Posts: 485

Present since: Mar 24th 2019

Location: Hessen

wbb.thread.post.credits.thank: 800

  • Send private message

9

Friday, November 22nd 2019, 3:05pm

Absolut richtig!

Mit Sinn tragen wir den Nerz nach innen und das ist gut so.

Wer bling bling braucht ist bei Breitling besser aufgehoben, obwohl gibt's ja auch von Sinn ich hau mich wech!
Ganz lieben Gruß

Ru_Di

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinn-Collector (23.11.2019), AndiS (22.11.2019)

mabel

Trainee

Posts: 126

Present since: Sep 21st 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 142

  • Send private message

10

Friday, November 22nd 2019, 10:12pm

ich habe in meinem Umfeld die Beobachtung gemacht, dass keine S * U überhaupt erkennt, dass ich Sinn Uhren trage.


Das gilt aber nicht nur für Uhren.
Wenn David Garrett als Penner verkleidet in der Fußgängerzone auf einer 4 Millionen Euro teuren Stradivari-Geige in einer Qualität spielt, dass man niederknien könnte, dann gehen 99 Prozent der Menschen vorbei und hören überhaupt nicht, dass das etwas Besonderes ist.

Wenn ein begnadeter Tischler eine kleine Truhe in hundert Stunden handgezinkt und von Hand mit Intarsien versehen mit allerhöchstem handwerklichen Können anfertigt und man die Menschen fragt, wieviel sie dafür auszugeben bereit wären, dann würden 99 Prozent nicht mehr als 50,- Euro dafür ausgeben - oder gleich eine kleine Truhe aus folierter Presspappe bei IKEA kaufen, weil sie die besser finden.

Genausowenig würden die allermeisten Menschen zwischen einer 150,- Euro Uhr einer 150.000,- Euro Uhr keine Uterschiede erkennen - einfach, weil es sie nicht interessiert und weil sie keine Wahrnehmung für Vieles haben.

Es ist völlig normal, dass so gut wie niemand eine Sinn erkennt - aber auch keine sonstige hochwertige Uhrenmarke.
Kleiner Tipp: Wenn du möchtest, dass man deine Sinn erkennt, geh mal auf einen Flugplatz, da gibt es eigentlich immer Leute (Piloten), die uhrenaffin sind und für die Sinn sehr wohl ein Begriff ist - weil sie selber eine besitzen. :-)

Gruß
mabel

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

AndiS (23.11.2019), Sinn-Collector (23.11.2019), Christian_60 (22.11.2019), toter-dichter (22.11.2019)

Sinn-Collector

Professional

Posts: 615

Present since: Nov 16th 2013

Location: Barbacena/MG - Brasilien

wbb.thread.post.credits.thank: 1537

  • Send private message

11

Saturday, November 23rd 2019, 12:58am

Mabel hat mit seinen Anmerkungen völlig recht. Ich lebe hier in einem Umfeld und mit Menschen, die von guten Bekannten zu engeren Freunden reichen und auch die Verwandtschaft kann ich da gleich mit einschließen. Die haben mit Uhren absolut nichts am Hut. Im Höchstfall tragen sie einen Quartz-Billigheimer, aber meist reicht ihnen das Handy oder Smartphone, um nach der Zeit zu schauen.

Ob ich meine massiv goldene Rolex Sub, PP Nautilus, andere Rolex Uhren oder Sinn Uhren, Omega oder Breitling oder oder trage, es interessiert keine Sau und mein Handgelenk wird keines Blickes gewürdigt. Ich empfinde dies als sehr angenehm und entspannend, da es mir eh nicht liegt und ich es auch nicht nötig habe, mich über meine Uhren definieren zu lassen.

Aber das gilt nur für eine Region mit ca. 200 km Radius um das eigene zuhause, wenn ich in Rio de Janeiro, Sao Paulo oder unbekannten Gefilden unterwegs bin, dann sind nur preiswerte und unauffällige Uhren dabei um keine Aufmerksamkeit und damit ggf. Begehrlichkeiten zu erwecken.

Gruebeln ?( 8|
"Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert" (Oskar Wilde)

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

mabel (23.11.2019)