You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FrY_257

Professional

Posts: 1,016

Present since: Dec 31st 2014

wbb.thread.post.credits.thank: 1309

  • Send private message

1

Wednesday, October 30th 2019, 12:47pm

Münchener UhrenNacht am 22.11.2019

Gerade kam ein Newsletter von Watchtime:

IBG Exklusiv präsentiert: Die erste Münchner UhrenNacht
Neun spannende Uhrenmarken präsentieren bei der Münchner UhrenNacht am 22. November 2019 ihre aktuelle Kollektion. Genießen Sie bei Flying-Buffet im stilvollen Ambiente des München Hoch5 einen exklusiven Abend. Dabei sind Askania, Formex, Hanhart, Iron Annie, Jean Marcel, Leinfelder Uhren München, Meistersinger, Sinn Spezialuhren und Zeppelin. Bei der Veranstaltung lernen Sie die Hersteller im persönlichen Gespräch mit den Markenvertretern kennen und legen die Uhrenmodelle ans Handgelenk. Treffen Sie andere Uhrenliebhaber und verbringen Sie einen entspannten Abend mit interessanten Gesprächen. Die Teilnahme am Event ist für Sie kostenfrei. Schnell sein lohnt sich – die Teilnehmerzahl ist auf 120 Personen begrenzt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei EBNER MEDIA GROUP Uhrenmedien, Bettina Rost: rost@ebnermedia.de oder +49 (0)731/1520-139

Alle Details zur Münchner UhrenNacht im Überblick:
Wann: Freitag, 22. November 2019 von 18 Uhr bis 22.30 Uhr
Was: 9 spannende Uhrenmarken, stilvolles Ambiente und interessante Gespräche
Wo: München Hoch5, Atelierstraße 10, 81679 München
Dresscode: Business Casual
Kostenfreie Teilnahme, begrenzt auf 120 Plätze



Nachdem es also letztes Jahr die Frankfurter UhrenNacht und die Munichtime gab, scheint zumindest ein kleiner, exklusiver Ersatz für die Munichtime gefunden.
Ich finde es natürlich super, dass meine zwei Lieblingsmarken dort ebenfalls vertreten sein werden SchuechternKichern : doppelt Daumen hoch
Eine Seite mit weiteren Infos scheint es bei Watchtime noch nicht zu geben.


Gruß,
Sven

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (30.10.2019), tapir (30.10.2019)

Cian

Intermediate

Posts: 455

Present since: Sep 8th 2016

Location: Poing

wbb.thread.post.credits.thank: 734

  • Send private message

2

Wednesday, October 30th 2019, 1:18pm

Hab mir schon 2 Karten reserviert. Und was soll ich sagen Nummer 1 und 2 auf der Liste.
Das Gras wird gebeten über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Sinner&Saint (30.10.2019), FrY_257 (30.10.2019), tapir (30.10.2019)

Posts: 98

Present since: Sep 24th 2019

Location: Allgäu

wbb.thread.post.credits.thank: 214

  • Send private message

3

Wednesday, October 30th 2019, 5:42pm

Na toll, genau da bin ich 4 Tage beruflich in Stuttgart unterwegs... TraurigWinken

Klingt aber gut, find ich toll. Ein paar mehr Marken wären schön gewesen, so ist's aber bestimmt ein schönes exklusives Erlebnis!

Ich wünsch allen Teilnehmern aus dem Forum bereits vorab viel Spaß! : doppelt Daumen hoch

P.S.: Bilder des Events sind im Nachgang natürlich gerne gesehen... :applaus:

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

FrY_257 (30.10.2019)

FrY_257

Professional

Posts: 1,016

Present since: Dec 31st 2014

wbb.thread.post.credits.thank: 1309

  • Send private message

4

Friday, November 1st 2019, 11:22pm

Hier noch der Link zu den Veranstaltungsinformationen bei Watchtime.


Gruß,
Sven

FrY_257

Professional

Posts: 1,016

Present since: Dec 31st 2014

wbb.thread.post.credits.thank: 1309

  • Send private message

5

Thursday, November 21st 2019, 4:00pm

Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß morgen in München : doppelt Daumen hoch
Bitte auch bei Formex vorbeischauen und schöne Grüße von mir (Sven aus dem Sinn-Forum :D) bestellen, danke SchuechternKichern


Gruß,
Sven

Posts: 587

Present since: Apr 23rd 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 455

  • Send private message

6

Thursday, November 21st 2019, 6:04pm

Bitte macht viele Fotos und berichtet was es für neue Uhren gibt.
Lg

Derzwiebelkrieger16

AndiS

Administrator

Posts: 10,145

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15875

  • Send private message

7

Thursday, November 21st 2019, 6:22pm

Hab mir schon 2 Karten reserviert. Und was soll ich sagen Nummer 1 und 2 auf der Liste.


Machst du wieder den rasenden bajuwarischen Reporter ???
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

Cian

Intermediate

Posts: 455

Present since: Sep 8th 2016

Location: Poing

wbb.thread.post.credits.thank: 734

  • Send private message

8

Thursday, November 21st 2019, 7:02pm

Freilich machn mia, wos mogst den besonders seng.
Das Gras wird gebeten über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte.

AndiS

Administrator

Posts: 10,145

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15875

  • Send private message

9

Thursday, November 21st 2019, 11:41pm

Ois ! ^^
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

tapir (22.11.2019)

Cian

Intermediate

Posts: 455

Present since: Sep 8th 2016

Location: Poing

wbb.thread.post.credits.thank: 734

  • Send private message

10

Sunday, November 24th 2019, 2:17pm

So jetzt wollten wir euch mal mit auf die Münchner Uhrennacht mitnehmen. Natürlich ist das kein Ersatz für die Munichtime aber wenigstens ein kleines Schmankerl.
Pünktlich um 18:00 Uhr fanden wir uns im Hoch 5 in München ein. Das Hoch 5 ist ein Lounge die man mieten kann auf dem ehemaligen Kunstparkgelände was früher Europas größte Partyarea war. Jetzt wird alles auf Hipp umgebaut. Die alten Gebäude von Pfannie werden aber weiter genutzt.
Vorweg möchten wir aber sagen es war eine schöne Veranstaltung mit vielen schönen Gesprächen mit den Herstellern und teilweise den CEO´s. Schade nur das sich nicht alle an den Dresscode gehalten haben und scheinbar auch wenig Interesse an Uhren hatten, dafür aber umsomehr an den alkoholischen Getränken. Getränke und Essen waren ja frei. Nicht eine Uhr angeschaut aber blau nach Hause gegangen Schade für diejenigen die noch Interesse gehabt haben aber nicht mehr reingekommen sind.
Punkt 18 Uhr hatten wir alle ein Glas in der Hand und wurden begrüßt und die Hersteller wurden vorgestellt. Das war natürlich erstmal ein großes

Nach einem kleinen Snack (eine Minileberkassemmel) wandten wir Hanhart zu. Eine sehr interessante Marke nur leider waren mir die Modelle immer etwas zu nah an meiner Tutima 1941. Kein Wunder basierten doch beide Modelle auf der sehr engen Ausschreibung des damaligen Reichluftfahrtministeriums. Aber die Primusserie ist sehr spannend und wird wohl definitiv noch den Weg zu mir finden. Hier einmal die Primus Dessert ich finde sie sehr stimmig und durchaus ein heisser Kandidat der Serie. Auch schön der Diver mit seinen komplett nachleuchtenden Totis. Die Serie finde ich gerade wegen Ihrer Bandanstöße auch sehr gelungen. Diese sind beweglich und passen sich so wirklich gut dem Handgelenk an. Die Einladung zu einem Stammtischbesuch wurde natürlich noch einmal wiederholt und ich wäre wirklich gerne mit dabei. (Auch wenn mich das wohl dann teuer zu stehen kommt.)

Hier aber erstmal ein Paar Fotos.







So da nichts verkauft wurde die Modelle aber lecker waren nahmen wir erstmal einen kleinen Imbiss. Begleitet natürlich von einer sehr guten Jazzband.




Jetzt ging es zu Leinfelder
Die Münchner Firma presentierte eine neuen Uhr mit durchaus interessantem Ziffernblatt Und einem Werk aus silber bestehend aus 130 Teilen von UWD. Entspannte 11000€ werden wohl für dieses Modell fällig. Nicht ganz unsere Preisklasse und auch nicht meinem tooligen Geschmack entsprechend aber schön zu sehen. Auch hier führten wir sehr nette Gespräche mit dem Besitzer, ganz frei und ungezwungen.






Ein Stand weiter Iron Annie und Zeppelin.
Beide sind Ableger der Firma Pointtec (Junkers gehört auch dazu) und Iron Annie erst seit 2017 auf dem Markt. Sie setzten hier stark auf die 100 Jahre Bauhaus haben aber so in der Historie nichts mit klassischen Bauhaus Uhren zu tun durchaus schön aber mir fehlt hier die nähe zum Hersteller da bin ich wohl von Sinn zu sehr vewöhnt. Die Uhren sind sehr gefällig und preiswert da kann man nichts sagen. Gerade für mich der im Haus von Kandinsky aufgewachsen ist wäre natürlich eine Bauhausuhr Pflicht in der Sammlung. Aber ich Glaube ich werde mich nach einem Hersteller umschauen der nicht nur grad einen Trend abreitet. Was hier wie Plexiglas aussieht ist aber Mineralglas.





Zum Dessert gab es übrigends Kaiserschmarn. Da eigentlich bayrische Schmankerl angekündigt so das ich eigentlich auf Bayrisch Creme spekuleirt hätte aber ok Österreich ist ja fast Bayern.Jetzt ging es zu Meistersinger.



Immer wieder interessant diese Einzeigeruhren entschleunigen bestimmt ungemein aber ich trag zu wenig Anzug. Allerdings die neue Uhr mit großer Mondphase hat uns nachhaltig beeindruckt. Der Mond ist fotorealistisch so das der angezeigte Mond auch tatsächlich mit dem am Firmament übereinstimmt. Selbst die Krater stimmen. Für ungefähr 3000€ werdet ihr hier entschleunigt und wisst genau welchen Krater ihr euch heut nacht anschauen könnt.





Den ganzen Abend haben wir versucht bei Sinn an den Stand zu kommen. Dieser war aber von 18 Uhr bis 22 Uhr voll belagert. Was man von anderen Herstellern nicht sagen konnte. Diese taten mir da schon fast etwas Leid. Es gelang uns aber noch zum Schluss dort auf einen Plausch vorbeizukommen. Neuheiten gab es nicht bis auf das die Jagduhr und der EZM 12 an diesem Tag den Excellent Product Design Preis 2020 gewonnen hatte. Herzlich Glückwunsch und : Applaus Mannschaft an dieser Stelle hier noch einmal an die Firma Sinn. Wir tranken zusammen noch etwas und machten uns dann auf den Heimweg. Am Ausgang gab es noch eine Presenttüte für jeden. Nicht von jedem Hersteller war etwas dabei aber vonn Sinn natürlich das Sinn Buch und eine kleine Flasche Sekt und von Leinfelder ein Miniguglhupf.
Zusammenfassend gesagt war es eine sehr schöne Veranstaltung wo wir auch sehr gerne wieder hingehen werden.
Das Gras wird gebeten über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

ULI (29.11.2019), Pferdefrosch (25.11.2019), tapir (24.11.2019), Steinmetz (24.11.2019), Lemanianer (24.11.2019), AndiS (24.11.2019), GummiQ (24.11.2019), toter-dichter (24.11.2019), Spongehead (24.11.2019), FrY_257 (24.11.2019), HaWe (24.11.2019)

AndiS

Administrator

Posts: 10,145

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15875

  • Send private message

11

Sunday, November 24th 2019, 5:07pm

Danke Jörn ! : DuBistEinSchatz

Deutlich zu sehen, dass es definitiv keine Nachfolgeveranstaltung der MunichTime war, sondern eine Veranstaltung ähnlich der ersten Frankfurter Uhrennacht Ende 2018.
Damals waren als Aussteller Degussa, Moritz Grossmann, Hanhart, Junghans, Laco, Meistersinger, Sinn, Stowa, Tutima und Union Glashütte mit dabei.
Nachdem wir schon mehrfach darüber sprachen, sollten wir in unsere Stammtischplanung 2020 nun Hanhart aufnehmen. Wir können beim nächsten Stammtisch Anfang Dezember mal darüber sprechen,wer alles gerne mit dabei wäre.
Dass der Stand von Sinn immer gut ankommt, erlebten wir auch kürzlich bei der Watchtime in Düsseldorf. Wir hatten dort den Plan, mit unserer Delegation vom Sinn-Uhrenforum und den Sinn-Mitarbeitern ein Bild zu machen. Doch leider vergeblich, der Stand und die Sinn-Mitarbeiter waren permanent frequentiert.
Und das, obwohl es keine einzige Neuigkeit bei Sinn gab. ^^
Dass es bei einer solchen Veranstaltung parasitäre Leute gibt, die am eigentlichen Thema kein Interesse haben, finde ich auch beschämend. Ziemlich arm. Aber vermutlich haben sie Zuhause nichts zu Essen & Trinken, und auch sonst keine Gesellschaft. ;(
Abschließend nochmal: Danke für`s Mitnehmen nach München, echt klasse ! : Applaus Mannschaft
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Pferdefrosch (25.11.2019), tapir (24.11.2019), Steinmetz (24.11.2019)