You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AndiS

Administrator

Posts: 10,140

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15863

  • Send private message

1

Monday, June 24th 2019, 11:01pm

Die neue Faltschliese für Silikonbänder / Vergleich ALT und NEU

Ab sofort ist die anlässlich der BaselWorld 2019 präsentierte Faltschliese für Silikonbänder erhältlich !

Zuerst gibt es die Variante in "Perlgestrahlt ohne Tegimentierung" , sukzessive sollen die bestehenden Ausführungen folgen in "Perlgestrahlt und Tegimentiert", "Schwarz tegimentiert" und "Satiniert".
Die Preise (Juni 2019): 150,-- (identischer Preis wie bisherige Schliese) für die nicht-tegimentierte Version.
Der Preis f.d. schwarze Schliese ist noch nicht kommuniziert.
Nach und nach soll dann die bisherige Faltschliese vom Markt genommen werden.

Im Wesentlichen verfügt sie nun über eine Längenverstellmöglichkeit, die unser Forumsbruder "Baumaxe" in seinem ausführlichen 10-Minuten-Video sehr schön erklärt. : thankyousomuch

KLICK

: Applaus Mannschaft : Applaus Mannschaft : Applaus Mannschaft : Applaus Mannschaft
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dado (15.07.2019), citizen (25.06.2019), der onkel (24.06.2019), Baumaxe (24.06.2019)

Posts: 3,094

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4055

  • Send private message

2

Monday, June 24th 2019, 11:05pm

Die Standardschließe kostet (wie die alte) 150 EUR, die tegimentierte Version für die U-Modelle soll in wenigen Tagen folgen.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Dado (15.07.2019), citizen (25.06.2019)

AndiS

Administrator

Posts: 10,140

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15863

  • Send private message

3

Monday, June 24th 2019, 11:09pm

Ok, danke für die Info, dann korrigiere ich das gleich.
Für das Video hast du Dir mal richtig Mühe gemacht, : wie geil ich finde es gut, dass du auch darüber sprichst, was die Eigenheiten der neuen Schliese sind (Stichwort Taucherverlängerung).
Insgesamt aber eine tolle und v.a. schöne Schliese, die mit ihrer Längenverstellung maßgeblich zum Tragekomfort beiträgt. : klasse
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Baumaxe (24.06.2019)

Posts: 3,094

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4055

  • Send private message

4

Monday, June 24th 2019, 11:19pm

Danke Dir :). Was ich vor allem toll fand, dass sie bei weitem nicht so stramm geht wie das Modell bei der Vorstellung bei Sinn.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,546

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

5

Monday, June 24th 2019, 11:20pm

Vermutlich ersetzt diese neue Schließe nicht die bisherige große Faltschließe (mit Tauchverlängerung), sondern die bis dato umstrittene schief & scheppe, gakelige kleine Schmetterlingsschließe am Silikon.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Posts: 3,094

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4055

  • Send private message

6

Monday, June 24th 2019, 11:26pm

Nach meiner Information ist ein Austausch der großen Schließen geplant.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,546

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

7

Monday, June 24th 2019, 11:45pm

Dann würden die ganzen Taucheruhren U1, U2, UX usw. zukünftig keine Tauchverlängerung am Silikonband mehr besitzen Gruebeln . Das kann ich mir, offen gesagt, schlecht vorstellen, bei einem Hersteller, der selbst Fliegeruhren mit Stahlbändern inkl. Tauchverlängerung ausstattet(e).
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Pferdefrosch (25.06.2019)

Posts: 3,094

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 4055

  • Send private message

8

Monday, June 24th 2019, 11:47pm

Das sind zumindest die Aussagen von Sinn bei der Präsentation und heute am Römerberg.
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

5277

Intermediate

Posts: 501

Present since: Nov 15th 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 900

  • Send private message

9

Tuesday, June 25th 2019, 7:55am

Zuerst danke für das gut gemachte Video.
Huch war ich erschroken als nur der Bügel aufging und das Band komplett auseinander war.
Also so genial finde ich das Teil jetzt nicht.
Omega und Jaeger hatten vor ca. 15 Jahren schon Silikonbänder bei denen man Seitlich
2 Drücker betätigte und dann jeweils in 3mm Schritten auf und zuschieben konnte.

Gruss Lasse
Schäfchen zählen,pah ich leg mir meine Uhr aufs Ohr :zzz:

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Pferdefrosch (25.06.2019)

diwa68

Intermediate

Posts: 187

Present since: Dec 5th 2006

Location: Frankfurt am Main

wbb.thread.post.credits.thank: 252

  • Send private message

10

Tuesday, June 25th 2019, 8:03am

Nachdem ich mir das Video angeschaut habe, kommt mir die neue Version etwas "spillerig" vor. Dass das Band nur durch die Blechklappe gehalten wird, wirkt auf mich nicht sonderlich vertrauenserweckend...

Gibt es die alte Schließe auch in der normalen Version zu kaufen? Oder wurde die schon komplett ersetzt?


Omega und Jaeger hatten vor ca. 15 Jahren schon Silikonbänder bei denen man Seitlich
2 Drücker betätigte und dann jeweils in 3mm Schritten auf und zuschieben konnte.


Das gab es bei Sinn schon vor > 20 Jahren - bei Metalbändern
Die 8826 meines Sohns hat ein solche Verstellung. Das sollte eich eigentlich auch mit Silikon lösen lassen...

Ciao

dirk

der onkel

Uhrenprophet

Posts: 5,546

wbb.thread.post.credits.thank: 8723

  • Send private message

11

Tuesday, June 25th 2019, 4:39pm

Ich war heute bei SINN. Diese neue Schließe soll tatsächlich die Faltschließe mit Tauchverlängerung ersetzen. Laut SINN hätten Kunden moniert, dass die Tauchverlängerung ohnehin zu kurz sei und sie je nach Taucheranzug ein längeres Band montieren würden. Da haben sie kurzerhand die Tauchverlängerung zugunsten einer Schnellverstellung geopfert. Die alte Schließe kann man noch erwerben.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (29.06.2019), diwa68 (25.06.2019), Pferdefrosch (25.06.2019)

Posts: 584

Present since: Apr 23rd 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 452

  • Send private message

12

Tuesday, June 25th 2019, 4:51pm

Ich finde, dass dieses Blech ausschaut als hätte ich in der Hobbywerkstatt ein Blech zurechtgebogen. Entschuldigung, dass ich das so sagen, aber Sinn kann das definitiv besser. Viel, viel besser.

Lg

Derzwiebelkrieger16
Lg

Derzwiebelkrieger16

Pferdefrosch

Professional

Posts: 584

Present since: Feb 5th 2018

Location: Äppelwoi-Country

wbb.thread.post.credits.thank: 751

  • Send private message

13

Tuesday, June 25th 2019, 4:52pm

Also ganz ehrlich: immer noch keine 'FEIN'verstellung - und dafür trotzdem die Tauchverlängerung geopfert!? ;(

'Sexy' klingt -für mich- anders. Ganz zu schweigen vom SINNschen Toolcharakter. Der ist für mich bei dieser Schliesse nicht mehr zu erkennen. Vielleicht liegt das aber auch an meinem Alter - da machen die Augen nicht mehr ganz so mit... :ratlos:
Gruss, Martin


_____________________________

Kann mir bitte mal jemand das Wasser reichen?

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Derzwiebelkrieger16 (25.06.2019)

Posts: 584

Present since: Apr 23rd 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 452

  • Send private message

14

Tuesday, June 25th 2019, 4:55pm

Also ganz ehrlich: immer noch keine 'FEIN'verstellung - und dafür trotzdem die Tauchverlängerung geopfert!? ;(

'Sexy' klingt -für mich- anders. Ganz zu schweigen vom SINNschen Toolcharakter. Der ist für mich bei dieser Schliesse nicht mehr zu erkennen. Vielleicht liegt das aber auch an meinem Alter - da machen die Augen nicht mehr ganz so mit... :ratlos:

Du hast völlig recht. Gott sei dank habe ich bei meiner Sinn U2 noch das Silikonband mit der alten Schließe bekommen.
Wer es will, dem verkaufe ich diese sehr gerne.

Lg

Derzwiebelkrieger16
Lg

Derzwiebelkrieger16

Mondjäger

Intermediate

Posts: 352

wbb.thread.post.credits.thank: 300

  • Send private message

15

Tuesday, June 25th 2019, 5:00pm

Danke für das Video. Ich hatte es (Schliesse) mir allerdings etwas anders (besser) vorgestellt.

Darf man Uhren ohne Tauchverlängerung noch als Taucheruhren bezeichnen ?
Lass uns eine Runde rolexen!

Gruß
Freddy

Dominique

Intermediate

Posts: 190

Present since: May 3rd 2017

Location: NRW/SL

wbb.thread.post.credits.thank: 205

  • Send private message

16

Tuesday, June 25th 2019, 5:07pm

............. danke für die Mühen und dem damit verbundenen Zeitaufwand!

Hm,.... so im ersten Stepp gefällt mir die alte Schließe besser.

Was mir an beiden aber nicht gefällt ist die Tatsache, als das der Schließdorn (mit Pilzkopf) an sich eine Niete, eine Presspassung besitzt.
Der ist mir - und das nach 1,5 Jahren - im vollkommen täglich unbelasteten, also normalen Trageverhalten aus dem Kraftschluss gefallen. Die Presspassung hat sich aufgeweitet und der Dorn war nicht mehr montierbar.
Vll. eine Ausnahme (?), denn gleiches liest man hier und dort nicht. Dennoch, solch ein Dorn, der für den ganzen Schließmechanismus und auch für die Kraftaufnahme im robusten Umgang mit der Uhr verantwortlich ist, sollte m.E. anders ausgelegt oder zumindest reparabel sein. Ein Formschluss wäre hier i.m.A. technisch sinnvoller (z.B. Gewindedorn). War er nicht, neue Schließe, mehr als ärgerlich.
beste Grüße

Dominique

Posts: 584

Present since: Apr 23rd 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 452

  • Send private message

17

Tuesday, June 25th 2019, 5:09pm

5 Punkte sind für Taucheruhren definiert
1. mindestens 20 bar wasserdicht
2. Taucherverlängerung
3. einseitig drehbarer Taucherring
4. verschraubbare Krone
5. Bei schlechter Sicht aus 20 cm gut ablesbare Zeiger und Indexe mit Lumineszenz

Aber das Massivband müsste doch noch die Taucherverlängerung haben oder doch nicht?

Lg

Derzwiebelkrieger16
Lg

Derzwiebelkrieger16

AndiS

Administrator

Posts: 10,140

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 15863

  • Send private message

18

Tuesday, June 25th 2019, 5:31pm

Aber hallo, jetzt reiben sich alle an der Taicherverlängerung auf, mit Verlaub: wie oft braucht ihr die wirklich ?
Oder gehts ums Prinzip?
Sicherlich gibt es andere Schliesen, die auch gut/besser/schlechter sind.
Ich finde sie auf jeden Fall besser als das alte Modell - vor allem unter der Berücksichtigung , dass sie Preisgleich ist. Und sie ist kompakter. Und sie ist schöner. Von daher überwiegen für mich die Vorteile .
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Steinmetz (29.06.2019)

Posts: 584

Present since: Apr 23rd 2018

wbb.thread.post.credits.thank: 452

  • Send private message

19

Tuesday, June 25th 2019, 5:38pm

Da stimme ich dir zu Andi. Haben aber nicht die Massivbänder die Tauchverlängerung noch? Das wäre dann in Ordnung.

Lg

Derzwiebelkrieger16
Lg

Derzwiebelkrieger16

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

AndiS (25.06.2019)

Cian

Intermediate

Posts: 455

Present since: Sep 8th 2016

Location: Poing

wbb.thread.post.credits.thank: 734

  • Send private message

20

Tuesday, June 25th 2019, 7:38pm

Also in Deutschland sind folgende Merkmale für eine Taucheruhr bindend so das sie auch als Taucheruhr verkauft werden darf.
Kriterien nach DIN 8306
  1. Geprüfte Wasserdichtigkeit
  2. Klare Ablesbarkeit aus 25 cm Entfernung von Uhrzeit, gewählter Tauchzeit, Funktionieren der Uhr – auch bei Dunkelheit
  3. Möglichkeit zur Vorwahl einer Zeitspanne (Timer oder Lünette)

Also da steht nichts von Tauchverlängerung. was ja auch Sinn macht da man nie weiss was für ein Tauchanzug verwendet wird.
Von daher sehe ich da kein Problem. Und wie Andi schon gesagt hat verwenden werden sie die meisten von uns nicht wie gedacht.
Ob das ganze eine Feinverstellung darstellt oder nicht läßt sich disskutieren. Auf jeden Fall ist es aber eine eigenständige Lösung, die wie ich finde sehr gut gelungen ist. Was einige auch vergessen, es ist nicht immer leicht neue Wege zu finden da auch Patente ein ähnliches oder gleiches bauen verhindern. Und ich denke das z.B Omega ihre Lösungen gut schützt.
Das Gras wird gebeten über die Sache zu wachsen! Das Gras bitte.