Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sinnalco

Anfänger

Beiträge: 16

Dabei seit: 10. März 2019

Wohnort: OWL

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. März 2019, 07:46

212 KSK - der Brocken

Hallo in die Runde, hier nun etwas zu meiner 212 KSK:

KSK, die sagenumwobene Elitetruppe, hier haben wir also die richtige Uhr für die ganz Harten 8) ...
ähem, vor allem, wenn man, wie ich, nichtmal jedient hat, also eher ein :rauch: Couch-Sniper bzw. Chairborne-Warrior ist.

Ne Fliegeruhr kann man ja auch tragen, wenn man nicht fliegt, ne Taucheruhr, wenn man nicht taucht,
aber ich kenne wenigstens einen „Richtigen“ aus dieser Truppe, der trägt aber keine KSK.

DER Uhr trägt sich sehr markant, sie ist präsent, allerdings find ich das toll, denn es verleitet mich dazu,
noch öfter auf das Blatt zu sehen, halt, weil sie wirklich DA ist. Und ich finde das im übrigen gottseidank sehr diskret aufgebrachte
KSK-Logo wirklich schön, hach, und der Stundenzeiger in Schwertform erst, halt für die Hart...s.o..


Sodele, weiter im Text...Outdoor, im dunklen Tann, wenn die Zombies...die Apocalpyse... : halloween sense wenn also das Wichtigste im Leben,
das EiFon, nicht mehr funktioniert, jaaa, dann kann ich mich mit der KSK -der Drehring trägt die 64-Strich-Einteilung eines
Marschkompasses- orientieren.


Gut, ich geb´s ja zu, die Himmelsrichtung kann man mit jeder Uhr bestimmen, (Man richte den Stundenzeiger der Uhr auf die Sonne.
Zwischen dem momentanen Zeitstand auf der Uhr und 12 Uhr befindet sich ein Winkel. Wenn man diesen halbiert, dann hat man
die südliche Richtung. Wenn der Stundenzeiger genau auf 12 Uhr steht, dann ist Süden dort, wo die Sonne steht.)

aaaber mit der KSK isses noch einfacher, das Überleben, ist halt mehr Survival.

Der rote Pfeilzeiger (Zeiger der 2. Zeitzone) wird als 24-Stunden- Zeiger genutzt, dreht man die KSK so, dass der Stundenzeiger
zur Sonne zeigt, und schwupps - der Pfeilzeiger zeigt nach Norden, dann noch mit diesem Drehring die Nordrichtung durch Drehung markieren

und sich so prima im Gelände verlaufen...oder so ähnlich..

Sommerzeit und Südhalbkugel lass ich hier mal wech, das verwirrt mich immer nur.

Alles in allem also vielleicht ein Exot, aber eine tolle Uhr.

So genug der Worte, :pix: :






LG - Martin
-----------

Die Uhr schlägt. Alle.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (16.03.2019), citizen (16.03.2019), Christian_60 (16.03.2019), achhansi (16.03.2019), tapir (16.03.2019), Lemanianer (16.03.2019), Steinmetz (16.03.2019), Pferdefrosch (16.03.2019), Sinnderella (16.03.2019)

Sinnderella

Uhren-Guru

Beiträge: 2 534

Danksagungen: 4243

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. März 2019, 08:00

Hach :love

Wusste ich doch, dass ich eine excellente Wahl getroffen habe: ein harter Kerl, der eine Frau in allen Lebenslagen beschützen kann, und sie aus den Wirren eines jeden Dschungels sicher an die Champagner-Bar geleiten kann : DuBistEinSchatz
Dazu noch meine Kompass-Uhr, und wir können auch in der Sommerzeit die südliche Halbkugel gemeinsam bereisen : AlterSchwede

Ich beglückwünsche Dich zu diesem Klopper, ein besonderes Sondermodell für Kerle wie Dich...

Hach...
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

Beiträge: 868

Dabei seit: 5. Februar 2013

Danksagungen: 2158

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. März 2019, 08:13

Hallo Martin,
vielen Dank für die kurzweilige Vorstellung.
Die Uhr ist einfach präsent am Arm.
Und ein weibliches Herz hast Du mit dieser Uhr ja schon im Sturm erobert.. SchuechternKichern
Für mich übrigens die perfekte Kombi mit dem Massivarmband.

Dir noch einen netten Tag.

Grüße.....
Ein guter Lehrer bleibt ein Schüler bis an das Ende seiner Tage.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019), Sinnderella (16.03.2019)

Dennis

Profi

Beiträge: 762

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. März 2019, 08:47

Cooles Teil, und ein ordentlicher Klopper : doppelt Daumen hoch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

Steinmetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Dabei seit: 16. Dezember 2013

Danksagungen: 365

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. März 2019, 09:04

Danke für die Vorstellung dieser doch eher selten anzutreffenden Sinn! : like

Für mich eher nicht so auf dem Schirm, allein schon der Größe wegen, aber durch deine Vorstellung etwas näher gebracht. Danke!

Mir scheint, du hast die richtigen Handgelenke, dass auch du das Ding trägst und nicht umgekehrt. Auch das Metallband scheint mir - wie oft - die absolut richtige Wahl.

Ich freue mich schon auf weitere Vorstellungen von dir. Bis dato - gute Gangwerte und viel Freude! : 10Punkte
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

Lemanianer

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 262

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2873

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. März 2019, 09:32

Tolle Vorstellung Top1

Viel Spass bei deiner nächsten Bombenentschärfung, Geiselbefreiung, ..... :)
Nur die Zeit ist unbestechlich

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019), Pferdefrosch (16.03.2019), Sinnderella (16.03.2019)

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 1156

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. März 2019, 09:41

Hallo Martin !
Eine großartig zu lesende Vorstellung - : applaus : applaus und vielen Dank dafür, auch für die sehr gut gelungenen Fotos ! : Danke002

Ich erinnere mich noch gut an die Präsentation der Uhr - war noch im Füldchen, soweit ich noch weiß - als sogar Hr. Schmidt schmunzelnd bemerkte, daß das "KSK" auch als "Kreissparkasse Köln" fehl-gedeutet werden kann SchuechternKichern .
Nichtsdestotrotz finde auch ich, daß Dir dieses Modell sehr gut steht, trotz ihrer imposanten Größe, und sie soll Dir auch ein treuer Begleiter sein, wenn Dich unsere Sinnderella vor den Altar geschliffen hat .... :D :nww:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019), Sinnderella (16.03.2019)

tapir

Meister

Beiträge: 1 852

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 2023

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. März 2019, 10:28

Tolle Uhr, tolle Vorstellung! Danke!

Auch ich als »Drückeberger« kann mich dem Flair dieser Uhr nicht entziehen, wenn sie mir auch zu groß wäre.

Ein Hammer-Teil! : doppelt Daumen hoch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 3 202

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1936

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. März 2019, 10:38

Martin, vielen Dank für Vorstellung der KSK. Das hat der Klopper mal verdient.
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

achhansi

Meister

Beiträge: 2 364

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 2769

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. März 2019, 11:48

Schon interessant, wer sich hier alles als Drückeberger outet - schon deshalb, lieber Martin, herzlichen Dank für die sehr schöne und kurzweilige Vorstellung. Beim nächste Stammtisch sollten wir dann vielleicht mal einen Männer-Tisch ( ;------ ) und einen Warmduscher-Tisch ( :p: ) machen...
Tolle Vorstellung einer auf den ersten Blick vielleicht etwas exotischen Uhr, aber für mich als Ehemaligen ;------ wirklich gut gemacht. Das hätte ich mir damals als Einsatz- bzw. Dienstuhr gewünscht. Und wenn man das richtige "Format" hat, sieht sie am Handgelenk auch gar nicht so groß aus, wie sie von den Maßen her vermuten lassen würde. Dir jedenfalls steht sie TOP!

Weiterhin viel Freude damit!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 238

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13732

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. März 2019, 12:43

Als ich habe meinem Vaterland gedient, zur Flieger-Ausbildung in den Niederlanden, danach heimatnah. Von daher wäre das schonmal meine Legitimation, ^^ eine KSK zu besitzen. Wie bei der T1 war meine erste Begegnung mit der KSK etwas nüchtern und emotional eher mit einem "na ja" zu beschreiben.
Doch immer dann, wenn sich eine Uhr mehrfach bei Sinn an meinen Arm saugt, dann wird es gefährlich. In der Zwischenzeit finde ich die schmalen zeiger zu der überdimensionierten Lünette spannend und interessant und ich habe mich schon mehrfach dabei entdeckt, auf den einschlägigen Seiten als Suchbegriff "Sinn KSK" einzugeben. ;)
Schaun mer mal, ob noch eine zu mir findet.
Die Ablesbarkeit ist sensationell, nur die andere KSK mit grünem Sekundenzeiger ist da nicht ganz so gelungen.

Übrigens hatten wir hier schonmal die Frage, wie die beiden Uhren denn genau heißen.
Hier bietet sich nochmal die Gelegenheit:

Die hier vorgestellte auf 300 St. limitierte Version ist die Sinn 212 KSK mit rotem Sekundenzeiger.
Artikelnr. 212.050
Die Bezeichnung der auf 70 Stck limitierten Version mit grünem Zeiger (nicht frei verkäuflich) lautet Sinn K212 Kommando Spezialkräfte.
Artikelnr. 212.060
Klick zum Video

Danke Dir auf jeden Fall für eine tolle Vorstellung, viel Spaß mit dem "Brocken" (damit ist die Uhr nun auch getauft),
und allzeit gute Gangwerte !


Ansonsten freue ich mich, dass du deine Frau nicht nur ins Gebüsch kriegst,
sondern ihr auch gemeinsam wieder heraus findet ! :applaus:


: zu spät :
P.S: Wer sich interessiert, sollte sich sputen. Die 300 Stück sind ausverkauft und die Uhr ist im Archiv gelandet. :fabend:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019), Steinmetz (16.03.2019)

SnowfaceK

Schüler

Beiträge: 64

Dabei seit: 3. Dezember 2017

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. März 2019, 14:04

Lieber Sinnalco, Dein Text könnte glatt von mir sein - ein größeres Lob könnte von mir natürlich nicht kommen ;o)

Mein etwas gespaltenes Verhältnis zur 212KSK habe ich ja hier klick schon kund getan (schrieb da jemand "Mickey-Mouse-Zeiger"? Stimmt schon irgendwie...), aber diese Uhr ist einfach eine Macht! Ein besonderes Stück im Sinn-Portfolio und an jedem Handgelenk.

Viel Spaß damit!
Sinn 103 TiAr (Sonderanfertigung), Sinn EZM1 (nicht mehr), Omega Seamaster (steinalt) und Suunto Ambit - piefig, ich weiß schon... ;o)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sinnalco (16.03.2019)

sinnalco

Anfänger

Beiträge: 16

Dabei seit: 10. März 2019

Wohnort: OWL

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. März 2019, 16:56


Dazu noch meine Kompass-Uhr, und wir können auch in der Sommerzeit die südliche Halbkugel gemeinsam bereisen : AlterSchwede

Hach...
Also, vor allem, wenn die Kompassuhr mitkäme, DAS, wäre ja :gold: :gold: :gold:
LG - Martin
-----------

Die Uhr schlägt. Alle.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (16.03.2019)