Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dominique

Schüler

Beiträge: 152

Dabei seit: 3. Mai 2017

Wohnort: NRW/SL

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2019, 20:52

Bücher über Uhren(technik)

In den Abend ein herzliches Hallo.

Vorab: Ich habe entweder die Rubrik übersehen oder es gibt sie nicht,............... also in der ich Fragen (Sinn frei aber sinvoll) genereller Art über Uhren stellen kann.
Die folgende stelle ich somit einmal hier ein, obwohl ich der Meinung bin, im Kontext der Thematik Uhren finde ich diese in der Rubrik F.-Kneipe nicht so zeitgemäß (?).

Ich würde gern mehr über Uhren lesen, speziell über die Historie mechanischer Armbanduhren und auch wie sie aufgebaut sind, ihre Mechanik und dessen Bauteile erfahren.
Chronographen speziell und warum renommierte Firmen, z.B. Rolex...etc, sich einen solchen Namen erarbeitet haben und worauf er sich begründet.

Da ich bei meiner ersten Suche von Ergebnissen förmlich überrollt worden bin, wollte ich euch fragen, welche Empfehlungen ihr für den Einstieg aussprechen könnt.

:hatoff: : Danke002 vorab.
beste Grüße

Dominique

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 3 202

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1936

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2019, 21:03

Ich fange mal an ...
Das erste Buch empfehle ich besonders,
»citizen« hat folgende Bilder angehängt:
  • EA03185D-3C78-4361-98FA-6E3BE00E4700.jpeg
  • E12E7EE6-00B7-4C54-AA18-14DC09ACA20D.jpeg
  • CCECAF11-901B-4CB7-BB9A-6BB6DB593C9A.jpeg
  • D6B3D06D-4ED9-410F-B0C6-20CA520D6FCE.jpeg
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »citizen« (8. März 2019, 21:10)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SinnFan8 (09.03.2019), Dominique (08.03.2019)

Sinnderella

Uhren-Guru

Beiträge: 2 534

Danksagungen: 4243

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. März 2019, 21:50

Die Meisten habe ich verschenkt, die müssen die Beschenkten Posten.
Ich habe noch diese:





Glücklich ist, wer glücklich macht!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (10.03.2019), SinnFan8 (09.03.2019), Dominique (09.03.2019)

SinnFan8

Anfänger

Beiträge: 21

Dabei seit: 10. Februar 2019

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. März 2019, 12:38

Ich werd verrückt.

Michele ist sogar Buchautor. Gibt es dieses Werk auch zu kaufen?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steinmetz (10.03.2019), Dominique (09.03.2019), Pferdefrosch (09.03.2019)

Dominique

Schüler

Beiträge: 152

Dabei seit: 3. Mai 2017

Wohnort: NRW/SL

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. März 2019, 23:53

Besten Dank

........... ihr Lieben.

Im Stöbern nach weiterer Literatur bin ich auf diese Seite gestoßen:

sinniger KLICK

Vielleicht ist das eine oder andere Buch für geneigte Interessenten unter euch dabei. Ich finde es sehr interessant, dieser Verlag ist auf Uhrenliteratur spezialisiert.

Ich beginne mit "Die Funktion der Uhr" :mggl:
beste Grüße

Dominique

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (10.03.2019), citizen (10.03.2019)

tapir

Meister

Beiträge: 1 852

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 2023

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. März 2019, 13:54

Nichts über Technik, aber ein schöner (englischsprachiger) Überblick über die (aus Sicht der Autoren) 50 wichtigsten Uhrenmarken (natürlich ist Sinn dabei).
Tolles Buch, gibt's bei Amazon.
»tapir« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0251.JPG

Steinmetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Dabei seit: 16. Dezember 2013

Danksagungen: 365

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. März 2019, 13:55

Ich werd verrückt.

Michele ist sogar Buchautor. Gibt es dieses Werk auch zu kaufen?


DAS würde mich auch interessieren! :)
Beste Grüße
Tobi
:relax2:

stylus1_de

Meister

Beiträge: 1 872

Dabei seit: 21. April 2012

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. März 2019, 15:00

Ich werd verrückt.

Michele ist sogar Buchautor. Gibt es dieses Werk auch zu kaufen?


Naja, Buchautor ist ein wenig übertrieben, eher Fotobuch.

Gibt es noch nicht zu kaufen.
Viele Grüße,
Michele


Vintage Sinn Collector

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stylus1_de« (10. März 2019, 15:09)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (10.03.2019)

Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 616

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 12078

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. März 2019, 15:48

Ich bestelle schon mal eines, bitte mit Widmung : AlterSchwede
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Sinn AMG

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: nähe Stuttgart

Danksagungen: 546

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. März 2019, 15:54

Hallo,
ich würde natürlich auch eins nehmen aber nur mit Widmung.
So wie mein lieber Forumskollege ;-MeinHeld schon geschrieben hat.
Gruss Thomas

Das Leben ist zu kurz um hässliche Autos zu fahren.

Speedmaster72

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Dabei seit: 30. September 2018

Wohnort: nahe Mainz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. März 2019, 16:19

Michele, möchte auch haben wollen, bitte!!!!!


Ich glaub, es wird eine hohe Auflage werden.

Das geht jetzt hier ganz schnell so weiter :-)

-Gesendet mit Tapatalk-

Sinnderella

Uhren-Guru

Beiträge: 2 534

Danksagungen: 4243

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. März 2019, 16:36

185 Euro das Stück, Michele :D
Glücklich ist, wer glücklich macht!

SinnFan8

Anfänger

Beiträge: 21

Dabei seit: 10. Februar 2019

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. März 2019, 19:19


Naja, Buchautor ist ein wenig übertrieben, eher Fotobuch.

Gibt es noch nicht zu kaufen.


Dann ist das Fotobuch der Anfang. Mit deinem Wissen könntest du die ultimative Sinn Vintage Bibel schreiben.

Also ich würde auf jeden Fall ein Exemplar kaufen ;) .

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 3 202

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1936

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. März 2019, 19:42

Michele,
ich möchte dir am 12.04. auch gerne ein Exemplar abkaufen -bitte ebenfalls mit einer Widmung.
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Spongehead

Meister

Beiträge: 1 929

Dabei seit: 1. Dezember 2007

Wohnort: meist im hohen Norden

Danksagungen: 3403

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. März 2019, 20:51

Oh !!
Die Auflage würd' ich auch unterstützen mögen ! :thumbup:

Tolle Idee, Michele !
Viele Grüße, Daniel


stylus1_de

Meister

Beiträge: 1 872

Dabei seit: 21. April 2012

Danksagungen: 4511

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. März 2019, 22:28

Hallo,

ich Danke euch für das Interesse an Vintage Sinn Uhren und meinem "Fotobuch".

Das Projekt braucht noch etwas Zeit und Arbeit und es ist nicht bis zum 12.04. zu schaffen.

Habt Geduld und lasst euch Überraschen.
Viele Grüße,
Michele


Vintage Sinn Collector

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

citizen (11.03.2019), Matze (11.03.2019), Pferdefrosch (11.03.2019), Sinnderella (11.03.2019), Spongehead (11.03.2019), FrY_257 (10.03.2019), HaWe (10.03.2019), SinnFan8 (10.03.2019), tapir (10.03.2019)

HaWe

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Dabei seit: 28. Oktober 2013

Wohnort: 631xx

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. März 2019, 22:53

Guten Abend Dominique,

Im Stöbern nach weiterer Literatur bin ich auf diese Seite gestoßen:

sinniger KLICK

Vielleicht ist das eine oder andere Buch für geneigte Interessenten unter euch dabei. Ich finde es sehr interessant, dieser Verlag ist auf Uhrenliteratur spezialisiert.



Mit Büchern aus dem Verlag Florian und Michael Stern machst du m.E. nichts falsch.
Du wirst öfter auf den Namen Hans Jendritzki stoßen, er war Uhrmachermeister und Studienrat und hatte einige Bücher zum Thema geschrieben (das ist teilweise mehr als 70 Jahre her). Michael Stern hatte das 2-bändige "Lehrbuch für das Uhrmacherhandwerk" aus 1951 in 2010 neu aufgelegt. Dieses Buch, u.a. auch mit Beiträgen von H.Jendritzki, wird als das letzte in Deutschland erschienene Schulbuch für Uhrmacher bezeichnet.

In der DGC arbeiten wir gerne mit dem moderneren Buch "Theorie der Uhrmacherei", um den am Thema Taschenuhr/Armbanduhr interessierten Laien die Grundlagen der Uhrmacherei zu vermitteln. Näheres zu diesem Werk findest du hier:

http://www.worldcat.org/title/theorie-de…/oclc/960317668 ; ISBN-13: 9782940025480

Neben dem Buch von Klaus Menny, dass du bereits selbst gefunden hast gibt es einige Bücher aus dem VEB Verlag Technik Berlin, die ab und zu günstig auf Ebay angeboten werden: Mechanische Uhren, von Martinek/Rehor sowie Mechanische Uhren, von Günter Krug.
Ich hatte mal Glück und konnte das Buch "Der Uhrmacher" von Richard Reutebuch als Neudruck - 1983 im Rühle-Diebener Verlag,Stuttgart-, das Original war 1951 erschienen, ersteigern. Das ist ebenfalls ein umfassendes Werk, aber halt auch ewig alt.

Versuche doch mal, einige dieser Bücher in deiner Stadt-Bücherei zu finden und auszuleihen. Teilweise sind die Bücher recht trocken geschrieben und laden nicht unbedingt zum Selbst-Studium ein. Erst danach investierst du in das Buch/die Bücher, mit dem du am meisten anfangen kannst.

Richtig in die Materie eintauchen kannst du im Internet, suche nach ETA Swisslab, the worldwide training system. Da erfährst du einiges zu den ETA Uhrwerken, zur Demontage/Montage, zu Teile-Bezeichnungen, das Ganze mit Animationen etc. Die Links findest du übrigens auch im Uhrenliteratur-Shop, ganz unten auf der Startseite, unter "Informationen" !

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lernen,
hawe
Mors certa, Hora incerta. => Todsicher geht die Uhr falsch.
Rom kannte noch keine SINN-Uhren
Quellen: Latein-Unterricht und STUPIDEDIA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HaWe« (10. März 2019, 23:05)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dominique (11.03.2019), Sinnderella (11.03.2019)

achhansi

Meister

Beiträge: 2 364

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 2769

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. März 2019, 18:12

Hallo,

ich Danke euch für das Interesse an Vintage Sinn Uhren und meinem "Fotobuch".

Das Projekt braucht noch etwas Zeit und Arbeit und es ist nicht bis zum 12.04. zu schaffen.

Habt Geduld und lasst euch Überraschen.

...damit Dein Verlag besser planen kann: Ich bestelle auch schon mal ein Exemplar, aber ebenfalls nur mit persönlicher Widmung! Top1