Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LMJ

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 7. Januar 2019

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:00

Liebe auf dem 2. Blick

Hallo zusammen,
mein Name ist Christian und ich möchte mich auf diesem Wege kurz vorstellen. Geboren wurde ich Anfang der 1980er in Mönchengladbach. Dem Niederrhein bin ich bis heute treu geblieben, eben so der Elf vom Niederrhein ;-)
Seit der Grundschule trage ich, inspiriert von meinen Eltern, schon Uhren. Angefangen hat es, wie bei vielen mit Swatch, über Fossil und G-Shock im Zuge des Älterwerdens - jedoch immer Quarz (meine Eltern sind leider auch dem Quarz-Trend verfallen und nie wieder davon losgekommen).
Den nächsten Schritt habe ich irgendwann zum Ende der 20er vollzogen, in dem ich auf die eierlegende Wollmilchsau umgestiegen bin - Citizen Eco-Drive Uhren. Diese stellten für mich und meine Anforderungen das Nonplusultra da... Saphirglas (nie wieder Kratzer), Funkuhr (nie wieder Uhr stellen - Sommer- oder Winterzeit von da an uninteressant), Eco-Drive (nie wieder Uhr leer, neue Batterie usw.), darüberhinaus preislich schon ein kleiner Luxus gegenüber Fossil, aber trotzdem bezahlbar. Schon immer hatte ich mehrere Uhren zum Wechseln, auch bei Citizen, aber auch zu der Zeit begann die Flipperitis auszubrechen, so dass ich am Ende der Quarz Zeit ziemlich jede Citizen Flieger Eco-Drive mal hatte. Zum Schluss sogar ein Flagschiff der Kollektion - Satellite Wave für UVP 2k (ich fühlte mich echt super)
Eher durch einen "dummen" Zufall öffnete sich mir die Welt der Automatik-Uhren. Mein Vater und Bruder ließen sich in Ihrer Naivität über Kleinanzeigen 2 Blender andrehen (der Schnapper des Jahrhunderts... nur leider nicht original - hatten auch keine Ahnung und davon zu viel), einmal Omega PO Chrono 007 (gibt es als Chrono gar nicht) und TH F1 Chrono. Dieser F1 Chrono gefiel mir optisch aber so gut, dass ich unbedingt auch einen (echten) haben musste - also gesagt, getan, alle Citizen Uhren verkauft und auf die Suche gemacht. Recht schnell ein bezahlbares Modell im Internet gefunden, das ich sogar abholen konnte.
Und von dem Moment war alles klar - die Leidenschaft war entfacht. Da ich Euch nicht weiter langweilen möchte eine kurze Beschreibung von dem, was folgte. Die Flipperitis brach vollends aus und so ergab es sich, dass sich die Uhren die Klinke in die Hand gaben, angefangen von TH über Steinhart, Omega, Breitling, Rolex, IWC, usw... Zu Beginn, als Überbleibsel der Citizen Zeit mussten die Uhren auch immer groß sein, PO Big Size, Oris Small Second Date, usw... Alles unter 45mm war "Spielzeug" an meinem (kräftigen) Arm, zumindest aus meiner Sicht.
Irgendwann habe ich dann den Hafen der Ruhe gefunden und zwar in Form der Speedmaster Moonwatch - für mich eine der schönsten und komplettesten Uhren, die jemals entworfen und gebaut worden sind. Auch der Drang nach großen Uhren hat aufgehört und ich habe für mich als perfekte Größe irgendwas zwischen 39mm - 42mm (44mm) gefunden - das hängt natürlich immer von Uhr zu Uhr ab, so dass die nackten Zahlen pauschal nur wenig Aussagekraft haben.
Nun kommen wir aber zum Wesentlichen (und auch warum ich überhaupt hier bin) In diesem Zeitraum 2016/2017 habe ich auch meinen ersten Katalog von Sinn geordert. Immer wieder bin ich mal über Sinn Uhren gestolpert in verschiedenen Foren und da ich wissbegierig bin, musste diese Lektüre her. Es gefiel mir auch Anhieb viel, ich beschloss aber, den Katalog in den Schrank zu stellen, um mich nicht neu inspirieren zu lassen - mein Ziel des Sammelns waren limitierte Speedys und die sollten es auch bleiben.
Vor 10 Tagen ergab sich spontan die Möglichkeit als Begleitung (für einen privaten Uhrenkauf) in die große Stadt am Main zu fahren. Da ich schon einmal da war, musste ich einfach ins Geschäft am Römer und mir live einen persönlichen Eindruck verschaffen. Am Abend vorher nochmal den alten Katalog rausgekramt, eine Liste mit interessanten Uhren aufgeschrieben und diese im Geschäft abgearbeitet... Die Dame, die sich um mich gekümmert hat, war sehr nett - wenn auch etwas überrascht über die Menge und Auswahl, die ich getroffen hatte, es begann bei der 103 über 140, 240, 144, 358, 903 bis hin zur U1...
Nach langer Zeit verließ ich, glücklich und mit neuem Katalog (leider ohne Kalender, hatte vergessen danach zu fragen) das Geschäft. Seit diesem Tag bin ich Feuer und Flamme und total angefixt. Von den begutachteten Uhren haben mir fast alle durchweg gut gefallen, Favorit ist aber die 103 in der klassischen Variante mit schwarzer Lünette ohne verschraubbare Drücker, hiervon natürlich auch ein paar Sondermodelle, die die Blaue oder die Chronos Edition, ebenfalls sehr angetan hat es mir die 240 (schade, dass es diese nicht in schwarz gibt) und hier auch die Chronos Editon - ich bin ein totaler Fan der 70er Jahre Tonneau-Gehäuse á la Omega Mark mit Sonnenschliff - die modernen Varianten mit tegimentiertem Gehäuse sind mir etwas zu matt im Vergleich.
Ich hoffe, dass ich recht zeitig eine dieser Uhren mein Eigen nennen darf, die dann auch die erste Sinn in meiner Sammlung sein wird.
So nun habe ich (erstmal) genug von mir erzählt, wer noch Fragen hat oder mehr wissen möchte, einfach raus damit.
Eins habe ich aber noch. Für die Zukunft erhoffe ich mir hier einen produktiven, netten, humorvollen Austausch in freundschaftlicher Runde und vielleicht lernt man den Einen oder Anderen auch mal persönlich kennen - das Vergnügen hatte ich bereits mit Achhansi, wegen seiner wunderbaren 140 aus dem MP.
Beste Grüße Christian

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

elprimero (14.01.2019), Spongehead (14.01.2019), surester (14.01.2019), Pferdefrosch (14.01.2019), achhansi (13.01.2019), AndiS (13.01.2019), toter-dichter (13.01.2019), El-Gerto (13.01.2019)

El-Gerto

Meister

Beiträge: 1 790

Danksagungen: 2277

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:10

Hallo Christian!

Herzlich Willkommen hier im Forum und vielen Dank für deine Vorstellung
und die Schilderung deines Uhren - Lebenslaufs, den in ähnlicher Form
bestimmt einige hier auch so erlebt haben.

Ich wünsche dir angeregte Unterhaltung und baldigen Vollzug bezgl. deiner
ersten Sinn!

:willkommen schild
Muchos saludos !

Gerd


These things that are pleasin' you, can hurt you somehow

Beiträge: 1 672

Dabei seit: 30. Mai 2007

Danksagungen: 1495

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:14

Hallo Christian, vielen Dank für Deine nette Uhrengeschichte. Nachdem Du Dich nun angemeldet hast, wir eine Sinn nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die 103 St ist ein schöner Klassiker, mit dem Du gut in die Sinn-Welt starten kannst. Hier gibt es auch immer mal wieder gute Gebrauchte.

Herzlich Willkommen und viel Spaß bei uns!
Munter bleiben......

Intruder

Baumaxe

Meister

Beiträge: 2 104

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2573

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:37

Ne Jlabbacher Jung, da hab ich mich aber gefreut. Selber habe ich den ersten Schrei in der Gute-Hoffnungs-Hütte in Rheydt gelassen. So, jetzt muss ich den Rest der Vorstellung lesen.

Nachtrag:

Jetzt habe ich alles gelesen. Die 103 ist ein toller Einstieg in die Sinnwelt. Meine erste Sinn war die 103 St Sa.
*
Beste Grüße, Axel

Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU, und :bulge: andere ...


FrY_257

Profi

Beiträge: 750

Dabei seit: 31. Dezember 2014

Danksagungen: 882

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:56

Hallo Christian,

viel Spaß hier bei uns in der Runde.
Da hast du ja schon wirklich einiges durch an Marken und Uhren. Umso schöner, dass du nun auch bei Sinn angekommen bist bzw. sicher bald die erste in deiner Sammlung ihren Platz finden wird. Mit der 103 machst du nichts verkehrt, allerdings solltest du dich wohl beeilen mit der 103 St C SchuechternKichern Ich glaube nach und nach wird es da weniger auf dem Markt oder man muss noch tiefer in die Tasche greifen, ähnlich wie es bei der U2 C inzwischen der Fall ist.
Vielleicht klappt es ja tatsächlich mal mit einet Teilnahme an einem der Stammtische, es lohnt sich in jedem Fall.


Gruß,
Sven

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 3 087

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1562

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:12

Hallo Christian,
herzlich Willkommen hier im Forum und in der Welt der Sinn-Uhren. Ich glaube, dass du hier Gold-richtig bist.
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

LMJ

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 7. Januar 2019

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:25

Vielen Dank schonmal für die netten Worte.

Ich habe die Augen schon offen für gute Angebote der 103. Für die 103 C bin ich wohl kurze Zeit zu spät... Zumindest für nen angemessenen Preis. Vielleicht finde ich ja auch jemanden, der die 240 C gerne loswerden möchte.

Hier auch Gladbacher zu finden, ist echt ne positive Überraschung.

Von den Stammtischen hat Achhansi schon berichtet - für den nächsten bin ich aber noch zu frisch hier :)


Beiträge: 1 249

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 1107

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:03

Hallo Christian !!
Ein herzliches Willkommen :willkommenNeuauch von mir !!
Eine sehr sympathische Vorstellung, Kompliment ! Ebenso für den mächtigen Uhren-Durchsatz ! :respekt:

Ich bin schon gespannt, auf welche Sinn-Uhr Deine Kugel fällt - Inspiration hast Du ja, Beratung findest Du bei uns - die besten Voraussetzungen für dei richtige Wahl. : like
beste Grüße
Richard

achhansi

Meister

Beiträge: 2 167

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 2344

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:49

Hallo Christian ,
freut mich, dass Du Deine Ankündigung wahr gemacht und jetzt eine sehr schöne, umfangreiche Vorstellung geschrieben hast! Du wirst sehen, das Forum hier ist noch viel besser als wie von mir beschrieben! Auch wenn Du es zum ersten Stammtisch nicht schaffst, es folgen noch ganz viele, und nach unserem Treffen kann ich sagen: Du passt hervorragend in die Runde! : doppelt Daumen hoch


Viel Spaß nun beim aktiven Teilnehmen an so mancher Diskussion, zu denen Du in Anbetracht Deiner uhrologischeb Erfahungen mit Sicherheit einiges beitragen kannt!


Viele Grüße aus Wiesbaden
Ulf

AndiS

Administrator

Beiträge: 9 031

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 13207

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:00

Servus Christian !

Herzlich Willkommen im kleinen und feinen Markenforum für Sinn Spezialuhren !
:mus:

Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast und wie ich deine Vorstellung so gelesen habe, habe ich geschmunzelt und gedacht: wie so häufig muss man verschiedene Dinge ausprobieren um "seinen" Weg zu finden ...und vielleicht ist der mit Sinn ja der Richtige.

Was mir jetzt nicht ganz so klar ist, wie denn dein Fuhrpark derzeit genau aussieht ....

Und mit dem Stammtisch gebe ich allen Vorrednern Recht, das ist dann das ultimative Erlebnis für alle Sinn-Fans, sowohl bzgl. der Vielfalt der Teilnehmer und natürlich auch der Uhren.
Beides ist für sich interessant und spannend - vielleicht sieht man sich ja mal dort.

Bis dahin: Halt uns doch auf dem Laufenden zu deiner Sinn-Passion. ^^

Postsciptum: Wofür steht eigentlich "LMJ "?
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



LMJ

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 7. Januar 2019

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:14

Nochmals Danke.

Ich habe meinen Beitrag auch nochmal gelesen und mir ist aufgefallen, dass das zwischendurch etwas "dick" aufgetragen ist. Wollte mit den Marken jetzt nicht auf "dicke Hose" machen, hatte vielleicht 1-2 Uhren gleichzeitig pro Marke, und nicht 5 Rolex, 8 IWC und 10 Speedys oder so ;-) Nicht, dass das falsch rüberkommt.

Mein aktueller Bestand, ich habe eine Tudor Small Block aus 96, eine weiße Explorer II (die aber gehen soll) und dann meine 2. (spätgefundene) Leidenschaft, 3 alte Seiko Diver (6309-7049, 7290 und SKX 399). Zu Seiko hatte ich lange auch keine Meinung. Das waren lange Zeit für mich Uhren, die im Kaufhof neben der G-Shock lagen, die ich mir mit 16 gekauft habe... Hätte mir nie träumen lassen dafür mal Geld auszugeben, aber man entwickelt sich ja weiter und so weiß ich diese Klassiker inzwischen sehr zu schätzen - hatte auch schon 2 x ne MM300 und war sehr zufrieden damit.

Mein Kürzel LMJ, das sind die Initialien meiner kleinen Tochter ;-)

Achso zum Thema Stammtische, das wird mich in Zukunft sicher auch sehr interessieren, allerdings ist es vom Niederrhein schon ein Stück bis nach FFM... Naja mal abwarten, vielleicht kann ich ja auch mal was Besonderes vor Ort in Empfang nehmen.

Sinn AMG

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Dabei seit: 10. Januar 2007

Wohnort: nähe Stuttgart

Danksagungen: 518

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:41

Hallo Christian,
auch von meiner Seite aus herzlich willkommen im Sinn Forum. :laola:
Gruss Thomas

Das Leben ist zu kurz um hässliche Autos zu fahren.

5277

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Dabei seit: 15. November 2018

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Januar 2019, 08:31

Hallo Christian,
zuerst,klasse von dir zu lesen SchuechternKichern
Schade das die Chronos Sinn 103 schon ausgebucht ist.
Das wäre ja echt ein toller start gewesen.

In Ebay Kleinanzeigen verkauft jemand aus Lübeck seine tolle alte Sinn 103 mit
Bundeswehrzeiger und ohne Wochentag (sieht so aus wie die rechte vom Foto).

Denke das wäre auch ein besonderer Sinn einstieg.

Dir alles beste,Gruss Lasse
»5277« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT1831.JPG
Schäfchen zählen,pah ich leg mir meine Uhr aufs Ohr :zzz:

LMJ

Anfänger

Beiträge: 11

Dabei seit: 7. Januar 2019

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. Januar 2019, 17:04

Hallo Lasse,

kann ich gar nicht finden die Anzeige.

LG Christian

Interchron

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Dabei seit: 5. Dezember 2014

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Januar 2019, 18:39

... herzlich :willkommen schild Christian,

vielen Dank für die nette Vorstellung. Es tut immer wieder gut zu lesen, dass das Uhren-Virus auch andere beißt FrecheFratze

Im Übrigen bin auch ich, neben den Sinn-Uhren, der Speedy-Moon verfallen :yeah:

Na denn, viel Spaß und Freude in unserem kleinen Forumchen :D
... endlich hab ich wieder Zeit für mein Hobby, schöööön ist's hier ...

elprimero

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Dabei seit: 3. April 2009

Wohnort: Pfalz

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. Januar 2019, 21:50

Hallo Christian,
herzlich willkommen im Forum und danke für die ausführliche Vorstellung.
:welcome:
Uhrige Grüße
Wilfried

Pferdefrosch

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Dabei seit: 5. Februar 2018

Wohnort: Hanau

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Januar 2019, 16:48

Hallo Christian.

Auch von mir ein herzliches :willkommen schild und viel Spass in unserem kleinen, familiären Forum!
Danke für´s lebhafte Schildern deines 'Werdegangs'. Da hast du die freundlichen Mitarbeiter am Römerberg ja gleich mal ordentlich zum Schwitzen gebracht - sehr gut! Top1


Gruss und auf einen regen Austausch!
Gruss, Martin


_____________________________

Kann mir bitte mal jemand das Wasser reichen?