Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 369

Danksagungen: 1612

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2018, 18:07

große Faltschliesse mit Feinjustierung ?

Hallo !

Vielleicht geht es ja auch noch anderen so; ist das Silikon erstmal gekürzt, dann ist man mehr oder weniger auf Gedeih und
Verderb der eingestellten Bandlänge ausgeliefert.

Befindlichkeiten hinsichtlich unterschiedlicher Temperaturen oder Anforderungen kann man nicht nachkommen.


Eine Feinjustierung wäre mir hier höchst willkommen; es gibt ja schon einige Schliessen dieser Art.

Was meint Ihr ?
Muchos saludos !

Gerd


a home without a dog is just a house

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Watch the watchmen (02.08.2018), gonzo77 (02.08.2018), Intruder (01.08.2018), AndiS (01.08.2018), tapir (01.08.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 350

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12002

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2018, 18:29

Das wäre sensationell ! :gidee:
Mit wenig Aufwand würde man einen erheblichen Mehrwert in Bezug auf den Tragekomfort leisten.

Gerade beim letzten Stammtisch sprach ich mit dem Gregor drüber, die tolle Metallschiese von Omega mit Feineinstellung kostet kanpp 150,--, besteht aus Vollmaterial und sieht auch noch gut aus. Natürlich macht Omega mehr Stückzahlen, dennoch glaube ich, dass das auch bei Sinn bezahlbar bleiben würde. Ansonsten könnte man sich im Einkauf ja mit Guinand zusammen schliesen. (Achtung: :ironie: )
Vor einiger Zeit habe ich hier mal die neue Oris-Taucherschliese gepostet, sie ist kleiner als die grosse Schliese bei Sinn und eben auch diese Feineinstellung. Da gehts auch.

Also Sinn: Auf jeden Fall machen ! ...und vielleicht sogar optional, für diejenigen, denen das was Wert ist.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (01.08.2018), El-Gerto (01.08.2018)

tapir

Profi

Beiträge: 1 546

Dabei seit: 4. August 2009

Wohnort: Frankfurt und Rheinhessen

Danksagungen: 1377

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. August 2018, 19:17

Auch ich denke, dass es Sinn gut zu Gesichte stehen würde hier was zu bringen.

Sicher gibt es (wirtschaftliche? Wie viele Schließen müssen verkauft werden, um die Entwicklungskosten wieder einzuspielen?) Gründe, das nicht anzugehen.

Aber gerade als ingenieursgetriebenes Unternehmen, das weniger auf Werks-, sondern eher auf zusätzliche (Gehäuse-)Funktionen setzt könnte sich hier Sinn m. E. vom Wettbewerb etwas absetzen.

Und auch wenn zunehmend andere das auch haben, bin ich sicher, dass Sinn hier etwas entwickeln könnte, was differenzierenden Zusatznutzen schafft.
Besonders einfache u/o »sinnliche« Bedienung, ein »Merken« der zuletzt gewählten Position, wasweissich …
Und ich bin auch sicher, dass Kunden dafür extra bezahlen würden.
... warten auf die radikal einfache Uhr
http://www.manager-magazin.de/lifestyle/…-a-1131240.html

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (01.08.2018), Christian_60 (01.08.2018), El-Gerto (01.08.2018), AndiS (01.08.2018)

Baumaxe

Profi

Beiträge: 1 728

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 1981

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2018, 19:24

Ja, für ein Schließenupgrade wäre die Zeit so langsam reif, denn ein Schnapper sind die Silikonbandschließen ja nun wirklich nicht - da könnte ruhig noch eine nette Funktion dazukommen, und wenn es nur 2 oder 4 Löcher für die Feinverstellung wären.
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
1CH M46 UHR3N – 1N58350ND3R3 V0N 51NN. 157 D45 5CHL1MM? 1CH D3NK3 N31N!!
103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HaWe (01.08.2018), AndiS (01.08.2018), Intruder (01.08.2018), El-Gerto (01.08.2018)

Beiträge: 64

Dabei seit: 16. November 2013

Wohnort: Barbacena/MG - Brasilien

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2018, 22:31

Das wäre sensationell !
Mit wenig Aufwand würde man einen erheblichen Mehrwert in Bezug auf den Tragekomfort leisten.

Gerade beim letzten Stammtisch sprach ich mit dem Gregor drüber, die tolle Metallschiese von Omega mit Feineinstellung kostet kanpp 150,--, besteht aus Vollmaterial und sieht auch noch gut aus. Natürlich macht Omega mehr Stückzahlen, dennoch glaube ich, dass das auch bei Sinn bezahlbar bleiben würde. Ansonsten könnte man sich im Einkauf ja mit Guinand zusammen schliesen. (Achtung: )
Vor einiger Zeit habe ich hier mal die neue Oris-Taucherschliese gepostet, sie ist kleiner als die grosse Schliese bei Sinn und eben auch diese Feineinstellung. Da gehts auch.

Also Sinn: Auf jeden Fall machen ! ...und vielleicht sogar optional, für diejenigen, denen das was Wert ist.

Das wäre sensationell ! :gidee:
Mit wenig Aufwand würde man einen erheblichen Mehrwert in Bezug auf den Tragekomfort leisten.

Gerade beim letzten Stammtisch sprach ich mit dem Gregor drüber, die tolle Metallschiese von Omega mit Feineinstellung kostet kanpp 150,--, besteht aus Vollmaterial und sieht auch noch gut aus. Natürlich macht Omega mehr Stückzahlen, dennoch glaube ich, dass das auch bei Sinn bezahlbar bleiben würde. Ansonsten könnte man sich im Einkauf ja mit Guinand zusammen schliesen. (Achtung: :ironie: )
Vor einiger Zeit habe ich hier mal die neue Oris-Taucherschliese gepostet, sie ist kleiner als die grosse Schliese bei Sinn und eben auch diese Feineinstellung. Da gehts auch.

Also Sinn: Auf jeden Fall machen ! ...und vielleicht sogar optional, für diejenigen, denen das was Wert ist.


Das kann nicht eine Frage der Stückzahlen sein, ob eine solche Schließe machbar oder bezahlbar ist. Das beste Beispiel ist Helberg mit seiner "H2O Kalmar 2 Oceantime Special Edition", die eine erstklassige und leicht verstellbare Schließe hat. Es wäre sicher eine Kleinigkeit für Sinn, ähnliches umzusetzen. Anbei zwei Bilder der genannten Uhr:




Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El-Gerto (02.08.2018), AndiS (02.08.2018)

Beiträge: 1 369

Danksagungen: 1612

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. August 2018, 06:44

genau die meinte ich. Die hatte ich auch bei Helberg so kennen gelernt und mir mittlerweile (ich glaube beo strapcode) mal so eine Schliesse
in 22 mm gekauft. Leider sind die Ansätze für das Gummiband etwas zu kurz: sodass das Band in montgiertem Zustand etwas "bknickt", was mir nicht
gefallen hat. Sonst hätte ich diese Schliesse schon längst für meine Gummibänder geordert....




Muchos saludos !

Gerd


a home without a dog is just a house

RAG

Schüler

Beiträge: 74

Dabei seit: 1. Dezember 2006

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. August 2018, 08:01

Für mich käme nur eine verstellbare Faltschließe in der Art wie Breitling sie anbietet in Frage.
Gruß
Roland

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El-Gerto (02.08.2018)

gonzo77

Anfänger

Beiträge: 50

Dabei seit: 15. April 2018

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. August 2018, 11:37

Egal wie sie es machen, meinetwegen auch klassisch mit Löchern aber eine Feinverstellung am Silikonband wäre ein Riesenschritt!
Bei diesem Wetter musste ich fast alle Bänder größer Stellen.
Viele Grüße
Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El-Gerto (02.08.2018)