Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cian

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Dabei seit: 8. September 2016

Wohnort: Poing

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:03

Uhren verschenken macht auch Spass

Wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben habe ich vor dem letzten Stammtisch Sinn auch einen Besuch abgestattet. Und ja Andi ein Besuch in Frankfurt lohnt sich immer. Ich habe dort eine 104 St Sa A erworben und sie derweil bei mir eingelagert. Jetzt wurde Sie hervorgeholt und schön verpackt. Letzten Freitag nachts um 4 sind wir in München losgefahren nach Dessau zu meinen Eltern. Ich war recht nervös wie mein Vater wohl reagieren würde und so hab ich bis dahin auch nicht geschlafen. Pünktlich um 8:30 waren wir dann nach einem Besuch beim Bäcker auch angekommen. Passend zum Frühstück. Der Jubilar : AlterSchwede (mein Vater) war noch kurz vor dem Frühstück zum Markt gegangen und so konnten wir uns unbemerkt ins Haus schleichen.

Wir nahmen derweil im Wohnzimmer Platz und so war das Hallo natürlich groß als er uns erblickte. Gratuliert und Geschenk übergeben und auf die Zunge beissen meint er doch zu mir ok tickt nicht können wir später auspacken. Jetzt wurde natürlich erstmal gefrühstückt und er erzählte mir das seine Seiko auch eine Automatik in der letzten Woche kaputt gegangen ist : Exzellent und er sie ersteinmal zum richten bringen muss er sich aber nicht sicher ist ob das noch einer macht. Derweil hat er sich eine Werbegeschenkuhr rausgesucht die noch rumlag das wäre aber nur Schund. Eh klar. : applaus

Nunja die Seiko begleitet Ihn lange Zeit über die Weltmeere wo er ja als 1. Chief unterwegs war so das ich schon hoffe das er sie wieder gerichtet bekommt.

So nun wurde ausgepackt und mann muss dazusagen mein Vater ist ein sehr herzlicher Mensch nur Gefühle zeigen ist nicht ganz so seins. Ich rechnete auf Grund seiner Krankheit (Altersleukämie) eher mit einem mürrischen Spruch ala "Ich bin jetzt 80 ich brauch keine Uhr mehr." Aber es kam ein "oh schön" gemessen auf seiner bekannten verfügbaren emotionalen Skala ein emotionaler Vulkanausbruch.

Er freute sich und das ist doch das schönste. Ich hoffe jetzt nur das er sie auch trägt und noch lange trägt ich habe sie extra nach guter Ablesbarkeit ausgesucht da er mit seinem grünen Star auch nicht mehr so gut sieht und klassisch war meiner Meinung nach auch nicht verkehrt.

Abends waren wir noch schön Essen was er sich sonst auch nicht gönnt. Naja Kriegsgeneration sparen wo es nur geht.

Der Sohn meines Vaters war dann auch relativ k.o. so das er dann auch schnell im Bett verschwand 36 Stunden wach macht er auch nicht mehr so Problemlos.

Fazit Uhren kaufen macht Spass andere zu beschenken aber damit ebenfalls .

Fotos gibt es leider nicht er ist nicht so der Fototyp. Trotzdem wollte ich euch dran teilhaben lassen.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tapir (11.07.2018), El-Gerto (11.07.2018), Lemanianer (11.07.2018), soundboss (11.07.2018), Matze (11.07.2018), toter-dichter (10.07.2018), Earloffunk (10.07.2018), Christian_60 (10.07.2018), Intruder (10.07.2018), MarkP (10.07.2018), surester (10.07.2018), AndiS (10.07.2018), citizen (10.07.2018)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2323

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:15

Super, das finde ich klasse. Ich freu mich für Deinen Vater und für Dich ( für den Volltreffer).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

citizen

Erleuchteter

Beiträge: 2 960

Dabei seit: 20. Januar 2010

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1198

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:15

Das hast du sehr schön ge- und beschrieben. Ja, Uhren verschenken macht auch Spass - die Erfahrung habe ich ebenfalls mehrfach gemacht.
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

Beiträge: 619

Dabei seit: 5. Februar 2013

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:24

Hallo Jörn,
eine sehr schöne Geschichte auch ohne Bilder.
Es ist schön zu lesen, wie emotional Dein Papa berührt war.
Oft ist es schwierig, das richtige Geschenk zu finden.
Es gibt Momente, da verzweifelt man(n ) bei der Suche.
Etwas zu verschenken macht Freude und das ist doch das Wichtigste.
LG.... Karsten

Beiträge: 1 147

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Juli 2018, 23:34

Eine berührende Geschichte, Jörn !

Schön zu lesen, daß Deinem Vater die 104 gefallen hat, und ich hoffe, daß er sie noch lange Zeit am Handgelenk behalten kann und Ihr Euch an diesem schönen Stück gemeinsam erfreuen könnt.

Interchron

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Dabei seit: 5. Dezember 2014

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2018, 10:18

... super Geschichte und schön erzählt, danke für's teilen im Forum. Ja, auch ich kann es nur mehrfach bestätigen - an liebe Menschen eine tolle Uhr verschenken macht glücklich :)
... endlich hab ich wieder Zeit für mein Hobby, schöööön ist's hier ...

Dennis

Profi

Beiträge: 595

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:27

Tolle Geschichte, hoffe das die 104 deinem Vater noch lange Freude bereitet und sie ihm immer Treue Dienste leistet

Ähnliche Themen