Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mm169

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:13

Vorstellung Sinn 212 KSK

Hallo zusammen so ich versuche es mal:

Vorstellung Sinn 212 KSK

Erst mal zu mir .... nach vielen Sinn Uhren bis 2009 und leider damals alles wieder verkauft !!! (EZM1 , EZM1 ZUZ, :hirn: , usw.)
Hätte ich mir Kobold Uhren eingebildet ( welcher teufel hat mich da geritten) und nach den Erfahrungen mit dem Service von Kobold ... meine Phantom Black ops liegt seit November 17 mit Wasserschaden in USA ohne Rückmeldung am Rande...
Suchte ich die perfekte einzige Uhr und kam bei meiner Suche wieder zur Marke Sinn und hab mir die EZM1.1 im November geholt...

Jetzt zur KSK ...... ich bin seitdem auf der Suche nach einer zweiten Sinn fürs rechte Handgelenk (eine verrückte Idee ich weis) als Ergänzung zum meiner Sinn EZM 1.1.... nach vielen Fragen und tollen Antworten hier im Forum, nach einem Besuch bei Sinn auf der IWA 2018, wurden die letzten Zweifel ausgeräumt und hier ist sie nun :

Als Ergänzung für mich perfekt:
24 Stunden Anzeige , Kompass Funktion

Vielen Dank nochmals an alle Helfer hier im Forum
»mm169« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5E251D0D-F9F5-43C4-9728-4945D362CD0D.jpeg
  • A81FF496-0071-47D2-8FA3-062E1FB5D756.jpeg
  • F25B06CF-8EC8-4D99-B360-C8ECC1CECB79.jpeg
  • FC16BBD0-4A63-47D4-99B5-ADE46F301EB9.jpeg
Martin

SINN: EZM 1 / EZM 1.1 / 212KSK

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sinnderella (31.05.2018), der onkel (31.05.2018), achhansi (30.05.2018)

mm169

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:16

Mechanisches Ankerwerk
ETA 2893-2 mit GMT 24
Automatikaufzug
21 Rubinlagersteine
28.800 Halbschwingungen pro Stunde
Sekundenstopp
Stoßsicher nach DIN ISO 1413
Antimagnetisch nach DIN 8309
Gehäuse
Gehäuse aus U-Boot-Stahl, perlgestrahlt
Deckglas aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt
Boden verschraubt
Krone verschraubbar
Erfüllt die technischen Anforderungen der DIN 8310 für Wasserdichtheit
Druckfest bis 100 bar
Unterdrucksicher
Funktionen
Stunde, Minute, Sekunde
Zweite Zeitzone auf 24-Stunden-Basis
Datumsanzeige
Beidseitig drehbarer Drehring mit 64-Strich-Einteilung
SINN Technologien
Drehring mit schwarzer Hartstoffbeschichtung auf tegimentiertem Untergrund
Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
Temperaturresistenztechnologie, dadurch funktionssicher von minus 45°C bis plus 80°C
Unverlierbarer Drehring
Krone mit D3-System
Maße und Gewicht
Gehäusedurchmesser: 47,0 mm
Bandanstoßbreite: 24 mm
Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 14,5 mm
Gewicht ohne Band: 135 Gramm
Zifferblatt und Zeiger
Mattschwarzes Zifferblatt
Zeiger und Indizes mit Leuchtfarbe belegt
Garantiezeit
3 Jahre
Martin

SINN: EZM 1 / EZM 1.1 / 212KSK

mm169

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:20

Bild
»mm169« hat folgendes Bild angehängt:
  • 84E7B60E-48C1-4D6B-B210-665626468E01.jpeg
Martin

SINN: EZM 1 / EZM 1.1 / 212KSK

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 988

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Mai 2018, 16:58

Wirklich interessante Uhr, die Du da hast, und eine sportliche Ergänzung zu Deiner EZM 1.1! Hast Du denn für solch eine "Extrem"-Uhr auch eine praktische Anwendung oder ist das nur Leidenschaft für eine konsequente Tool-Watch?

So oder so viel Freude damit!

mm169

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Mai 2018, 17:36

Nur aus Leidenschaft für toolwatches und für
Sehr schlechte Zeiten
Wobei die EZM1.1 ist mein trage ich immer Uhr
Martin

SINN: EZM 1 / EZM 1.1 / 212KSK

Dennis

Fortgeschrittener

Beiträge: 451

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Mai 2018, 17:41

Mann kann dich echt beneiden, du hast es bei 2 Uhren echt einfach bei der Entscheidung welche Uhr du tragen willst.

mm169

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:11

Danke aber eigentlich schon
Links EZM1.1 rechts KSK

: doppelt Daumen hoch :yeah:
Martin

SINN: EZM 1 / EZM 1.1 / 212KSK

Lemanianer

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 103

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2348

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:22

Glückwunsch zum Neuerwerb.

Beide Uhren ergänzen sich super und bilden ein tolles Pärchen.

Viel Spaß.
Nur die Zeit ist unbestechlich

der onkel

Uhrenprophet

Beiträge: 5 318

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Mai 2018, 01:43

Die KSK ist ein Exot, die sieht man selten. Umso interessanter die Vorstellung hier. Mit 47mm wäre sie mir zu groß, die Zeiger sind in der Tat recht dünn in Relation zum mächtigen Gehäuse.

Trägst Du wirklich beide Uhren gleichzeitig? Diego Maradonna praktiziert das auch mit zwei HUBLOT.
:wolf: Gruß Frank
alias DER Weronkel aka DER Gummionkel, god bless MJ. Fox, Huey Lewis, CONVERSE Chucks & the ingenious DeLorean DMC-12: https://www.youtube.com/watch?v=R4xf50aUxaE

Beiträge: 2 034

Dabei seit: 22. Juli 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 3938

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Mai 2018, 05:55

Tolles Gespann. Aber mal so nebenbei .....

Wie zur Hölle hast du dieses Bild gemacht :





Gruebeln
Grüße

Gregor : halloween sense



Uhren sind zum tragen da. Dafür wurden sie gemacht und somit macht es Sinn es zu tun :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (05.06.2018)

mm169

Anfänger

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:30

Ja ich trage ab und zu beide SchuechternKichern

Das Foto hat meine Frau gemacht ;)
Martin

SINN: EZM 1 / EZM 1.1 / 212KSK

SnowfaceK

Anfänger

Beiträge: 32

Dabei seit: 3. Dezember 2017

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. Mai 2018, 14:39

Très chic!

: doppelt Daumen hoch

Die 212 habe ich immer wieder im Visier. Ich habe nur ein "echtes" Problem mit dem Logo der KSK. Hat in meinen Augen immer so ein bisschen den Geschmack von "sich mit fremden Federn schmücken". Nachdem ich vor ungefähr 54 Jahren Gruebeln und lange vor der Gründung der KSK in einer Truppe diente, die ihren eigenen Farbenstolz kultivierte, kann ich da irgendwie nicht über meinen Schatten springen. Irgendwie emotional, das - aber unsere Uhren haben ja alle etwas mit Emotionalität zu tun...

Was ich nicht so ganz verstehe: ist das Gehäuse nicht das gleiche wie bei der EZM2b/UX? Wieso unterschieden sich die Gehäusedurchmesser in den Spezifikationen dann so frappant? Das ist dann die Lünette, die etwas "mächtiger" ausgeführt ist, od'r?

Ob ich vielleicht doch über meinen Schatten springe...? Man wird sehen - jedenfalls: coole Vorstellung!
Sinn 103 TiAr (Sonderanfertigung), Sinn EZM1 (nicht mehr), Omega Seamaster (steinalt) und Suunto Ambit - piefig, ich weiß schon... ;o)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Watch the watchmen (31.05.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 166

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11731

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:51

Nee nee, das Gehäuse sieht nur ähnlich aus, ist aber größer als das der U1/UX/U2.

Respekt :respekt: für eine gelungene Vorstellung : applaus , ich bin zwar kein Fan von Stoffbändern, aber auf dem Bild sieht das verdammt gut aus ! : klasse

Die 212 KSK ist mal wieder so eine (für mich) gefährliche Uhr, die nicht sofort begeistert, aber "was hat".
Immer wenn ich bei Sinn bin, saugt sie sich selbständig an meinen Arm, das ganze geschieht unmerklich.
Irgendwann erschrecke ich dann : omg und bin erstaunt, dass mir sie ganz hervorragend steht. :rolleyes:
Mit der T1 ging es mir damals auch so. ;)
Zu Beginn keine sofortige Begeisterung, dennoch hat die 212 KSK ihren eigenen, ganz speziellen Reiz und denke mal, dass das von der deutlich überdimensionierten Lünette in Verbindung mit den durchaus schlanken Zeigern her rührt. Wenn man mehr als eine Uhr hat, können die ja durchaus unterschiedlich aussehen.
Zur Größe: Zugegebenermaßen muss man aber schon ein kräftiges Handgelenk besitzen, sonst sieht das nicht gut aus.

Bin mal gespannt, wann es bei mir soweit ist..... :ash:

Dir, MM169 (Signatur mit Namen ist ne gute Sache 8) ) auf jeden Fall viel Spaß mit deinen beiden Schätzchen !
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



SnowfaceK

Anfänger

Beiträge: 32

Dabei seit: 3. Dezember 2017

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Juni 2018, 17:11

Also iiirgendwie geht mir die 212 nicht aus dem Kopf :whistling:

Deshalb gucke ich in den letzten Tagen alle möglichen Fötilis an... Aaaaber (bitte 'mal kurz weghören, mm169) den Stundenzeiger finde ich... hmmm, "unseriös"? Irgendwie zu dick aufgetragen. Das mit dem Logo auf dem ZB wäre ja noch irgendwie zu "verkraften", aber ein Schwert zur Stundenanzeige? Ach herrrjeh!

Aber man kann ja den Zeiger tauschen lassen. Hat jemand eine Idee, von welcher anderen Uhr die Zeiger passen würden?

Bevor der "Tipp" SchuechternKichern kommt: doch, ja, bei Sinn frage ich auch 'mal nach...
Sinn 103 TiAr (Sonderanfertigung), Sinn EZM1 (nicht mehr), Omega Seamaster (steinalt) und Suunto Ambit - piefig, ich weiß schon... ;o)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 166

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11731

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Juni 2018, 17:28

Guck mal:



Ob Sinn das macht ? Vielleicht, aber dann wäre es ja keine 212 KSK mehr....
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Big Ben

Uhren-Guru

Beiträge: 7 016

Dabei seit: 28. Januar 2009

Wohnort: LC100 / LC200

Danksagungen: 11125

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:31

Ich würde die Zeiger auf gar keinen Fall tauschen lassen, gehören einfach zur Uhr!

Es gibt auch gute Schwerter, es ist bestimmt das Schwert des heiligen St. Martin und teilte mal einen Mantel. : AlterSchwede
Liebe Grüße :alexhai: Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AndiS (10.06.2018)

SnowfaceK

Anfänger

Beiträge: 32

Dabei seit: 3. Dezember 2017

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Juni 2018, 22:19

Boah, Ihr seid gut! Du vor allem, Andi...

Und will ja auch gar nicht undankbar sein, aber Krawattenzeiger gehören an Pilotenuhren. Und deshalb gefallen sie mir auch nicht FrecheFratze

Weil ich war vor etwa 69 Jahren ein ganz harter und gefährlicher Infanterist und Ausbilder war (der ein paar KSK-Mitglieder der ersten Stunde kannte) habe ich auch gar keine Berührungsängste mit dem Schwert an sich - aber es wirkt so ein bisschen wie "Micky-Maus-Uhr in Böse".

Sorry, mm169, Du sagst mir, wenn ich zu unverschämt werde,gell? Schlussendlich rede ich nur von meinem persönlichen Geschmack. Und der ist auch noch unstet... :whistling:
Sinn 103 TiAr (Sonderanfertigung), Sinn EZM1 (nicht mehr), Omega Seamaster (steinalt) und Suunto Ambit - piefig, ich weiß schon... ;o)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SnowfaceK« (10. Juni 2018, 22:25)


Waschbär

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. September 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Juni 2018, 11:01

Sinn KSK und U1

Habe seit 06/2018 auch diese KSK direkt in Sossenheim gekauft. BIn total begeistert, insbesondere, dass die Uhr einen Durchmesser von 47 mm hat. Habe dann noch die U1 im Retro-Style geordert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

surester (11.06.2018)

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 166

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11731

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. Juni 2018, 11:31

Hallo Waschbär, das ist mal echte Begeisterung ! Glückwunsch : klasse und viel Spaß bei Deiner Vorstellung ;) und der deiner Uhrensammlung ! :D
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.