Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matze

Stammtisch-Vadder

Beiträge: 1 211

Dabei seit: 4. Dezember 2006

Wohnort: Frankfurt/Main

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:08

Vorstellung: Flying Officer 12h Automatik

So endlich komme ich dazu meinen letzten Neuzugang vorzustellen.

Da ich ja auch eine Schwäche für kleinere Uhren habe, kam ich an der der Flying Officer Reihe nicht vorbei.

Lange bin ich um die Flying Officer 24h herumgeschlichen. War mir aber immer unsicher ob ich mit der 24h Anzeige zurechtkomme … und schwupp ausverkauft. Entscheidung abgenommen.

Dann kam die 12h Handaufzugs Variante. Auch hier war ich zu zögerlich …

Zu meinem Glück wurde die Flying noch als Automatik Version zum 152-Jährigen Jubiläum von Guinand aufgelegt! Allerdings nur bis Ende des Jahres 2017. Auch wenn mich andere „Projekte“ (nix mit Uhren) beschäftigten, hier musste ich dann zuschlagen. Anfang Dezember 2017 kurz mit Guinand telefoniert und eine Flying Officer 12h Automatik bis zur Werkschau am 09.12.2017 reserviert. Quasi auf den letzten Drücker … Ich musste mir die Uhr noch einmal genau anschauen. Bei den Zeigern war ich mir nicht sicher ob sie nicht zu zierlich wären. Also Uhr genau geprüft. Die verbauten Zeiger waren absolut stimmig, mir aber zu zierlich … kurz nachgefragt … ja ich bekomme die neuen „AERO“-Zeiger in meinen Flying Officer. Top!! Danke nochmal an Guinand für das Erfüllen dieses Sonderwunsches.


Bedingt durch eine Lieferverzögerung bei den Zeigern, konnte ich dann Ende Februar 2018 das Schnuckelchen abholen. Als Band ließ ich mir das schwarze Cordovan Band mit Dornschließe montieren.



Die Flying Officer Familie





Technische Details (von der Guinand Heimseite)

Besonderheiten: Erste Automatikversion der legendären Flying Officer ; limitierte Serie

Werk: Kaliber ETA/Valjoux 7753 (automatisches Chronographenwerk im Werk integrierter Chronographenmechanismus, 27 Rubinlagersteine, 28.800 Halbschwingungen pro Stunde

Schweizer Ankergang, Sekundenstopp, stoßsicher nach DIN 8308, antimagnetisch nach DIN 8309

Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm), Glycydur-Unruh, Incabloc-Stoßsicherung, Nivaroxspirale,

Gangreserve ca. 40 Stunden, Werk dekoriert)

Funktionen: Stunde, Minute, Sekunde / Chronograph mit 12h, 30-Minuten- und Sekundenzähler

Gehäuse: Gehäuse aus Edelstahl, poliert / Deckglas: aus bombiertem Saphirkristall, innen entspiegelt / geschraubter Boden mit Saphirglas / Krone: doppelt abgedichtet / wasserdicht und druckfest bis 10 bar / klassische runde Chronographendrücker

Maße und Gewicht: Gehäusedurchmesser: 37,5 mm / Bandanstoßbreite: 20 mm / Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 14 mm / Gewicht ohne Band: 67 Gramm



So trug ich sie nach Hause:












… da ist sie nun






Die Rückseite








Ein paar mehr Bilder
































… es dämmert




Jetzt ist es finster




Mit Sinnderella´s Sonderedition








Mit dem „Goodie“ zur Uhr von Guinand






Mein Fazit nach 8 Wochen regelmäßigen Tragens. Das Cordovan Band ist mittlerweile eingetragen und die Uhr schmiegt sich ans Handgelenk. Das Gangverhalten ist total unauffällig.

Nach wie vor bin ich schwer begeistert.



PS: Wristshot´s reiche ich demnächst noch nach ...

Gruß
Matze
Sinn-City
*FFM*
Mer waas es net, me munkelts blohs, es werd noch geforschd

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

selespeed (14.05.2018), Fairlady Driver (14.05.2018), surester (13.05.2018), Intruder (10.05.2018), Christian_60 (10.05.2018), El-Gerto (10.05.2018), Baumaxe (10.05.2018)

Baumaxe

Meister

Beiträge: 1 838

Dabei seit: 6. Dezember 2013

Wohnort: Rhein/Main Exil

Danksagungen: 2185

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:17

Herzlichen Glückwunsch und danke für die tolle und ausführliche Vorstellung. Klasse auch, dass Guinand so flexibel ist.

Mir wären die originalen Zeiger wohl auch zu zierlich gewesen. Die jetzt montierten sind mir allerdings ebenso etwas zu präsent. Aber einen Tod muss man wohl sterben ...
*
Beste Grüße, Axel

* * * * *
Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen.
Danach verzichtete er auf weitere Experimente. (Mark Twain)

103 St Sa, 556 Jubi, 756 iii, 856 UTC, 903 St, EZM3, U1, 857 WU

Beiträge: 1 098

Dabei seit: 4. August 2012

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:30

Glückwunsch, Matze, zu diesem ultimativen Klassiker und danke für Deine ausführliche Vorstellung ! : applaus
... und auch, daß Du sie mit den Aero-Zeigern individualisiert hast ! Ich finde sie sehr stimmig ! Recht präsent, zugegeben - aber nicht über-dimensioniert ! :mggl:
Viel Freude mit ihr !! Top1

Beiträge: 2 177

Danksagungen: 3166

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:39

Lieber Matze,
herzlichen Glückwunsch und Danke für die schöne und reichbebilderte Vorstellung Top1

Die Zeiger sind klasse, sehr stimmig und gefallen mir ausgesprochen gut. Die 12h FO gefällt mir viel besser als die 24h, ich bin damit nicht so gut klargekommen.
Ein wirklich toller Zeitmesser : 10Punkte
Glücklich ist, wer glücklich macht!

Beiträge: 1 668

Dabei seit: 21. April 2012

Danksagungen: 3899

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:44

Glückwunsch Matze, weiterhin viel Freude mit der FO 12h . Top1
Viele Grüße,
Michele


Vintage Sinn Collector

Dennis

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Danksagungen: 355

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Mai 2018, 22:06

Glückwunsch, sehr schöne Uhr haste dir da ausgesucht.
Und eine klasse Vorstellung mit reichlich Fotos : klasse
: Applaus Mannschaft

AndiS

Administrator

Beiträge: 8 505

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 12299

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Mai 2018, 22:59

Hey Matze, Glückwunsch : applaus gruppe nochmal ! Ich finde sowohl die schmalen, aber auch die breiten Zeiger stimmig und die Uhr selbst sehr gelungen ! : klasse
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



california

Schüler

Beiträge: 109

Dabei seit: 24. November 2016

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:47

Herzlichen Glückwunsch zum Flying Officer! :thumbsup:

Mit meiner bin ich sehr zufrieden!
War damit letztes Jahr in Canada.
Hat natürlich alles mitgemacht! Top1
Gruß

Norbert

Interchron

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Dabei seit: 5. Dezember 2014

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Mai 2018, 06:34

... : klasse und herzlichen Glückwunsch : klasse
... endlich hab ich wieder Zeit für mein Hobby, schöööön ist's hier ...

Beast

Profi

Beiträge: 695

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Mai 2018, 15:45

Glückwunsch Matze !!! Top1
A kid once said to me "Do you get hangovers?"
I said, "To get hangovers you have to stop drinking.
Lemmy Kilmister

Ähnliche Themen