Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sinn-Uhrenforum.de . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mm169

Anfänger

Beiträge: 17

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. April 2018, 23:17

Serien Nummer

: doppelt Daumen hoch
Warum machen so viele Verkäufer einen Hype um die Serien Nummer!,!??
Danke
SINN EZM 1
SINN EZM 1.1

AndiS

Administrator

Beiträge: 7 985

Dabei seit: 10. April 2009

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 11444

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2018, 23:19

Weil sie es -für sich- als wichtig erachten und meinen, damit mehr Geld zu machen.
Manchen Uhreninteressenten mag das imponieren, ich würde aber keinen Cent mehr bezahlen, weil eine Uhr irgendeine fast unsichtbare Nummer trägt.
Wenn ich so richtig darüber nachdenke, wirkt dieses Getue für mich eher abtörnend, weil ich davon ausgehen muss, dass der Verkäufer unrealistische Wertvorstellungen seiner Uhr hat.
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.



Beiträge: 1 198

Danksagungen: 1370

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. April 2018, 07:06

bei limitierten Uhren kann ich es noch irgendwie nchvollziehen, wobei mir da die Nummer
auch völlig egal wäre. Schliesslich geht es mir in erster Linie um die Uhr.

Bei der 757III hat Sinn auf den Boden graviert „ eine von 75“

Ja, ok, signalisiert, dass es eine Limitierung auf 75 Stück gibt.
Man könnte hier dann aber auch durchaus 200 Uhren verkaufen da eben nicht nachvollziehbar ist,
wieviele Uhren in Umlauf sind ;)

Wie auch immer, ich bin froh eine zu haben, der Rest ist mir egal :)
Muchos saludos !

Gerd


a home without a dog is just a house

Lemanianer

Moderator + Captain Vintage

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 29. November 2009

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 2291

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. April 2018, 08:18

: doppelt Daumen hoch
Warum machen so viele Verkäufer einen Hype um die Serien Nummer!,!??
Danke



Um welchen Hype geht es?
Nur die Zeit ist unbestechlich

Dinole

Profi

Beiträge: 546

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 1254

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. April 2018, 08:29

..Warum machen so viele Verkäufer einen Hype um die Serien Nummer!..
...vielleicht weil die reguläre Seriennummer des Originals beim Verkauf eines Plagiats der entsprechenden Marke missbraucht werden könnte?
Gruß

Dinole

Beiträge: 1 413

Dabei seit: 18. Mai 2013

Danksagungen: 702

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. April 2018, 09:09

ich bin mir nicht sicher, was genau Du mit Deiner Frage meinst. Wenn beim Verkauf die Seriennummer verdeckt wird, dann wohl aus dem von Dinole genannten Grund: Um den Missbrauch bei Plagiaten zu verhindern. Es gibt allerdings aus Sammler/Uhrenfreaks, denen es sehr wichtig ist, eine bestimmte Nummer zu bekommen. Das gilt vor allem bei limitierten Auflagen. Ich bin zum Beispiel sehr glücklich gewesen, beim Kauf meiner JLC die Seriennummer 281 zu bekommen, weil es der Geburtstag meines ältestens Sohnes ist (28.1.). Damit ist klar, wer sie mal erbt. ;)

Insofern kann es eigentlich immer nur für jeden individuell von Bedeutung sein, bei limitierten Auflagen eine bestimmte Nummer zu bekommen. Eine logische Erklärung gibt es aus meiner Sicht nicht...

tdc

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Pfalz

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. April 2018, 09:50

Ich denke Du meinst nicht "das Unkenntlichmachen" auf Internet-Fotos?!?

Das kann man so pauschal nicht sagen.

2 Falle sind m.E. zu beachten:
- es kommt aufs Modell an. Von der EZM-1 wurden z.B. Uhren mit speziellen Seriennummern tatsächlich an Spezialeinheiten geliefert. Die sind selten = gesucht (= und teuer)!
- ansonsten kann es ein Alleinstellungsmerkmal sein. Ich freue mich z.B. über die SN 01 einer limitierten Meisterbund :-). Die hat FÜR MICH einen höheren "Wert" als -sagen wir- die 63.
(Aber Achtung: das kann aber für jemand mit Geburtsjahr '63 genau anders herum sein.)

Verkäufer versuchen natürlich daraus Kapital zu schlagen, weil dann ggf. der Geldbeutel lockerer sitzt....

VG Thomas
...in seiner Güte hat der Herr allem ein Ende gesetzt, leider auch der Anzahl meiner Uhren.

Interchron

Schüler

Beiträge: 155

Dabei seit: 5. Dezember 2014

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. April 2018, 18:35

..Warum machen so viele Verkäufer einen Hype um die Serien Nummer!..
...vielleicht weil die reguläre Seriennummer des Originals beim Verkauf eines Plagiats der entsprechenden Marke missbraucht werden könnte?


... so hab ich's auch gehört und gelesen.
... endlich hab ich wieder Zeit für mein Hobby, schöööön ist's hier ...

mm169

Anfänger

Beiträge: 17

Dabei seit: 18. Januar 2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. April 2018, 13:02

Okay danke für die Antworten
Wobei Sinn Plagiate ja eher selten sind.
SINN EZM 1
SINN EZM 1.1