You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

1

Monday, June 26th 2017, 6:50pm

Federstege

Hallo !

Wo kaufe ich eigentlich meine Federstege ?

Ich brauche ja welche die für die durchbohrten Hörner sind (ohne "Rille/Steg")
und welche (für die T1 z.B.) mit diesem Steg bzw. Rille (weil keine durchbohrten Hörner)

Habe gemerkt, das durch die ständigen Bandwechsel die Stege sich doch irgendwann mal etwas durchbiegen
und würde dann gerne mal welche erneuern.

Und wegen 10 Federstegen oder so möchte ich auch nihct unbedingt nach Ffm fahren ;)
Oder einfach irgendwelche schnöden Stege aus dem Versandhandel ?!?

Merci !
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

This post has been edited 1 times, last edit by "El-Gerto" (Jun 26th 2017, 7:25pm)


AndiS

Administrator

Posts: 11,000

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 18338

  • Send private message

2

Monday, June 26th 2017, 7:27pm

Hallo Gerd,
bei Sinn. Da habe ich die Sicherheit, dass sie passen - in Ausfürhung und in Qualität.

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sie sich verbiegen, das sehe ich mit dem bloßen Auge nicht, ich merke es immer dann, wenn ich Silikon montieren will und es "ums Verrecken" nicht geht.
Wenn ich sie dann etwas drehe, flutscht es auf einmal. Im Zweifel verwende ich immer wieder neue Stege, davon sollte der gut sortierte Uhrensammler immer ausreichend zuhause haben.

Tip des Tages: Bei Sinn haben Sie auch Telefon 8) und verschicken auch Federstege. 8o
:nww:
Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

El-Gerto (26.06.2017)

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

3

Monday, June 26th 2017, 7:31pm

alles klar Andi !

Dann schau ich mal, dass ich hier im Dorf jemanden mit Telefonanschluss finde und ruf dort mal an SchuechternKichern ;)
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

Posts: 3,628

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5125

  • Send private message

4

Monday, June 26th 2017, 8:18pm

Ich habe mich am Römerberg mal länger mit einem MA über die Federstege für die U1 unterhalten. Für die Stahlbänder und Lederbänder sind das ganz normale Stege guter Qualität, die Sinn selber zukauft und wie sie auch bei anderen Uhrenmarken zu finden sind. Lederstege haben einen DM von 1,8mm, Stege für Stahlbänder ebenfalls (es gibt aber auch andere Modelle, die brauchen für die Stahlbänder 1,6 mm). Bei durchbohrten Hörnern ist es eigentlich egal, ob mit oder ohne Kragen. Umgekehrt wird es blöd (ohne Löcher und ohne Kragen). Die Stege für Stahl- und Lederbänder kosten 1EUR pro Steg.

Stege für Silikonbänder lässt Sinn speziell anfertigen, hier ist der Tubus aus Titan, um das alte Rostproblem auszuschließen ( DM 1,8 mm). Kosten pro Steg (nicht pro Paar) EUR 5.

Äußerlich kann man die Stege nicht unterscheiden, nur durch die Beschriftung des Tütchens, oder durch eine Karatwaage ...
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Matze (27.06.2017), Lemanianer (26.06.2017), El-Gerto (26.06.2017)

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

5

Saturday, July 15th 2017, 8:57am

Ich möchte hier noch etwas ergänzen.

Da meine U1SE bei Sinn verweilt (Werk wurde getauscht und nun wird sie noch ein paar Tage in Quarantäne sein und beobachtet ;) )
Hatte ich mehrmals Kontakt mit der sehr netten Mitarbeiterin Frau xxx edit Andis: bitte keine Namensnennungen (s.Regeln).

Da ich ja Federstege benötige habe ich das bei ihr angesprochen und für welche Uhr und welche Bänder, teilte sie mir mit:

Die Federstege unterscheiden sich bezüglich der Bänder.
Für Massivbänder verwenden z.T. wir andere Federstege als für Lederbänder, Silikonbänder und Textilbänder.
Die U-Modelle haben auch noch einen speziellen Federsteg für das Silikonband, wenn das Silikonband optimal
an der Uhr befestigt sein soll.

Ich habe alle Federstege für die verschiedenen Modelle und Bänder beigelegt.
Bitte verwenden Sie niemals einen Federsteg ohne Abstufung für ein einen nicht gebohrten Gehäuseanstoß.
Ich habe aber alles genau beschrieben. Wenn Sie sich daran halten sollte nichts schief gehen.


Ich finde das sehr nett von Ihr und werde mir die Stege nach Erhalt mal genau ansehen und hier dann vielleicht mal
auch zeigen. Ich dachte immer die unterscheiden sich lediglich für durchbohrte und nicht durchbohrte Anstöße.
Und wer einmal einen Steg ohne Abstufung in nicht durchbohrte Anstöße drin hatte, weiß wovon ich rede ;)


Also dann....
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

6

Tuesday, July 18th 2017, 3:43pm

Hab jetzt heute ein paar Beutelchen mit Federstegen von Sinn bekommen.

Da steht z.B. drauf: 22mm, 180 Silikonband Ti BW für U!

Ti = Titanium, aber was bedeutet "BW" ? Steht grade auf dem Schlauch !
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

7

Tuesday, July 18th 2017, 3:45pm

Die Stege für das Massivband sind dann komischerweise nur 22mm 160

160 ist dann wohl die Länge ?
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

Posts: 3,628

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5125

  • Send private message

8

Tuesday, July 18th 2017, 4:18pm

160 sollte die Bezeichnung für die Dicke sein - schau noch mal in mein Posting weiter oben ;).
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

9

Tuesday, July 18th 2017, 4:31pm

ah ok; danke Axel !

Jetzt macht das wieder Sinn :)

Weißt du auch, was "BW" bedeuten könnte ?
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

Posts: 3,628

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5125

  • Send private message

10

Tuesday, July 18th 2017, 7:13pm

Da Sinn diese Titanstege extra fertigen lässt, könnte das ein Hinweis auf den Hersteller sein.

Oder
- besonderer Werkstoff
- beidseitig wulstlos
- besonders wenig (teuer)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

Posts: 3,244

Present since: Jan 24th 2017

Location: Bird Mountain

wbb.thread.post.credits.thank: 6156

  • Send private message

11

Tuesday, July 18th 2017, 7:47pm

Von Sinn erhielt ich folgende Infos:


jeweils 1.- /Stück:
FS21-180-St, Federsteg 21 mm, 180, Stahl für Massivband T1
FS22-180-St, Federsteg 22 mm, 180, Stahl für Silikonband T1

jeweils 5.- /Stück:
FS22-160-StTiBW, Federsteg 22 mm, 160, Stahl/Titan BW für Massivband U1
FS22-180-StTiBW Federsteg 22 mm, 180, Stahl/Titan BW für Silikonband U1


jeweils 1.- /Stück:
FS22-180StBW, Federsteg 22 mm, 180, Stahl BW für Massiv/Leder oder Silikondband 757

Also ich weiß zwar immer noch nicht, für was "BW" steht aber es hat offensichtlich etwas
damit zu tun, ob die Stege eine Wulst haben oder nicht.

Die Uhren mit durchbohrten Hörnern (U1, 757) haben die Stegbezeichnungen mit dem BW im Namen
und es sind Stege ohne die Wülste verbaut.

Bei der T1 ist es genau umgekehrt.

Die Bezeichnung "BW" steht also wohl dafür das die Stege ohne die Wulst ausgeführt sind.

Aber hier gibt es sicherlich sachkundige Nutzer und Kenner die mir das erklären können ?!
Muchos saludos !

Gerd


don´t let idiots ruin your day

Posts: 3,628

Present since: Dec 6th 2013

wbb.thread.post.credits.thank: 5125

  • Send private message

12

Tuesday, July 18th 2017, 9:47pm

Sehr interessant, dass Du für das Massivband U1 auch die Titanstege bekommen hast. Ich habe auch direkt bei Sinn bestellt, und für das Massivband die normalen Stahlstege für 1 EUR bekommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
*
Beste Grüße
Axel


Wer die Augen aufmacht, wird sehen, dass die Welt jeden Tag auf eine andere Art und Weise schön ist.

Watch Maxe auf YouTube

Similar threads