You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Christopher

Intermediate

Posts: 491

Present since: Nov 27th 2006

Location: Tor zum Sauerland

wbb.thread.post.credits.thank: 416

  • Send private message

21

Friday, August 29th 2008, 1:52pm

Der Vollständigkeit halber:

Eigentlich läuft das so, dass man den Kaufpreis der Uhr auch bei Ansichtsexemplaren überweisen muss.
Neukunden vorab, Bestandskunden haben dafür zehn oder vierzehn Tage Zeit.

Das ist natürlich (bei den Bestandskunden) relativ sinnfrei, da in dieser Zeit ebenso die Uhr zurückgeschickt
werden kann. Oder eben gekauft. Dabei kann ich ja sowieso innerhalb von vierzehn Tagen von Internet-,
Telefon- und Etceterakäufen zurücktreten und die Ware retournieren...

Wie gesagt, relativ sinnfrei. Soll wohl dazu dienen, Ansichtsexemplare nicht erst nach Monaten zurück zu
bekommen.

Was allerdings das Verhalten des angesprochenen Depots betrifft...

Im Leben würde ich da keine 50.- Euro bezahlen, um mir die Uhren anzusehen!!!
Die Informationen sind nämlich vollkommen richtig, Sinn berechnet die Uhren dem Depot erst bei Verkauf.
Und wenn ich als Händler schon die Portokosten an den Kunden weitergeben muss... AU WEIA!

:?
Gruß

Christopher

N0KIA

Beginner

Posts: 29

Present since: Dec 9th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 24

  • Send private message

22

Friday, August 29th 2008, 2:18pm

Quoted from ""nic_frankw""


Sinn - Uhren mit Seiko zu vergleichen ist wie .......
Rinderfilet und Pfannengyros............hauptsache satt :shock:

Gruß

Frank :)


Ich muss Dir leider sagen, dass Du keinen blassen Schimmer hast, was es für Seiko Uhren gibt.
Selbst besitze ich drei SINN Uhren und das zehnfache an Seiko Uhren.
Wenn Du einmal eine Grand Seiko in der Hand gehalten hast, wirst Du Dich zu solch einem affigen Statement nicht mehr hinreissen lassen.

Gruß

nic_frankw

Beginner

Posts: 24

Present since: Jul 28th 2008

Location: Gondsroth

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

23

Friday, August 29th 2008, 5:43pm

Nokia

da muss ich leider sagen das ein Schweizer - Uhrwerk in einer
schön verarbeiteten Uhr .........egal was Deine Japan ticki tacki
gekostet haben eine ganz andere Geschichte aufweisen können.


Also wenn Du auch die Modelle von Sinn mit Seiko vergleichen willst

dann kommt der affige Beitrag leider von Dir.


Nicht das es keine anderen guten Uhrenmarken gibt aber leider ist der Vergleich
über den Preis meiner Meinung nach immer ein zweischneitiges
Schwert :shock:


Siehe Bucht ......Uhren für UVP 1200 Euro kannst Du für 250 Euro kaufen!

Ich selbst habe auch 3 Uhren die nicht schlecht sind aus Japan und
China.........(für die Gartenarbeit etc.)

Gruß

:wink:

Posts: 61

Present since: Oct 10th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 70

  • Send private message

24

Friday, August 29th 2008, 7:37pm

Quoted from ""nic_frankw""


Ich selbst habe auch 3 Uhren die nicht schlecht sind aus Japan und
China.........(für die Gartenarbeit etc.)


Und die willst Du jetzt mit einer Grand Seiko vergleichen?

Eine Grand Seiko dürfte sowohl vom Image als auch von der Qualität und Verarbeitung her einer "normalen" Sinn wie der 756 um Längen überlegen sein.

Die Exemplare, die ich bisher in den Händen hatte waren dies auf jeden Fall.

nic_frankw

Beginner

Posts: 24

Present since: Jul 28th 2008

Location: Gondsroth

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

25

Friday, August 29th 2008, 7:55pm

Wie ich sehe fühlen sich einige mit Seiko sehr verbunden.

Ich vergleiche Seiko mit nichts um das mal klar zu stellen.

Austrolupo hat Sinn - Uhren mit einer Seiko für 98 Euro verglichen
darüber habe ich meine Meinung geäußert.


Und alle die eine Grand Seiko haben oder mal gesehen haben und
diese Toll finden und besser als was weis ich ist mir eigentlich
egal :evil:

Meine Meinung ist es nun mal das eine Uhr mit schweizer Uhrwerk
und edel verarbeitet etwas besonderes ist.


Mag sein das Seiko bestimmte Modelle sehr veredelt trotzdem
bleibt es eine Japan ticki tacki



Und wer anderer Meinung ist schön für ihn!
Mal nebenbei das Omega keine Klage wegen Designklau eingereicht hat
wundert mich etwas .....Aqua Terra ist wohl die bessere wahl.

Gruß

und die Batterie für die Seiko gibts bei E-Bay :D

N0KIA

Beginner

Posts: 29

Present since: Dec 9th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 24

  • Send private message

26

Saturday, August 30th 2008, 1:03am

@nic_frankw

Ich hatte mir schon gedacht, dass Du nichts verstanden hast.
Versteh mich bitte nicht falsch. Mit meinen drei SINNs bin ich mehr als zufrieden. Es lohnt sich aber, mal über den 'Schweizer Käserand' hinaus zu schauen (damit meine ich nicht, dass Schweizer Uhren Käse sind, falls Du das wieder falsch verstehst).

nic_frankw

Beginner

Posts: 24

Present since: Jul 28th 2008

Location: Gondsroth

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

27

Saturday, August 30th 2008, 11:46am

Hi Nokia,


ich habe das schon verstanden was Du sagen möchtest!

Ich behaupte nicht das nur Sinn - Uhren oder andere schweizer
Uhrenhersteller das einzig wahre sind.

Ich habe den Beitrag von Austrolupo mit seiner überzogenen
Kritik an Sinn - Uhren (Seiko 98 Euro besser als Sinn - Uhren)
auf meine Art kommentiert! :D

Da bleibe ich bei Rinderfilet und Pfannengyros :wink:

Wenn man die Marken vergleichen will muss man immer das
Gesamtpaket kennen.
Ich behaupte nicht das ich jede Seiko - Uhr kenne woher auch
aber Seiko fertigt auch Billigware für knapp 100 Euro und scheidet
damit als Luxusuhren - Hersteller aus!!!

Somit sind Sinn und Seiko nicht zu vergleichen!!

Auch wenn es einigen hier nicht gefällt :idea:

Das ist meine Meinung und da gibt es nichts was
ich nicht verstehe.....Nokia :lol:

Gruß

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

28

Saturday, August 30th 2008, 2:10pm

Bitte ruhig Blut liebe Uhrenfreunde.

Man kann und sollte Sinn und Seiko nicht miteinander vergleichen.
Nicht weil die Einen schlechter sind als die Anderen.
Aber in meinen Augen hinkt der Vergleich auch ein wenig.

Sinn ist eine kleine deutsche Marke,die gerade anfängt,sich überall etablieren zu wollen.
Seiko hingegen hat das schon.
Es ist wie bei den Autos.Man kann den Autogroßserienhersteller wie z.B. Toyota (wie Seiko auch ein japanischer Hersteller) nicht mit z.B. Porsche (deutsch) vergleichen.
Bei Toyota wird das x-fache mehr hergestellt,genau wie bei Seiko.
Da wird ein riesiger Markt bedient. (von ganz einfach bis Luxus)
Das soll die Qualität aber nicht unbedingt schmälern,wenn man in deren oberen Preissegment stöbert.
Aber ein 100-200 Euro teure Seiko sollte eigentlich einer Sinn (minimum ca. 500 € ) nicht das Wasser reichen dürfen.
Sollte es doch so sein,ist es entweder ein subjektiver Eindruck oder bei Sinn läuft etwas falsch.

Sinn ist somit also mit Porsche zuvergleichen.
Sie haben auch schon einen Namen,aber dieser ist eben etwas exklusiver.
Auch der Einstiegspreis ist mit ca. 500 € dementsprechend hoch.
Damit kann man nicht den kompletten Markt bedienen und will dies auch gar nicht.
Das die Qualitätsansprüche bei einer solchen Uhr dann aber auch dementsprechend höher sind,als bei einer Seiko ist wohl klar.
Ob dies nun wirklich und tatsächlich auch der Fall ist,muss jeder selbst entscheiden.

Beide, Sinn und Seiko bauen sicher gute Uhren und jeder sollte sich das kaufen,was ihm gefällt.
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

N0KIA

Beginner

Posts: 29

Present since: Dec 9th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 24

  • Send private message

29

Saturday, August 30th 2008, 3:05pm

Quoted from ""ICEMAN""


Man kann und sollte Sinn und Seiko nicht miteinander vergleichen.
Nicht weil die Einen schlechter sind als die Anderen.
Aber in meinen Augen hinkt der Vergleich auch ein wenig.

Wie jeder Vergleich. Aber warum soll ich eine SINN U1 nicht mit einer Seiko MM300 SBDX001 vergleichen dürfen? Die eine taucht tiefer, die andere ist schöner (*lol* das war jetzt sehr albern). Zeiger, Zifferblatt, Gehäuse. Alles Punkte, die man vergleichen muss. Mir ist auch klar, dass im Fall einer Wartung beider Uhren die Vorteile ganz klar bei der U1 liegen würden.

Quoted


Sinn ist eine kleine deutsche Marke,die gerade anfängt,sich überall etablieren zu wollen.
Seiko hingegen hat das schon.

100% richtig.

Quoted


Aber ein 100-200 Euro teure Seiko sollte eigentlich einer Sinn (minimum ca. 500 € ) nicht das Wasser reichen dürfen.
Sollte es doch so sein,ist es entweder ein subjektiver Eindruck oder bei Sinn läuft etwas falsch.

Volle Zustimmung!

Quoted


Sinn ist somit also mit Porsche zuvergleichen.

Nö.

Quoted


Das die Qualitätsansprüche bei einer solchen Uhr dann aber auch dementsprechend höher sind,als bei einer Seiko ist wohl klar.

Was ist denn z.B. eine 'solche' Uhr? Wenn ich eine 757 Diapal hernehme, muss ich natürlich zum Vergleich ein adäquates Seiko Modell heranziehen und keine Seiko 5.

Quoted


Beide, Sinn und Seiko bauen sicher gute Uhren und jeder sollte sich das kaufen,was ihm gefällt.

Genau deshalb liebe ich ja meine SINN und meine Seiko Uhren, die oft sehr friedlich nebeneinander liegen, wenn sie nicht gerade am Arm sind.
Kann euch beruhigen. Soll jetzt mein letzter Beitrag zum Thema Seiko im SINN Forum gewesen sein. Ist ja auch stark off-topic. Ich würde mir halt nur manchmal wünschen, dass eingefleischte Fans Schweizer oder Deutscher Uhren sich einfach mal angucken, was andere zu bieten haben. Ich bekomme kein Geld von Seiko.

nic_frankw

Beginner

Posts: 24

Present since: Jul 28th 2008

Location: Gondsroth

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

30

Saturday, August 30th 2008, 3:39pm

Iceman bringt das komplett auf den Punkt :)


100% Zustimmung !!


Wobei ich in Thailand / China keine einzige Kopie von
Seiko gesehen habe!!

:idea: :idea: :idea:


Gruß

und das was auch von mir zum Thema Seiko......

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

31

Saturday, August 30th 2008, 8:41pm

Also das man eine Seiko 5 mit einer Sinn vergleichen will, ist UnSinn.
Ebenso aber auch die Aussage, das Seiko kein Luxusuhren-Hersteller ist.
Seiko ist eine Manufaktur und hat auch Uhren für über 100.000 €.* Dies hat Sinn eben so wenig wie Billiguhren für 80 €. Das Seiko auch Uhren hat, die sich mit den entsprechenden Sinn-Uhren vergleichen lassen, möchte ich schon meinen.

In Japan gibt es nicht diese Struktur der besonderen Klientel, die sich mit der Marke identifizieren, weil diese allein schon (aufgrund des Preises und des Marktsegmentes) eine bestimmte Minorität bedient, sondern eine Marke bedient alle Schichten der Bevölkerung. Für uns eher ungewohnt.

*= Seiko Credor: Manufakturwerk in Form einer Blüte (Federhaus), die einen Fluss (geformte Brücken) mit kleineren Blüten (Lagersteine) hinabfließt. Grand Sonnerie (Klangwerk), 600 Einzelteile, 110.000 €.


(Fotos: "Armbanduhren")
Gruß Gero

ICEMAN

* Bester Beitrag 2008 *

Posts: 3,298

wbb.thread.post.credits.thank: 4823

  • Send private message

32

Sunday, August 31st 2008, 9:59am

Hallo Gero

Du hast mal wieder eindrucksvoll bewiesen,dass Seiko auch anders kann.
Aber ohne Seiko jetzt schlecht machen zu wollen,diese Uhr hat mit Seiko's Image eher wenig zu tun und die Credor ist eine absolute Ausnahme,die an den Armen der Seiko-Vorstandsmitglieder und ein paar neureicher Japaner hängen.
Im Luxusuhrensegment sind sicher andere Hersteller gefragt.
Ich vergleiche Seiko jetzt einfach mal mit VW.
In der Regel werden Polo,Golf etc. gebaut.
Aber es gibt auch einen Pheaton,der in der Oberklasse mitmischen soll,da ein Herr Piech das so wollte.
Das allerdings mit eher schwachem Erfolg,da sich Leute,die ein solches Dickschiff brauchen,eher auf Karossen der Marke Mercedes,BMW oder Audi stürzen.
Soll aber nicht heißen,dass er deswegen schlecht ist.
Nur das Image ist eben nicht da.
Das nur mal nebenbei... :roll:
Wenn man die breite Bevölkerung zu Seiko befragt,liegt das Hauptaugenmerk der Marke doch wohl eher im 100-300€ Bereich.
Ich würde sogar einmal soweit gehen und behaupten,Seiko gibt für die Credor auch nur seinen Namen,damit sie sagen können,seht her,sowas haben wir auch.

Wie schon erwähnt beginnt es bei Sinn mit ca. 500 € .
Wenn ich also zu einem Konzi fahre und mir vornehme,eine Sinn 756 Diapal zu kaufen,habe ich doch eine ganz andere Erwartungshaltung an die Uhr und den Service als bei einer Seiko,die man schon in vielen Kaufhausketten in der Schmuckwarenabteilung findet.


Von daher ist die oben genannte Uhr IMO nicht als typisch Seiko zu bewerten.
bis später... ICEMAN


...bekennende Poliertuchmuschi... :o:

nic_frankw

Beginner

Posts: 24

Present since: Jul 28th 2008

Location: Gondsroth

wbb.thread.post.credits.thank: 7

  • Send private message

33

Sunday, August 31st 2008, 12:37pm

Jetzt hab ich mich doch verleiten lassen

bzgl. Seiko nochmal was zu schreiben :(


Auch wenn E-Bay kein Maß aller Dinge ist wird Seiko
dort nicht unter den Luxusuhren geführt sondern bei
den klassischen Markenuhren :wink:


Meine persönliche Meinung ist das wenn ich Geld für eine
Uhr ausgebe ....also ein Betrag bei dem man überlegt ob es
sein muss oder darauf gespart werden muss......


dann sollte die Uhr Wertstabil sein und das sind Luxusuhren
in einem bestimmten Maß!

Eine Seiko für 500 Euro verkauft in der Bucht nach 12 Monaten
bringt meiner Meinung nach wenn sie getragen wurde noch
200 bis 250 Euro .........

Eine Sinn; Rolex; Breitling; verhält sich da komplett anders!

Da ist ein Werteverfall von 20 - 25% max. festzustellen selbst wenn die
Uhr schon gebraucht erworben wurde.


Gruß

:)

Und auf der Credor steht nichts von Seiko auf dem Zifferblatt das
hat bestimmt seinen Grund?

Austrolupo

Intermediate

Posts: 262

Present since: Aug 21st 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 400

  • Send private message

34

Sunday, August 31st 2008, 1:48pm

hallo,ich will sicher nicht über sinn lästern,aber über service schon!
ich werde mir keine sinn mehr kaufen,habe mir die marinemaster von seiko bestellt,kostet zwar gerade nicht viel weniger,ist aber wirklich eine gute taucheruhr,sehr erprobt,von profis und von kunden,und die qualität von dieser uhr schafft sinn sicher nicht,da hilft kein silikonöl,oder trockenkapsel,auch nicht der name von sinn,als luxusuhr.
sinn war früher sicher ein sehr gutes produkt,aber die preise,das desing und der kundenservice ist es nicht wert solche bemühungen auf sich zu nehmen,was bringt mir u-bootstahl,oder anderes,wenn ich immer daran denken muß was mich das kostet,wenn ich einmal eine neue batterie brauche,mir gehts hier nicht nur um die kosten,sondern auch um den aufwand,ich muß die uhr nach frankfurt schicken,und bin denen einfach ausgeliefert,und was mache ich wenn ich in indien sitze,und sich meine zeiger eintrüben,nichts,keine uhr für abenteurer,da ich immer an der nabelschnur von sinn hänge.
dann lieber eine seiko oder luminox,mit denen kann man wirklich in die fremde ziehen,eher mehr eine uhr zum zeigen,aber nicht für aktionen,welche sinn verspricht.
tut mir leid,aber so denke ich
gruß peter

Austrolupo

Intermediate

Posts: 262

Present since: Aug 21st 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 400

  • Send private message

35

Sunday, August 31st 2008, 1:56pm

und noch zu nic_frankw,ich mache mich nicht wichtig,sammle schon ewig uhren,von rolex bis breitling,und ich will keine sinn zu preisen einer seiko,sondern ich will eine uhr zu einer qualität von seiko,und die finde ich bei sinn leider nicht.

Posts: 61

Present since: Oct 10th 2007

wbb.thread.post.credits.thank: 70

  • Send private message

36

Sunday, August 31st 2008, 4:48pm

Quoted from ""Austrolupo""

..... ich will eine uhr zu einer qualität von seiko,und die finde ich bei sinn leider nicht.


Leider ist da was Wahres dran. :cry:

Chronometres

Uhrenprophet

Posts: 4,248

Present since: Mar 12th 2008

Location: Wuppertal

wbb.thread.post.credits.thank: 4304

  • Send private message

37

Sunday, August 31st 2008, 5:57pm

Na, solange wir keine Seiko zu der Qualität von Sinn wollen, geht das ja. :twisted:
Damit dieser Thread nicht ganz kaputt gemacht wird, habe ich ob des Diskussionsbedarfs einen Seiko-Thread in Off-Topic für uns eröffnet.
Gruß Gero

Austrolupo

Intermediate

Posts: 262

Present since: Aug 21st 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 400

  • Send private message

38

Sunday, August 31st 2008, 6:18pm

:) das wird sicher noch ein interessantes thema,da bin ich schon neugierig :shock: ,noch dazu wo ein fast jeder eine seiko zu hause hat,auch wenn er eine sinn hat :D .
und bitte nicht böse sein,über meine kritischen worte,aber beleidigt ist beleidigt :scratch: ,und eines tages,wird wahrscheinlich der wahnsinn siegen,und das sinnvirus wird mich wieder packen :tongue3: ,aber das wird schon noch etwas dauern.

Austrolupo

Intermediate

Posts: 262

Present since: Aug 21st 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 400

  • Send private message

39

Tuesday, January 20th 2009, 10:23am

Verdammt,ich habe es doch getan!!!!!!!!!!! :cursing: ;( :thumbsup:

Habe mir gestern doch noch die Diapal 756,beim Juwelier Rössler,in Graz bestellt,für 2070€ mit Stahlband.

Diese Uhr läßt mich nicht mehr los X( ,verfolgt mich sogar im Schlaf,ich musste das beenden ^^ !!!

Auch habe ich endlich einen netten Konzi gefunden,welcher freundlich und auch sehr geduldig ist,wo ich nicht im vorraus bezahlen muß,der einfach für mich bestellt,und fertig,möge sich Wien da etwas abschauen!!!

Die Lieferzeit finde ich mit 3 Wochen,ganz angenehm,werde sie aber erst mitte April abholen können,da ich noch in Indien bin,leider.

Wollte mir eigentlich diese Uhr mit Kautschukband bestellen,aber als ich das Stahlband sah,konnte ich icht anders 8o ,ich habs sie jetzt mit Stahlband bestellt :D ,obwohl der Preis von über 300€ ;( ,hat mich schon etwas erschreckt,aber egal,das paßt und aus.

Grüße Peter

uhrinella

Trainee

Posts: 124

Present since: Apr 17th 2008

Location: Hannover

wbb.thread.post.credits.thank: 149

  • Send private message

40

Tuesday, January 20th 2009, 1:34pm

... na, das ist ja mal ein SINNeswandel! :huh:
Im August wolltest Du Dir keine SINN mehr kaufen (Service schlecht, SINN-Qualität paßt nicht zum Preis....) und hast Dir statt dessen eine SEIKO gegönnt.
Jetzt, 4 Monate später, hast Du Dir eine Diapal gekauft. ?(

Naja, gratuliere zur 757 Diapal!
Eine tolle Uhr mit vielen tollen technischen Details!
Wird Dir sicher viel Freude machen und auch in Indien sein Dienst tun! :thumbsup:
uhrinella