You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Sinn-Uhrenforum.de . If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

21

Friday, July 22nd 2011, 1:11am

Danke für die kleine Exkursion, immer wieder spannend zu lesen welche
Wissenskapazitäten sich hier sammeln :)

sinclair

Beginner

Posts: 25

Present since: Jan 23rd 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 30

  • Send private message

22

Friday, July 22nd 2011, 12:42pm

Danke für deine Ausführungen Peter!

Freu mich immer wenn ich was Neues aus der - für mich - faszinierenden Welt des Holzes lerne :)

Habe mich für echte Rotbuche entschieden weil ich mich irgendwie an Ahorn sattgesehen hatte.

Wer sich, jetzt mal ganz off topic, spektakuläre Ahornmaserungen und geniale Verarbeitungsqualität

angucken möchte, sollte mal nach "PRS" bzw "Paul Reed Smith" Gitarren bild-googlen.

Da bekommt man Lust auf eine Ahorn-Uhrenbox (Uff, Rückkehr zum Thema geschafft :D

uhropa

Meister der Missverständnisse

Posts: 1,297

Present since: Sep 16th 2010

Location: MONTANITA / ECUADOR / SÜDAMERIKA

wbb.thread.post.credits.thank: 2143

  • Send private message

23

Friday, July 22nd 2011, 3:48pm

Uhrenschrank/Kästchen

Vogelaugen Ahorn, Riegelahorn, gibt's als Furnier. Wunderschön kombinierbar mit Kaukasus Nuß.
Klassische Kombination für Möbel bereits in der Barock Zeit, aber diese Ahorn Furniere niemals hobeln, nur schleifen
(Faser läuft in unterschiedlichen Richtungen, daher Ausriss), es ist schon möglich zu hobeln aber bitte nur Fachleute
mit dementsprechenden Werkzeug.(z.B. ULMIA Putzhobel mit Pockholzsohle). Ganz kurz OFF TOPIK: Riegelahorn wird
auch im Gitarrenbau verwendet, allerdings bei akust. Gitarren auf Weichholz auffurniert, da Harth0lz (Ahorn) kaum resoniert.
Bei E-Gitarren spielt es keine Rolle. A-Gitarre mit Riegelahorn ist für mich optisch der schönste Resonanzkörper der Welt.
Ich habe mal einen Konzertflügel, 2.80m (NORMALERWEISE IMMER SCHWARZ, Schellack handpoliert), in Riegelahorn gesehen,
(YAMAHA) da lasse ich jeden Bösendorfer oder Steinway Flügel links liegen. Optisch, was Klang anbelangt geht für mich nichts
über den Wiener Bösendorfer.
Aber ganz so OFF TOPIC ist es auch nicht, weil all diese Materialien und Techniken ja auch für unsere schönen Uhrenkästchen
geeignet sind. Gelernt habe ich ursprünglich Bau und Möbeltischler in Österreich, bin dann übergewechselt in den Bereich Modell-
tischlerei, kam von dort in den Instrumentenbau (3 Jahre) und ging nachher zu einem Yachtbauer und letztendlich zu einem
namhaften Hersteller für Expeditionsfahrzeuge. Aber immer als Holzfachmann. Ich bin mit Leib und Seele ein H'Wurm.
Dennis, unser Chefadministrator baut, oder läßt bauen, Va Kassetten und veredelt sie später mit Holzapplikationen (stimmt's
Dennis?). Supermaterialkombination weil Edelstahl sehr robust und haltbar ist (verzieht sich nie, außer ihr geht mit dem Brenner dran)
und den "Edel Touch" vom Holz bekommt. Sieht super aus und geht nie kaputt.
Also los jetzt Jungs, bauen, bauen, bauen. Unsere Ührchen wollen auch ein schönes Zuhause.
Ich habe natürlich keinen Uhrenschrank, weil Tischler ja nie Möbel besitzen, sowie Schuhmacher keine Schuhe, und Schneider nichts
zum Anziehen.
Sollte irgendjemand von Euch spez. Fragen haben,könnt ihr mich ja P eNen (PN senden):
Denkt immer daran: das selbst hergestellte Produkt ist immer edler als das schönste gekaufte.
Indiesem Sinn, schärft schon mal Eure Werkzeuge.

Tschüss Euch Alle
Peter
_____________________________________________________________
Tschüss

:peter: Peter

Man verfällt einer Leidenschaft ganz oder nicht.
Wenn nicht, dann ist es keine Leidenschaft,
wenn doch, muss sie Erfüllung finden.

AndiS

Administrator

Posts: 10,301

Present since: Apr 10th 2009

Location: Schwabenland

wbb.thread.post.credits.thank: 16333

  • Send private message

24

Friday, July 22nd 2011, 5:30pm

Peter, hab ich Dich heute schon gegrüßt ?
:gidee:

GrüßGott Peter-
du machst wirklich Lust auf Mehr !
Aber leider habe ich noch nicht im Lotto gewonnen, damit ich mich nach SüdAm absetzen kann und damit Zeit finde,
mit deiner Kompetenz mir was ganz Besonderes Basteln kann. :wacko: Obwohl ich das extrem gut fände...


Und:

... wie bewahren die "Mitleser" hier Ihre Uhren auf?

Gruß:
AndiS

Alles hat seine Zeit.

obo

Professional

Posts: 698

Present since: Jan 22nd 2007

Location: Near Sinn-City

wbb.thread.post.credits.thank: 3375

  • Send private message

25

Sunday, May 10th 2015, 12:46pm

Ich hole mal den alten Thread hoch....

Ich habe mich am Freitag dazu durchgerungen einen Großteil meiner Uhren in ein Bankschließfach zu tun....
Wir hatten in letzter Zeit vermehrt Einbrüche in der näheren Umgebung, vorletzte Woche war mein Nachbar dran, während er schlief, hat das Lumpenpack Ihn bedroht, aus dem Schlaf gerissen und beraubt....

Gebrochenes Deutsch, osteuropäische Bande, halbwegs Professionell..

Trotz Alarmanlage und Tresor habe ich mich zu dem Schritt entschlossen....Schade....mir ist meine eigene Autonomie sehr wichtig, es war ein trauriger Anblick die Uhren in das Schließfach zu stecken und zu wissen, das man nicht nach Belieben seine eigenen Uhren anschauen oder wechseln kann...

Sicherlich gibt es Schlimmeres im Leben, trotzdem blöd.... ;(

Wie geht's Euch?

This post has been edited 1 times, last edit by "obo" (May 10th 2015, 12:52pm)


Posts: 3,548

Present since: Jan 20th 2010

Location: Bielefeld

wbb.thread.post.credits.thank: 3051

  • Send private message

26

Sunday, May 10th 2015, 3:22pm

Ich habe mir ca. 3 Jahren ein (versichertes) Bankschließfach gemietet und bin seitdem deutlich entspannter, was meine Schätze angeht. Die Bank ist fußläufig 10 Minuten entfernt.
Ich bin allerdings wohl derjenige, der am häufigsten an sein Schließfach geht. Zumindest in der Filiale ...

Ich bin jetzt nicht mehr so flexibel in meinen Entscheidungen, aber viel beruhigter.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG
Michael :hatoff:

Casio, Citizen, Corum, CX, Doxa, Ducado, Eberhard&Co, Glycine, Guinand, H2O, Hanhart, Helberg, IWC, Kemmner, Magrette, Maurice Lacroix, Mühle, NauticFish, Nomos, Omega, Orfina, Philip Watch, Rolex, Sinn, Seiko, Spinnaker, Squale, Steinhart, Transmarine, Traser, Tutima

jgobond

Intermediate

Posts: 268

Present since: Dec 30th 2011

wbb.thread.post.credits.thank: 495

  • Send private message

27

Sunday, May 10th 2015, 7:49pm

Guude,

...Je weniger leicht bewegliche Werte zu Hause liegen, desto geringer ist auch der Anreiz für die falschen Leute.


Aha,
und woher wissen die dann, daß Deine mobilen Wertgegenstände auffer Bank liegen? Steht bei Dir Dein Nick aufm Briefkasten, so daß die gleich sehen "oh, da wohnt ja der gute alte Spencer, der hat sei Zeuchs doch auffer Bank, schreibt er jedenfalls immer"?

Sobald Du in einer Gegend wohnst die nach Geld aussieht, hast Du ein erhöhtes Risiko. Besonders in Autobahnnähe. Ebenso in Gegenden die eigentlich überhaupt nicht nach Geld aussehen, weil das Pack auch gerne bei seinesgleichen einbricht.
LG
Manfred
- Sinn 103 StSa
- Steinhart Ocean 44
- Steinhart Vintage GMT

- Seiko – SKZ325K1 - Stargate

sinnyskinny

Professional

Posts: 715

Present since: Apr 12th 2014

Location: bei München

wbb.thread.post.credits.thank: 1729

  • Send private message

28

Sunday, May 10th 2015, 8:38pm

Also, wir haben am Gartentor folgendes Schild:

1. Einbrecher (lat. effractores), hier wacht ein 53kg schwerer, stets hungriger Leonberger!
2. Falls Sie doch über einen Einbruch bei uns nachdenken, haben Sie diesen 24 h vorher uns und dem Hund schriftlich anzumelden.
3. Unbefugter Eintritt nur auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr! Keine Haftung der Grundstückseigentümer für vorsätzliche und/oder fahrlässige Beschädigungen des Einbrechers bzw. der Einbrecherin bzw. der Einbrecher (m/w)! Dies gilt analog für Einbrecher, die sich im Zustand der Geschlechtsumwandlung befinden.
4. Bitte machen Sie Ihr Testament vor Ihrem Einbruchsversuch und setzen Sie uns als Alleinerben ein!

Gruß
Ingo
bald wirds weiß! :thumbsup:

Spencer

Ehemaliger Administrator

Posts: 3,683

Present since: Mar 17th 2008

wbb.thread.post.credits.thank: 4855

  • Send private message

29

Thursday, May 14th 2015, 12:27pm

Quoted


Aha,
und woher wissen die dann, daß Deine mobilen Wertgegenstände auffer Bank liegen? Steht bei Dir Dein Nick aufm Briefkasten, so daß die gleich sehen "oh, da wohnt ja der gute alte Spencer, der hat sei Zeuchs doch auffer Bank, schreibt er jedenfalls immer"?


Nein, das steht da nicht - aber es ist nicht besonders schwer hier im Impressum meine Adresse zu bekommen ;-)